Artikel-Übersicht vom Freitag, 3. Juni 2016

anzeigen

Regional (2)

ScholzAlu von Investoren übernommen

Chiho-Tiande auf Standortreise
Die Scholz Holding GmbH meldete am Freitag die Trennung von ihrer Tochter ScholzAlu Stockach GmbH (SAS), Stockach/Bodensee. Gleichzeitig wurde bekannt, dass derzeit Manager des chinesischen Chiho-Tiande-Konzerns die internationalen Scholz-Standorte inspizieren. weiter
  • 2217 Leser

Startschuss für die neue Halle

Maschinenfabrik Seydelmann investiert über 6,2 Mio. Euro in Bearbeitungshalle am Proviantamt
Die Erleichterung über den Beginn des Neubaus einer Produktionshalle war den Verantwortlichen der Aalener Maschinenfabrik Seydelmann KG deutlich anzusehen. Seit Jahren lagen die Pläne dazu in der Schublade. Nun soll es rasch vorangehen. Bis Anfang 2017 wird die 3,6 Millionen Euro teure zweischiffige Halle stehen. weiter
  • 2797 Leser

Überregional (12)

„Teilweise peinliche Auftritte in der Öffentlichkeit“

Familienstreit bei Aldi Nord: Theo Albrecht greift Schwägerin Babette Albrecht in einem Interview an
Schlammschlacht in der Eigentümerfamilie des Discounters Aldi Nord: Theo Albrecht junior nennt seine Schwägerin Babette Albrecht „eine Belastung“. weiter
  • 1301 Leser

Air-France-Streik zum EM-Auftakt

Zum Auftakt der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich wollen Pilotengewerkschaften drei Tage lang die Fluggesellschaft Air France bestreiken. Sie kündigten am Donnerstag Arbeitsniederlegungen für den 11. bis 14. Juni an – am Abend des 10. Juni wird im Stade de France bei Paris das Eröffnungsspiel der EM angepfiffen. Weitere Streiks würden weiter
  • 933 Leser

Alno-Aktionäre machen ihrem Unmut Luft

Aktionäre haben bei der Hauptversammlung des Küchenherstellers Alno ihrem Unmut über die Unternehmensführung Luft gemacht. Die Anleger hätten in Vorstandschef Max Müller große Hoffnungen gesetzt, sagte einer von ihnen am gestrigen Donnerstag am Stammsitz Pfullendorf. "Aber fünf Jahre Ihrer Ära bedeuten vor allem Kursverfall und keine Dividendenrendite. weiter
  • 839 Leser

Bilfinger verkauft Sparte

Bau- und Industriedienstleistungen gehen für 1,2 Milliarden an Finanzinvestor
Das krisengeschüttelte Unternehmen Bilfinger ist auf Schrumpfkur: Es verkauft sein zentrales Geschäftsfeld Bau- und Gebäudedienstleistungen. weiter
  • 862 Leser

Dax kommt kaum vom Fleck

EZB-Entscheidung wirkt sich nur kurzfristig aus
Der Dax ist gestern nach der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) um seinen Vortages-Schlusskurs gependelt und hat so gut wie unverändert geschlossen. Die EZB hatte die Leitzinsen unverändert belassen und die Finanzmärkte auf eine lange Phase extrem niedriger Leitzinsen in der Eurozone eingestimmt. Nach dem Zinsentscheid und ersten Kommentaren weiter
  • 842 Leser

Finanzspritze aus Saudi-Arabien für Uber

Im Wettlauf um die Zukunft der Transport-Industrie bekommt Uber so viele Milliarden wie kein Start-up zuvor. Die jüngste Spritze kommt von den Saudis. weiter
  • 5
  • 896 Leser

Hängepartie ohne Ende bei Erbschaftsteuer

Spitzen der Koalition verhandeln weiter über Reform ohne große Aussichten auf Erfolg
Bei der Reform der Erbschaftsteuer wird die Zeit knapp: Die große Koalition kann sich nicht auf Ausnahmen für Erben von Familienbetrieben einigen. weiter
  • 881 Leser

Lebensmittel: Rewe-Chef erwartet „Sturm“

Caparros sagt "Verschärfung des Verdrängungswettbewerbs" voraus
Der erwartete Einsteig des US-Internethändlers Amazon in den deutschen Lebensmittelmarkt wird nach Ansicht von Rewe-Chef Alain Caparros zu heftigen Verwerfungen führen. „Wahrscheinlich wird nicht nur Staub aufgewirbelt, sondern ein Sturm entfacht“, schrieb er in einem Beitrag für die „Wirtschaftswoche“. Zu erwarten sei eine „Verschärfung weiter
  • 842 Leser

Lieber Brötchen statt Braten

Der Imbiss um die Ecke löst den Restaurantbesuch mittags immer mehr ab
Macht satt, geht schnell, ist günstig - immer mehr essen mittags beim Bäcker, Metzger oder im Supermarkt. Gastwirten bricht das Geschäft weg. weiter
  • 894 Leser

Nur nicht unterschätzen

Ein neuer Anbieter? Was soll's? Der Markt in Deutschland ist verteilt. Nur in wenigen Ländern Europas gibt es noch mehr Supermärkte pro Einwohner. Wer Wurst, Gemüse und Milch kaufen will, muss zumindest in der Stadt nur weniger Schritte weit gehen. Logistik ist teuer, die Marge schmal. Ein neuer Anbieter muss sich erst einmal durchsetzen... Wer so denkt, weiter
  • 888 Leser

Weleda auf Wachstumskurs

Naturkosmetik verzeichnet große Nachfrage
Der Kosmetikhersteller Weleda profitiert von der steigenden Nachfrage nach Naturprodukten. Finanziell steht das Unternehmen gut da. weiter
  • 877 Leser

Zins bleibt noch lange auf Null

Europas Währungshüter haben im Grunde alle Register im Kampf gegen Mini-Inflation und Konjunkturschwäche gezogen – nun wartet die EZB zunächst ab. weiter
  • 955 Leser