Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. Mai 2016

anzeigen

Regional (4)

Eberspächer wächst stark

2015 stieg der Jahresumsatz bei Eberspächer auf 4,37 Mrd. Euro. Die Zahl der Mitarbeiter stieg auf 8600 an. Für Forschung und Entwicklung hat die Gruppe 150 Mio. Euro aufgewendet. 2015 schloss Eberspächer eine Konsortialfinanzierung ab, um die internationale Wachstumsstrategie effektiver verfolgen zu können. Im Bereich Exhaust Technology, zu dem weiter
  • 742 Leser

Handwerk tritt in Dialog über Zukunft ein

Entwicklung bis zum Jahr 2025
Beim Zukunftsdialog mit der Landesregierung diskutierten 20 Inhaber von Handwerksbetrieben über Herausforderungen und Betriebsthemen zum Jahr 2025. Im Fokus standen die Suche und die Bindung von Auszubildenden, Fachkräften und Betriebsnachfolgern. weiter
  • 1404 Leser

Wachsen durch Hochtechnologie

Titanmanufaktur ist bei Prototechnik gewachsen – Jaguar wurde als Neukunde gewonnen
Die Esslinger Eberspächer-Gruppe hat 2015 eine Umsatzsteigerung um 21,5 Prozent hingelegt. Im Sog dieses Wachstums und angesichts einer konsequenten Weiterentwicklung innovativer Themen im Leichtbau hat die zur Eberspächer Gruppe gehörende Gmünder Prototechnik GmbH sich ebenfalls positiv entwickelt. weiter
  • 2048 Leser

Scholz wird „chinesisch“

Gläubigerbanken ziehen offenbar Chiho-Tiande dem US-Investor KKR vor
Im Investorenprozess zur Rettung der finanziell angeschlagenen Scholz Holding GmbH ist eine Vorentscheidung gefallen. Nicht der US-Investor KKR, sondern der chinesische Metallrecycler Chiho-Tiande wird zum Zug kommen. Wahrscheinlich wird Oliver Scholz mit operativen Führungsaufgaben betraut – sicher ist das aber nicht. weiter
  • 5
  • 3059 Leser

Überregional (16)

„Keine weiteren Geschenke verteilen“

Rente mit 67 kann den drohenden Rückgang in erheblichem Umfang ausgleichen
Das Rentenniveau einzufrieren oder gar wieder anzuheben, würde Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit vielen Milliarden Euro belasten. weiter
  • 1168 Leser

Buffet investiert in Apple-Aktien

Investoren-Legende Warren Buffett wettet 1 Mrd. US-Dollar (0,88 Mrd. € ) darauf, dass es für die Apple-Aktie wieder nach oben gehen wird. Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway teilte mit, dass sie Ende März 9,8 Mio. Anteilsscheine des iPhone-Herstellers hielt. Damit wurde auch der berühmte Milliardär zunächst vom Abschwung der Apple-Aktie weiter
  • 788 Leser

Bundesbank: Wachstum wird langsamer

Die deutsche Wirtschaft wird nach dem starken Jahresauftakt nach Einschätzung der Bundesbank ihr Tempo etwas drosseln. "Das Wachstum der deutschen Wirtschaft dürfte im Frühjahr an Dynamik einbüßen", schrieb die Notenbank in ihrem Monatsbericht. "Die solide konjunkturelle Grundtendenz dürfte aber auch im zweiten Vierteljahr intakt bleiben." Das weiter
  • 983 Leser

Der letzte Auftritt von Jürgen Fitschen

Co-Chef verlässt nach fast 30 Jahren die Deutsche Bank
Er hat bewegte Zeiten im Amt hinter sich: Am Donnerstag tritt Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen zum letzten Mal bei einer Hauptversammlung auf. weiter
  • 1149 Leser

Fraport will in Brasilien zukaufen

Der deutsche Flughafenbetreiber Fraport hat sein grundsätzliches Interesse an brasilianischen Airport-Konzessionen bestätigt. Nähere Angaben zu möglichen Übernahmeprojekten machte er allerdings nicht. Künftige Privatisierungen könne man sich genauer ansehen, teilte das Unternehmen mit. Brasiliens Interims-Präsident Michel Temer will mit Privatisierungen weiter
  • 881 Leser

Hürde wieder zu hoch

Dax scheitert erneut an 10 000 Punkten
Die Hürde von 10 000 Punkten war wieder zu hoch für den Dax. Im frühen Geschäft war es nach einer guten Vorgabe der Wall Street noch bis auf 10 080 Punkte hoch gegangen. "Ein Index, der keine Argumente hat zu steigen, fällt", sagte Experte Daniel Saurenz. Denn auch der Eurokurs um 1,13 US-Dollar helfe den exportorientierten Großkonzernen nicht weiter
  • 1017 Leser

