Artikel-Übersicht vom Dienstag, 12. Juli 2016

anzeigen

Regional (5)

Brexit und Nullzinsniveau

Aalen-Fachsenfeld. Der Wasseralfinger Finanzdienstleister Nowinta informierte auf Schloss Fachsenfeld gemeinsam mit der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch rund 160 Kunden und Interessenten über die aktuelle Entwicklung an den Kapitalmärkten. Nach der Begrüßung durch Mathias Beißwenger, geschäftsführender Gesellschafter der Nowinta Investmentservice weiter
  • 1531 Leser

Gute Ideen prämiert

5000 Euro Preisgeld beim Businessplanwettbewerb an Hochschule Aalen
Im Gründerland Baden-Württemberg hat der Unternehmensbestand abgenommen. „Uns gehen die Gründer aus“, sagt Vertretungsprofessor Frank Motte. Der Businessplanwettbewerb, den die Hochschule Aalen, Stadt Aalen, Kreissparkasse Ostalb und der Verein Pegasus gemeinsam initiieren, soll dagegen wirken. weiter
  • 1767 Leser

IHK-Betriebe wählen im Herbst neu

IHK-Vollversammlung
Vom 29. September bis 21. Oktober sind knapp 24 000 Mitgliedsunternehmen der IHK Ostwürttemberg aufgerufen, ihre Vollversammlung neu zu wählen. weiter
  • 1221 Leser

Neue Galvanik geht in Betrieb

Autozulieferer TE Connectivity investiert am Doppelstandort Wört/Dinkelsbühl 35 Millionen Euro
TE Connectivity hat im Werk Dinkelsbühl eine neue Galvanik-Fabrik eingeweiht. Dort werden Kontaktelemente für die Autoelektrik oberflächenveredelt. Diese Teile sind ein Wachstumsmarkt, weil immer mehr Elektronik in Autos steckt. 35 Millionen Euro investiert der amerikanische Konzern in das Werk, das gemeinsam mit dem Standort Wört geführt wird. weiter
  • 3062 Leser

Überregional (13)

„Vielleicht noch abwarten“

Börsenstratege Helmer: Mittelfristig hat die Deutsche-Bank-Aktie wieder Potenzial
Börsenkenner Fidel Helmer lobt den neuen Chef der Deutschen Bank. Cryan mache einen guten Job. Sorgen um die Zukunft der Bank macht er sich nicht. weiter
  • 1121 Leser

Auf einem Berg fauler Kredite

Es ist zuletzt ruhig geworden um die finanziellen Unwuchten in der Eurozone. Doch für die Schwarzmaler ist es nur die Ruhe vor dem Sturm. An deren Warnungen ist zumindest dies richtig: Die Finanzstabilität des Euro-Verbundes steht auf wackligen Füßen, weil Italiens Banken auf einem Berg fauler Kredite sitzen. Von 360 Milliarden Euro ist die Rede. Faule weiter
  • 659 Leser

Autopilot keine „Beta“-Version

Tesla-Chef Elon Musk hat das Fahrassistenz-System „Autopilot“ seiner Elektroautos nach dem tödlichen Unfall verteidigt. Es sei keine unfertige Technik, obwohl sie mit der Bezeichnung „Beta“ eingeführt worden sei, erklärte er bei Twitter. Tesla meine damit, dass damit noch nicht 1 Mrd. Meilen (1,6 Mrd. Kilometer) unter echten weiter
  • 698 Leser

Dax klettert weiter

Die Hälfte des Brexit-Kursrutsches ist wieder aufgeholt
Der Dax ist dank des Rückenwindes aus Übersee kraftvoll in die neue Woche gestartet. Der deutsche Leitindex setzte am Montag seine Erholung fort und gewann im Kielwasser der Wall Street 2,12 Prozent. Bereits am Freitag hatte der Dax am Ende einer trüben Woche deutlich zugelegt. Damit hat der Leitindex nunmehr wieder mehr als die Hälfte seines rund zehnprozentigen weiter
  • 604 Leser

Eurogruppe: Keine akute Krise in Italien

Die Finanzprobleme der italienischen Banken stellen nach Einschätzung von Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem keine unmittelbare Gefahr dar. „Es ist keine akute Krise“, sagte Dijsselbloem vor dem Treffen der Euro-Finanzminister gestern in Brüssel. Deshalb gebe es „Zeit, die Dinge zu regeln“. Italien und die EU-Kommission erklärten, weiter
  • 890 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 02.07.-08.07.16: 200er Gruppe 50-54 EUR (52,30 EUR). Notierung 11.07.16: plus 0,50 EUR. Handelsabsatz: 18.934 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 623 Leser

Mittelstand sucht seinen Nachwuchs

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Doch in vielen der Firmen fehlt eine klare Regelung für die Nachfolge an der Spitze. Mögliche externe Kandidaten werden knapp. weiter
  • 722 Leser

Nachfrage in Südeuropa treibt Würth-Umsatz

Die anhaltend hohe Nachfrage in Südeuropa hat dem Werkzeug-Handelskonzern Würth (Künzelsau) ein weiteres Umsatzplus beschert. Im ersten Halbjahr legten die Erlöse gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,6 Prozent auf 5,9 Mrd. EUR zu, wie Würth am Montag in Künzelsau (Hohenlohekreis) mitteilte. Allein in Spanien stiegen die Erlöse um 12,5 Prozent. In Deutschland weiter
  • 676 Leser

Porsche wächst deutlich langsamer

Porsche ist der Gewinnbringer in der gesamten Autobranche. Auf dem Gaspedal steht man in Sachen Verkauf aber nicht mehr, wie neue Zahlen zeigen. weiter
  • 858 Leser

Produktion von Zigaretten zurückgegangen

Hersteller müssen Produktion technisch umstellen
Nach Inkrafttreten der Pflicht zu Schockbildern auf Zigarettenpackungen ist die Produktion von Tabakwaren zurückgegangen. Im zweiten Quartal wurden hierzulande 15,4 Prozent weniger versteuerte Zigaretten produziert als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Grund sei eine „technische Umstellung“ der Produktion, die weiter
  • 636 Leser

Trendgetränk der jungen Leute

Die Deutschen trinken immer mehr Mineralwasser – Edelmarke für 60 Euro die Flasche
Wer in den 1970er Jahren eine Flasche Mineralwasser auf den Tisch gestellt hat, galt noch als Exot. Seitdem hat sich der Konsum nahezu verzwölffacht. weiter
  • 939 Leser

Wilde Jagd auf „Pokemon“

Nintendo landet mit erstem Spiel fürs Smartphone Hit in den USA
Der erste Auftritt der „Pokemon“ auf dem Smartphone ist ein Erfolg. Nintendo wagt damit schließlich den Sprung ins Geschäft mit Handy-Spielen. weiter
  • 1567 Leser

Österreicher fahren auf Nachtzüge ab

Weil die Deutsche Bahn die Schlafwagen stoppt, will die ÖBB ihr Angebot ausweiten
Ende des Jahres stellt die Deutsche Bahn die letzten Nachtzüge ein. Dann dürften die Österreichischen Bundesbahnen hierzulande verstärkt einsteigen. weiter
  • 5
  • 1247 Leser