Artikel-Übersicht vom Freitag, 27. Mai 2016

anzeigen

Regional (3)

E-Bike statt Firmenauto

Immer mehr Beschäftigte der Weleda AG nutzen das Angebot „JobRad“
Ein Firmen-Pkw ist für den Nutzer eine feine Sache mit vielen, steuerlich bedingten Kostenvorteilen. Die Gmünder Weleda AG bietet ihren Beschäftigten ein ähnlich attraktives Modell an: Leasing von Fahrrad, E-Bike oder Pedelec mit finanzieller Unterstützung des Unternehmens. Das Projekt „JobRad“ kommt bestens an. weiter
  • 3268 Leser

Fit für Anträge in Forschung und Innovation

KMU-Beratungstag am 7. Juni
In Brüssel werden Fördergelder verteilt. Davon können Firmen in Ostwürttemberg profitieren, zum Beispiel wenn es um Forschung und Innovation geht. Doch wie schaffen sie es, an diese Gelder zu kommen? Der KMU-Beratungstag des Steinbeis-Europa-Zentrum und der WiRO am 7. Juni ab 14 Uhr gibt die Antworten darauf. weiter
  • 1384 Leser

Themen der Zukunft beim Autofahren

Automotive-Forum am 8. Juni
Sieben hochkarätige Referenten werden am Mittwoch, 8. Juni, ab 18 Uhr in der Gmünder EULE Wissenswerkstatt zum Thema „Fahren in der Zukunft“ beim „Automotive Forum“ referieren. weiter
  • 2119 Leser

Überregional (13)

„Ich bringe Mehrwert ins Amt mit“

Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut schätzt die soziale Marktwirtschaft
Sie sieht sich als neue Ministerin gut gerüstet: In Theorie und Praxis ist die Unternehmerin Nicole Hoffmeister-Kraut mit der Wirtschaft eng vertraut. weiter
  • 918 Leser

Aufwärtstrend hält an

Gute Daten aus den USA beflügeln die Anleger
Der Aufwärtstrend am deutschen Aktienmarkt hat sich am gestrigen Donnerstag fortgesetzt. Der Dax ging fester aus dem Handel. Auf Schlusskursbasis war es der höchste Stand seit knapp einem Monat. Bereits zur Wochenmitte hatte der Dax von der Einigung auf ein neues Hilfspaket für Griechenland profitiert. Auf fruchtbaren Boden fielen hierzulande positive weiter
  • 856 Leser

Autobauer investieren in Fahrdienste

Deal-Fieber in der Automobilbranche: Die Hersteller jagen Online-Firmen hinterher. Sie hoffen so, den Weg in die Zukunft zu finden. weiter
  • 709 Leser

Endlich problemlos im Ausland einkaufen

Brüssel will Sperrung im Online-Handel verbieten
In den Niederlanden ist der Kühlschrank billiger, aber der Händler sperrt Kunden aus Deutschland. Dies will die EU künftig verhindern. weiter
  • 981 Leser

EU vor Schlappe gegen Deutsche Bahn

Im Rechtsstreit um mögliche Wettbewerbsvorteile der Deutschen Bahn gegenüber Konkurrenten deutet sich ein weitgehender Erfolg der Bundesregierung an. Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) sprach sich in einem Gutachten dafür aus, drei von vier Rügen der Kommission gegen den Bund für nicht haltbar zu erklären. Die Bundesregierung müsste weiter
  • 883 Leser

Hoffnung für Gläubiger

Für ehemalige Beschäftigte und Vermieter der pleitegegangenen Drogeriemarktkette Schlecker gibt es einem Bericht des „Manager Magazin“ zufolge neue Hoffnung auf Entschädigung. Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz gehe in sieben Fällen gegen „namhafte Konsumgüterhersteller“ vor, die Schlecker mit verbotenen Preisabsprachen um einige weiter
  • 878 Leser

Machtkampf bei Aldi-Nord

Erben des Gründers der Discounter-Kette streiten um Einfluss und viel Geld
Aldi ist ein anderes Wort für Verschwiegenheit. Bislang. Nun attackiert Theo Albrecht überraschenderweise die Familie seines toten Bruders. weiter
  • 1030 Leser

Mittelstand zufrieden

Studie: Investitionen erreichen neuen Rekord
Die Mittelständler schätzen die Geschäftsaussichten für das laufende Jahr gut ein. Sorgen macht ihnen allerdings der drohende Brexit. weiter
  • 925 Leser

Rückgrat der Wirtschaft

Zuversicht, Investitionsplanungen auf höchstem Niveau und viele Neueinstellungen – der Mittelstand verbreitet erstaunlichen Optimismus. Das ist ein gutes Signal. Schließlich stehen die kleinen und mittelgroßen Firmen in Deutschland für mehr als 99 Prozent aller Unternehmen, für 60 Prozent der Arbeitsplätze und fast 40 Prozent der Umsätze aller weiter
  • 716 Leser

Schwierige Gespräche bei Hewlett-Packard

Die Verhandlungen über die Auslagerung von mehr als 1000 Stellen beim IT-Konzern Hewlett-Packard Enterprise (HPE) in Deutschland holpern. Nach mehreren Gesprächsrunden wurde eine freiwillige Einigungsstelle angerufen, die sich laut IG Metall traf. HP Enterprise will bis Juli rund 1300 Stellen an die IT-Dienstleister Proservia und Datagroup abgeben. weiter
  • 903 Leser

Trotz Mindestlohn nicht mehr in der Tasche

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber können Urlaubs- und Weihnachtsgeld anrechnen
Laut Bundesarbeitsgericht können Sonderzahlungen auf den Mindestlohn angerechnet werden. Die Verbesserungen durch die 8,50 EUR fallen so gering aus. weiter
  • 891 Leser

US-Paketkonzern Fedex übernimmt TNT Express

Die Milliardenübernahme auf dem Paketmarkt ist perfekt: Der US-amerikanische Logistikkonzern Fedex hat seinen niederländischen Konkurrenten TNT Express für 4,4 Mrd. EUR übernommen. Damit ist Fedex nun einer der größten Paketzusteller in Europa, und einer der größten Konkurrenten für Marktführer Deutsche Post DHL. Die EU-Kommission hatte den Deal nach weiter
  • 938 Leser

Zahlen & Fakten

Bertrandt wird schwächer Wachsender Preisdruck und eine Nachfragedelle haben das Wachstum von Bertrandt (Ehningen) gebremst. Es sei zu "temporären Verschiebungen von Kapazitätsabrufen" gekommen, teilte der Autodienstleister mit - ohne zu erläutern, welche Hersteller Dienstleistungen nicht gebraucht haben. Nachdem die Erlöse im ersten Geschäftsquartal weiter
  • 913 Leser