Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 28. Juli 2016

anzeigen

Regional (4)

Arbeitsmarkt trotzt der Sommerflaute

Ellwangen bleibt Spitzenreiter
Die Sommerflaute auf dem Arbeitsmarkt fällt in diesem Jahr offenbar aus: Laut Arbeitsagentur Aalen stagniert die Arbeitslosenquote in der Region Ostwürttemberg im Juli bei 3,9 Prozent. weiter
  • 1368 Leser

Die Materialien von morgen

140 Besucher kamen zum zweiten Aalener Materialmikroskopietag
Innovative Materialien ermöglichen kratzfeste Displays, neue Beschichtungen oder superleichte Werkstoffe. Einen spannenden Einblick in diese Material-Welt von morgen bot der 2. Aalener Materialmikroskopietag. Veranstaltet wurde er vom Institut für Materialforschung (IMFAA) an der Hochschule Aalen. 140 Teilnehmer sahen interessante Vorträge aus Industrie weiter
  • 1611 Leser
ZUR PERSON

Mark Wabersich & Andreas Höschele

Veränderungen in der Geschäftsführung beim Heubacher Mieder- und Bademodenhersteller Susa: Andreas Höschele, 54, ist zum Miederhersteller Naturana gewechselt und hat Ende Juni Susa deshalb verlassen. Sein Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen: Der bisherige Import- und Export-Manager Mark Wabersich, 48, hat die Nachfolge als Vertriebs- und Produktgeschäftsführer weiter
  • 2992 Leser

Bei Alfing fallen 120 Stellen weg

Schwache Nachfrage nach Großkurbelwellen kostet Arbeitsplätze in Aalen
Die Auftragsentwicklung der Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH (MAFA) bleibt seit drei Jahren hinter den Erwartungen zurück. Nun wurden die Beschäftigten des Wasseralfinger Traditionsunternehmens darüber informiert, dass 120 der derzeit 1250 Stellen abgebaut werden sollen. weiter
  • 2915 Leser

Überregional (15)

„Ich kann nicht mehr langsam“

Mit einer Postzustellerin im Sauseschritt unterwegs – Der Kontakt zu Menschen ist ihr wichtig
Elke Hurtig ist eine der letzten Briefträgerinnen, die im Kreis Biberach zu Fuß austragen. Sie liebt die Arbeit draußen. Auch wenn diese manchmal hart ist. weiter
  • 869 Leser

Daimler plant Elektro-Lkw

Daimler will Anfang des kommenden Jahrzehnts auch bei schweren Lastwagen mit Elektroantrieb in Serie gehen. Sowohl Batterietechnik als auch der Markt seien reif für die Technologie, sagte Nutzfahrzeugvorstand Wolfgang Bernhard. Die bis zu 26 Tonnen schweren Lastwagen mit 200 Kilometer Reichweite sollen zunächst testweise im Stadtverkehr eingesetzt werden. weiter
  • 884 Leser

Daimler plant Lkw mit Elektromotor

Daimler will Anfang des kommenden Jahrzehnts auch bei schweren Lastwagen mit Elektroantrieb in Serie gehen. Sowohl Batterietechnik als auch der Markt seien reif für die Technologie, sagte Nutzfahrzeugvorstand Wolfgang Bernhard. Die bis zu 26 Tonnen schweren Lastwagen mit 200 Kilometer Reichweite sollen zunächst testweise im Stadtverkehr eingesetzt werden. weiter
  • 752 Leser

Dax nahe am Höchststand

VW-Vorzüge legen mehr als zwei Prozent zu
Der deutsche Aktienmarkt hat zur Wochenmitte an seine jüngste Gewinnserie angeknüpft. Die Hoffnung auf Konjunkturhilfen in Japan und weiterhin sehr tief bleibende US-Leitzinsen trieben die Kurse an. In der Spitze war der deutsche Leitindex bis auf 10 352 Punkte geklettert und hatte damit auch seinen Höchststand am Tag vor der Ergebnisverkündung des weiter
  • 847 Leser

