Artikel-Übersicht vom Dienstag, 30. August 2016

anzeigen

Überregional (11)

China gründet Hersteller von Triebwerken

Land will eigene Luftverkehrsbranche aufbauen
China hat einen milliardenschweren Triebwerkhersteller mit fast 100 000 Mitarbeitern gegründet. Die Aero Engine Corporation of China (AECC) hat einen Kapitalstock von 50 Mrd. Yuan (6,7 Mrd. EUR ) und soll Berichten zufolge Tochterfirmen von Staatsunternehmen vereinen. Staatspräsident Xi Jinping bezeichnete die Firmengründung als „strategischen weiter
  • 1070 Leser

Die fetten Jahre sind vorbei

Wie die betroffenen Städte ihre Einnahmelöcher zu stopfen versuchen
Parken, Kinder betreuen lassen, Schwimmen gehen, ein Grab pflegen, ins Museum oder ins Konzert gehen – es gibt viele Arten städtischer Gebühren. weiter
  • 1332 Leser

Geschmack aus dem Holz kitzeln

Mössinger Küfer fertigt 60 bis 150 Weinfässer im Jahr – Nur fünf Azubis in ganz Deutschland
Matthias Streib aus Mössingen ist Küfer in vierter Generation. Seine Fässer verleihen dem Wein einen ganz besonderen Geschmack. weiter

Gewerbesteuer ist für Gemeinden ganz wichtig

Softwarebetrug, Milliardenverlust, klamme Kommunen - so reicht die Dieselaffäre bis in die deutschen Rathäuser. Volkswagen zahlt weniger Gewerbesteuer und schon kommen die kommunalen Haushalte in Schieflage. Wie funktioniert die Gewerbesteuer eigentlich? weiter
  • 779 Leser

Nach Revolte: Stada sucht neue Vorstände

Auf Druck kritischer Aktionäre musste der Aufsichtsratschef von Stada seinen Hut nehmen. Bei dem Pharma-Hersteller aus Hessen sind weitere Spitzen-Jobs vakant. weiter
  • 987 Leser

Rasierer-Hersteller wetzen die Klingen

Die zwei großen Marken in der Männerpflege, Gillette und Wilkinson, bekommen zunehmend Konkurrenz
Der Markt für Nassrasierer ist fest in der Hand zweier US-Konzerne. Doch die traumhaften Gewinnaussichten locken immer mehr Mitspieler an. weiter
  • 1143 Leser

Sicherheit vor Karriere

Seit der Jahrtausendwende haben Wirtschaftskrisen Unsicherheit über das vorher so gesättigte Deutschland gebracht. Die heutigen Studenten kennen es nicht anders. Nicht dass es uns schlecht geht – aber immer weniger Beschäftigte haben einen „Lebensjob“. Stellen werden gewechselt oder gehen verloren, Studenten suchen oft lange nach weiter
  • 1067 Leser

Start-ups im Fahrradmarkt selten erfolgreich

Die Fahrradbranche steht derzeit gut da - das lockt Neugründer in die Szene. Doch nur die wenigsten schafften es auch, sich dauerhaft am Markt zu etablieren, sagen Experten. weiter
  • 996 Leser

Studenten wollen gerne in den Staatsdienst

Frauen wollen Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Männer Aufstiegschancen
Jobsicherheit ist den meisten Studenten an ihrem künftigen Arbeitsplatz am wichtigsten – den öffentlichen Dienst finden daher viele besonders attraktiv. Jeder dritte Studierende kann sich gut eine Karriere im Staatsdienst vorstellen. Mit deutlichem Abstand folgen demnach Kultureinrichtungen und die Autoindustrie auf den Plätzen zwei und drei weiter
  • 1052 Leser

Union und Industrie kritisieren TTIP-Abgesang

Wirtschaftsminister Gabriel erklärt Verhandlungen für gescheitert und erregt damit die Gemüter
Das TTIP-Abkommen mit den USA ist in Deutschland nicht gerade populär. Dass Gabriel das Projekt für tot erklärt, kommt aber nicht überall gut an. weiter
  • 967 Leser

VW-Kaufversuch abgehakt

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat die Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW im Jahr 2008 endgültig zu den Akten gelegt. Das Verfahren gegen den damaligen Porsche-Pressechef sei eingestellt worden, teilte dessen Anwaltskanzlei mit. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft bestätigte dies. 2008 hatte Porsche versucht, den entscheidenden Schritt weiter
  • 951 Leser