Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. Juni 2016

anzeigen

Regional (3)

Betrieb mit viel Erfahrung im Handwerk

Jubiläum Gebrüder Hörner
Der Maler- und Lackierer Betrieb Gebrüder Hörner GmbH in Schwäbisch Gmünd feiert in diesem Jahr 125-jähriges Bestehen. Dafür wurden die Geschäftsführer Heinz und Clemens Hörner nun mit der Jubiläumsurkunde der Handwerkskammer Ulm ausgezeichnet. weiter
  • 1610 Leser

Kongress Kommunikation 4.0

„Wirtschaft trifft Wissenschaft“ ist der Kommunikations-Kongress überschrieben. Er ist eine Veranstaltung der Hochschule Aalen, von Wirtschaft Regional, dem Marketingclub Ostwürttemberg und SDZ Events. weiter
  • 781 Leser

Kunden kommunizieren lassen

Kongress Kommunikation 4.0 über die neuen Herausforderungen im digitalen Austausch miteinander
Kommunikation ist komplex geworden. Immer mehr Geräte sind vernetzt, immer mehr Menschen ununterbrochen online. Wie können Unternehmen ihre Kunden erreichen, wie Mitarbeiter die Informationsflut bewältigen? Damit beschäftigte sich der Kongress „Kommunikation 4.0“ mit Wissenschaftlern, Praktikern und 100 Teilnehmern auf Schloss Kapfenburg. weiter
  • 3
  • 2265 Leser

Überregional (15)

„Obergrenze für Bargeld ist bedenklich“

Die von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ins Gespräch gebrachte Obergrenze für Bargeldzahlungen von 5000 EUR ist nach Ansicht des ehemaligen Verfassungsrichters Hans-Jürgen Papier mit Blick auf das Grundgesetz bedenklich. Jede Grenze sei eine Einschränkung von Grundfreiheiten wie das Eigentumsrecht oder das Recht auf Vertragsfreiheit. weiter
  • 657 Leser

Das Geschäft mit dem Hunger

Agrarkonzerne wollen Nahrungsmangel mit Pflanzenschutzmitteln und Gentechnik verringern
Es ist das Problem einer wachsenden Bevölkerung: Wie werden alle satt? Konzerne setzten auf modernste Chemie. Kritiker warnen vor Umweltzerstörung. weiter
  • 1088 Leser

Deutsche hängen am Passwort

Augenscans, Stimmprofile und Fingerabdrücke lehnen die Deutschen überwiegend ab, wenn es um das Einloggen bei Onlinediensten wie Facebook, Youtube oder auch Twitter geht. Die beliebteste Methode bleibt das Einwählen via Passwort. Das ergab eine repräsentative Umfrage von Yougov im Auftrag der E-Mail Anbieter GMX und Web.de. Demnach schätzen rund weiter
  • 861 Leser

IHK rechnet mit vielen neuen Stellen

Viele Firmen suchen laut Umfrage händeringend Personal
Ein wahres Jobwunder erwarten die Unternehmen dieses Jahr in Deutschland. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) rechnet mit 450 000 neuen Stellen, vor allem im Dienstleistungsbereich, in der Gesundheits- und Bildungswirtschaft. Damit würde der höchste Stand seit Bestehen der Bundesrepublik erreicht, erklärte der DIHK am Montag weiter
  • 940 Leser

Internet im Flugzeug oft Mangelware

Netz-Zugang an Bord laut Vergleichsportal meist teuer
Eine Internet-Verbindung im Flugzeug gibt es nur bei wenigen europäischen Airlines. Nur 18 von 57 untersuchten Airlines ermöglichen es ihren Fluggästen, an Bord online zu gehen, wie eine Analyse des Vergleichsportals Check24 ergab. Wenn Fluggesellschaft Internet anböten, sei der Zugang nicht auf allen Routen und in allen Flugzeugtypen verfügbar. weiter
  • 988 Leser

Keine Entwarnung

Möglicher Brexit wirkt sich erneut auf Märkte aus
Der Dax hat erneut unter einem möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU gelitten und erreichte den tiefsten Schlussstand seit mehr als zwei Monaten. "Die jüngsten Umfragen geben keine Entwarnung, im Gegenteil: Der Trend zu einer Mehrheit der Brexit-Befürworter ist weiterhin intakt", schrieb Börsenexperte Jochen Stanzl von CMC Markets. Ebenfalls weiter
  • 940 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 04.06.-10.06.16: 200er Gruppe 46-51 EUR (48,50 EUR). Notierung 13.06.16: plus 0,50 EUR. Handelsabsatz: 25.834 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro weiter
  • 940 Leser

Microsoft will Bürowelt vernetzen

Übernahme des Karrierenetzwerks Linkedin soll Zugang zu Firmen und Nutzern ermöglichen
In der alten Bürowelt dominierte Microsoft mit Windows. Der Konzern will nun mit dem Kauf des Karriere-Netzwerks LinkedIn die Firmen neu verdrahten. weiter
  • 959 Leser

Midea beteuert wirtschaftliches Interesse an Kuka

Midea-Vizechef: "Unser Engagement ist kein politisches Thema"
Der am deutschen Roboterbauer Kuka beteiligte chinesische Konzern Midea weist den Eindruck zurück, der Wunsch nach einem größeren Anteil an dem Unternehmen habe politische Konnotationen. „Unser Engagement bei Kuka ist für uns kein politisches Thema, sondern ein wirtschaftliches“, sagte Midea-Vizechef Andy Gu dem „Handelsblatt“ weiter
  • 959 Leser

Milde Strafe, schwerer Rüffel

Nur einer von sieben Ex-Mitarbeitern der Deutschen Bank muss ins Gefängnis
Das Gericht blieb unter dem möglichen Strafmaß: Nur ein Ex-Mitarbeiter der Deutschen Bank muss wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis. weiter
  • 1026 Leser

Skandal nicht ausgestanden

Die Deutsche Bank saß nicht auf der Anklagebank. Die zu unrecht kassierte Umsatzsteuer hat sie längst zurückgezahlt. Angeklagt waren „nur“ sieben ehemalige Mitarbeiter, von denen sich das Institut voller Empörung getrennt hat. Vordergründig ist das richtig und nachvollziehbar. Andererseits: Die Ex-Banker waren Teil eines betrügerischen weiter
  • 880 Leser

Verdienen Frauen weniger?

Wissenschaftler und Politiker streiten über Unterschiede bei Entlohnung
Die Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen sind nicht so groß wie oft behauptet. Zu diesem Schluss kommt das Institut der deutschen Wirtschaft. weiter
  • 1028 Leser

Versicherungen wollen "echte" Rente mit 67

Die Versicherungswirtschaft fordert eine "echte" Rente mit 67 anstelle einer Debatte über die Rente mit 70. Derzeit liege das durchschnittliche Renteneintrittsalter bei 64,2 Jahren, im Tempo der derzeitigen Entwicklung steige es bis 2030 auf 65 Jahre, erklärte der Gesamtverband GDV unter Berufung auf eine von ihm in Auftrag gegebenen Prognos-Studie. weiter
  • 944 Leser