Deutsche Bank nur mit Mini-Gewinn

Im Notfall soll noch mehr gespart werden
Die stolze Deutsche Bank hält sich gerade noch so in den schwarzen Zahlen. Konzernchef John Cryan sieht sich dennoch gut unterwegs. weiter
  • 865 Leser

Dreiste Tricks der Fälscher

Sogar 55er- und 300er-Scheine im Umlauf – Gefahr für Bürger aber gering
Geldfälscher lassen nichts unversucht, um sich mit Blüten zu bereichern. Manchmal finden auch besonders plumpe Fälschungen Abnehmer. weiter
  • 960 Leser

Eberspächer streicht Stellen

Wegen zu hoher Produktionskosten setzt der Abgas- und Klimaanlagenspezialist Eberspächer am Esslinger Stammsitz den Rotstift an. Es sei die Streichung von 150 der 1350 Stellen geplant, sagte eine Firmensprecherin und bestätigte einen Bericht der „Esslinger Zeitung“. Die Herstellung älterer Heizgeräte soll bis Herbst 2017 nach Polen verlagert weiter
  • 940 Leser

Kröte im Spinat

Lebensmittelkontrolleure finden Ekliges – Mehr als 1000 Betriebe im Südwesten geschlossen
Nichts für zarte Gemüter ist der Jahresbericht der Lebensmittelkontrolle im Land. Trotz vieler Schimmelfunde zeigt er aber auch: Die Kontrolle funktioniert. weiter
  • 874 Leser

Kröte im Spinat

Lebensmittelkontrolleure finden Ekliges – Mehr als 1000 Betriebe im Südwesten geschlossen
Nichts für zarte Gemüter ist der Jahresbericht der Lebensmittelkontrolle im Land. Trotz vieler Schimmelfunde zeigt er aber auch: Die Kontrolle funktioniert. weiter
  • 837 Leser

Noch nicht überzeugend

Nächsten Dienstag feiert Rüdiger Grube seinen 65. Geburtstag. An Ruhestand denkt der Bahn-Chef noch lange nicht: Sein Vertrag läuft bis Ende 2017, und er hofft sogar auf zwei Jahre Verlängerung. Dieses Geschenk machen ihm der Aufsichtsrat und Kanzlerin Angela Merkel, die das letzte Wort hat, noch nicht. Erst muss er liefern: Mindestens 80 Prozent der weiter
  • 800 Leser

Solarworld in den USA verurteilt

Ein US-Gericht hat den Bonner Photovoltaikkonzern Solarworld zu umgerechnet mehr als 720 Mio. EUR Schadenersatz verurteilt. Das Gericht entschied, dass dem ehemaligen Silizium-Lieferanten Hemlock knapp 800 Mio. Dollar für nicht erfüllte Abnahmeverträge plus Zinsen zustünden. Solarworld kündigte Berufung in den USA an. Das Berufungsverfahren werde voraussichtlich weiter
  • 759 Leser

Spartickets bringen der Bahn mehr Passagiere

Sanierungskurs zeigt erste Erfolge – 80 Prozent der Fernzüge sollen jetzt ohne Verspätung fahren
Nach den Verlusten im letzten Jahr gewinnt die Deutsche Bahn wieder an Fahrt. Sie bemüht sich um mehr Pünktlichkeit und Zufriedenheit ihrer Kunden. weiter
  • 859 Leser

Wenn der Vorhang aufgeht

Für Gastronom Bimek ist das Restaurant ein Schauplatz – Die Arbeit spielt sich im Hintergrund ab
Konrad Bimeks Beruf als Koch wählten andere für ihn. Sein berufliches Schicksal musste er dennoch selbst in die Hand nehmen. Das gelang ihm. weiter

Windows 10 nur bis Freitag kostenlos

Microsoft beendet in dieser Woche sein kostenloses Upgrade-Angebot auf Windows 10. Nach dem 29. Juli werde die Software als Vollversion im Einzelhandel oder per Download und USB-Stick angeboten, teilte das Unternehmen mit. Die Version Windows 10 Home kostet künftig 135 EUR , Windows 10 Pro 279 EUR . Außerdem sei Windows 10 wie gewohnt im Rahmen eines weiter
  • 871 Leser