Artikel-Übersicht vom Freitag, 19. August 2016

anzeigen

Regional (1)

Planetarium in Berlin erhält Zeiss-Technik

Am 25. August ist Eröffnung
Astronomie ist populär. Wer sich dafür interessiert, hat ab dem 25. August einen neuen Anlaufpunkt: Dann wird das Zeiss-Großplanetarium im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg nach umfassender Sanierung und technischer Modernisierung wiedereröffnet. weiter
  • 5
  • 1525 Leser

Überregional (10)

„Nachfrage, die nicht von den Anlegern kommt“

US-Unternehmen kaufen eigene Aktien – Börsenexperte Hirschmüller: Sehe keine Überhitzung
Die Kurse an der US-Börse steigen und steigen. Viele erwarten einen baldigen Crash. Der Stuttgarter Aktienexperte Roland Hirschmüller hält dagegen. weiter
  • 1089 Leser

Da liegt ein Dino im Weg

Virtuelle Realität prägt die Spiele-Messe Gamescom in Köln
Das Eintauchen in virtuelle Welten beflügelt die Gamescom in Köln. Die Unternehmen der Branche sehen in der Technik ein enormes Potenzial. weiter
  • 956 Leser

Der Bund will bei Autobahnen selbst Bauherr sein

Länder möchten keine Kompetenzen an eine staatliche Fernstraßengesellschaft abgeben
Der Bund würde gerne von den Ländern Bau und Unterhalt der Autobahnen übernehmen. Doch zumindest die Verkehrsminister spielen nicht mit. weiter
  • 905 Leser

Es gibt noch andere Bauern

Es gibt außer den Milchbauern noch andere Bauern. Sie produzieren Fleisch, Kartoffeln, Obst und Gemüse. Wein natürlich auch. Die Landwirtschaft ist ein vielfältiges Feld. Die Milchbauern sind nicht ihr größter Teil, aber ihr medienmäßig bekanntester. Der Preis, den die Milchbauern für ihre Ware bekommen, ist der Öffentlichkeit bekannt. Was ein Ferkel weiter
  • 879 Leser

Magere Ernte, billige Milch

Die Bauern im Land haben große Sorgen – Erträge sinken weiter
Wegen Hagel und Überschwemmungen ist die Ernte mancherorts im Südwesten ins Wasser gefallen. Die Sorgenfalten bei den Bauern sind daher tief. weiter
  • 976 Leser

Mehr Werbung für Finanzplatz Frankfurt

Nach Ansicht des Bankenverbandes sollte sich die Politik und insbesondere die Bundesregierung deutlicher als bisher für den Finanzplatz Frankfurt stark machen. Die Stadt habe gute Chancen vom Austritt der Briten aus der EU und den sich daraus ergebenden Nachteilen für den Finanzplatz London zu profitieren, sagte Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer weiter
  • 712 Leser

Niedrige Zinsen und Umbau belasten LBBW

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist im ersten Halbjahr von den niedrigen Zinsen ausgebremst worden. Vor Steuern sank der Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4,9 Prozent auf 258 Mio. EUR , teilte die LBBW mit. Da wegen des Rückgangs auch weniger Ertragssteuern anfielen, stieg das Konzernergebnis aber um 3,7 Prozent auf 188 Mio. EUR . Der weiter
  • 835 Leser

Prokon: Millionen für Gläubiger

Rund 56 000 Gläubiger des einstmals Pleite gegangenen Windenenergie-Anbieters Prokon sollen eine weitere Auszahlung auf ihrer Forderungen erhalten. Der Verkauf zweier rumänischer Wälder an einen Großinvestor sei gelungen, teilte der Geschäftsführer der Abwicklungsgesellschaft, Rechtsanwalt Stefan Denkhaus, mit. Verkäufe hätten zu Erlösen geführt, weiter
  • 831 Leser

Rechtsstreit mit Zulieferer lähmt VW

David gegen Goliath: Weil VW von einem mittelständischen Zulieferer keine Teile mehr bekommt, gerät der Autobauer in echte Schwierigkeiten. Doch der Auslöser ist keinesfalls höhere Gewalt wie etwa ein Feuer bei dem Teilelieferanten. Er hält seine Zusagen nach einer Schlappe vor Gericht nicht ein. Die Hintergründe sind dubios. weiter
  • 5
  • 817 Leser

Wohnungsbau: Genehmigungen auf Rekordhoch

Vertreter der Wohnungswirtschaft äußern sich skeptisch
Niedrige Hypothekenzinsen und die Unterbringung von Flüchtlingen haben im ersten Halbjahr den Bauboom angetrieben. Das melden die Statistiker. weiter
  • 685 Leser