Jobberatung schwieriger

Die Arbeitsagenturen verzeichnen immer mehr schwierige Fälle, die umfangreiche Beratung brauchen. Inzwischen betreffe das gut die Hälfte der Kunden, sagte der Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit, Raimund Becker. „Den Kunden mit komplexeren Problemlagen wollen wir mehr Zeit widmen.“ Dafür sollen in den kommenden ein bis zwei weiter
  • 933 Leser

Keine Lösung für Altersarmut

Vor Armut im Alter haben viele Menschen Angst. Kein Wunder, dass Politiker im Wahlkampf auf dieses Thema anspringen. Sie tun es mit scheinbar einfachen Rezepten. Leider bringen die bei näherem Hinsehen oft nicht wirklich eine Lösung. Dafür sind sie schnell teuer. Doch solche unangenehmen Aspekte werden gern unterschlagen. Das Rentenniveau ist solch weiter
  • 963 Leser

Kleine Zigarettenmarken verschwinden

Wegen einer Umstellung bei der Zigarettenproduktion werden in diesem Jahr einige kleinere Marken auf der Strecke bleiben. Der Zigarettenkonzern Reemtsma hat die Produktion der Marken Atika, Eckstein No. 5, Juno, Salem No. 6, Reval Filter Golden Blend und Player‘s Virginia No. 6 eingestellt, sagte eine Sprecherin. Sie bestätigte damit einen Bericht weiter
  • 1079 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landes- stelle für Landwirtschaftliche Markt- kunde Schwäbisch Gmünd. Region Ho- henlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 08.05. - 14.05.16: 200er Gruppe 44-50 EUR (47,30 EUR). Notierung 17.05.16: unverändert. Handelsabsatz: 25.300 Stück. Gewo- gener Durchschnittspreis in weiter
  • 991 Leser

Milchpreis stresst Bauern

Überangebot und Discounter-Dumping lässt Branche ächzen
Bauern in Europa sehen sich bedroht. Besonders heikel ist die Lage wegen Niedrigpreise bei Milchprodukten. Die Entwicklung spitzt sich zu. weiter
  • 1173 Leser

Mobilfunker umwerben Migranten

Deutschlands Mobilfunker setzen im Kampf gegen sinkende Erlöse zunehmend auch auf Migranten als Kunden. Die im Branchenjargon Ethno-Marken genannten Anbieter wie Ay Yildiz, Turkcell oder Ortel werben mit speziellen Tarifen jeweils um eine bestimmte Zielgruppe. Nach Angaben eines Sprechers von Telefonica Deutschland ist das ein durchaus lukratives Geschäft: weiter
  • 823 Leser

Opel-Chef weist Abgas-Vorwürfe zurück

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hat die Manipulationsvorwürfe gegen sein Unternehmen persönlich zurückgewiesen. „Es gilt nach wie vor: Wir bei Opel setzen keine illegale Software ein. Unsere Motoren entsprechen den gesetzlichen Vorschriften“, erklärte er am Dienstag in Rüsselsheim. Zuvor hatten „Der Spiegel“ und das ARD-Magazin weiter
  • 917 Leser

Twitter kippt Limit von 140 Zeichen

Der Kurznachrichtendienst Twitter will Nutzern künftig mehr Spielraum geben und Fotos und Links nicht mehr in das 140-Zeichen-Limit einrechnen. Die Änderung könne bereits in den nächsten zwei Wochen greifen, berichtete die Finanz-Nachrichtenagentur Bloomberg und berief sich dabei auf gut unterrichtete Kreise. Auch wenn eingebundene Links verkürzt weiter
  • 874 Leser

Versicherungen für Reiserücktritt oft „gut“

Viele Reiserücktrittsversicherungen und Reiseabbruchversicherungen haben bei einem Test der Stiftung Warentest mit „Gut“ abgeschnitten. Ein „Sehr gut“ bekam aber keine Versicherung, wie die Zeitschrift „Finanztest“ in ihrer neuen Ausgabe berichtet. Die Tester nahmen 128 Tarife unter die Lupe. Eine „gute“ weiter
  • 1032 Leser

Zwischen Schuld und Sühne

Experten sind sich uneins, wer für den VW-Abgasskandal haften muss
Rund um die Welt fahnden Juristen und Behörden nach den Schuldigen im Abgas-Skandal bei Volkswagen. Das Thema dürfte sich länger ziehen. weiter
  • 915 Leser