Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. April 2016

anzeigen

Regional (2)

Buntes Kaleidoskop der Firmen auf Messe

Wirtschaftsdelegation aus Ostwürttemberg besucht Hannover Messe – Firmen der Region glänzen durch Innovationskraft
Einen Tag nach dem Obama-Besuch auf der Hannover Messe interssierte sich eine achtköpfige Wirtschaftsdelegation aus Ostwürttemberg fürs größte Industrieschaufenster. Im Blick der von IHK-Präsident Carl Trinkl und Landrat Klaus Pavel angeführten Gruppe standen die acht ausstellenden Firmen aus der Region. weiter

Weniger Firmen aber mehr Umsätze

Entscheidung naht
Die Industriebetriebe in Ostwürttemberg mit 20 und mehr Mitarbeitern haben 2014 ein Umsatzplus von 1,2 Prozent erwirtschaftet. Der Gesamtumsatz belief sich auf 14,45 Milliarden Euro. Allerdings ist im Vergleich zu 2013 die Zahl der Betriebe um fünf gesunken. Auch die Zahl der Mitarbeiter sank um rund 1000. weiter
  • 1454 Leser

Überregional (20)

"Unterstellungen und Spekulationen"

Josef Ackermann geht mit Staatsanwaltschaft im Deutsche-Bank-Prozess hart ins Gericht
Richter Noll findet keinen einzigen Beweis für die Anklage gegen die Bank-Manager: "Man sieht nichts, man hört nichts, man riecht nichts." weiter

Audi erwartet mehr Wachstum in der Oberklasse

Der Oberklassemarkt wird sich in China nach Einschätzung des Vertriebschefs von Audi (Ingolstadt) Dietmar Voggenreiter in den kommenden Jahren schneller als der Gesamtmarkt entwickeln. "Wir werden langfristig in China ein höheres Wachstum am Premiummarkt sehen", sagte Voggenreiter zur Eröffnung der Pekinger Automesse. Trotz des langsameren Wachstums weiter
  • 856 Leser

Behörde prüft Gemüsekartell

Das Bundeskartellamt ermittelt wegen des Verdachts wettbewerbsbeschränkender Verhaltensweisen gegen mehrere Anbieter von Reis- und Hülsenfrüchten. Bereits am 10. März seien deswegen mehrere Standorte durchsucht worden, sagte Amtssprecher Kay Weidner. Dabei seien rund 20 Mitarbeiter der Wettbewerbsbehörde und die örtliche Kriminalpolizei im Einsatz weiter
  • 933 Leser

Bier vom Roboter

Die Hannover Messe zeigt schlaue Motoren und Vorteile durch 3-D-Druck
Ein Hauch von Zukunft weht durch die Hallen der Hannover Messe. Roboter stehen hinter einer Bar und Autos können mit Solarkraft fahren. weiter
  • 1257 Leser

Bonus-Zahlung

Betrug Die Debatte um Bonus-Zahlungen, auf die VW-Vorstände nur teilweise verzichten wollen, ist ein Aspekt des Skandals. "Was juristisch in Ordnung ist, ist nicht automatisch moralisch in Ordnung", findet Wirtschaftsethiker Prof. Dominik Enste. "Die Boni basieren auf einem Zeitraum, in dem schon Betrug stattgefunden hat." Die Folgen des Managerversagens weiter
  • 904 Leser

Borgward plant Neustart in China

Mehr als ein halbes Jahrhundert nach der Pleite hat die deutsche Traditionsmarke Borgward wieder mit dem Verkauf von Autos begonnen. Von dem kompakten Geländewagen BX7 soll im ersten Jahr eine "fünfstellige Zahl" abgesetzt werden, sagte Borgward-Chef Ulrich Walker anlässlich der Markteinführung auf der Pekinger Automesse: "Es ist ein Anlaufjahr." weiter
  • 1092 Leser

CDU warnt vor massenhaftem Höfe-Sterben

Die Vize-Chefin der Unions-Fraktion im Bundestag, Gitta Connemann, hat angesichts der Preismisere in der Landwirtschaft von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) Nachbesserungen an einer geplanten Novelle des Wettbewerbsrechts gefordert. "Wenn wir nicht reagieren, erleben wir auf dem Land ein Höfesterben, wie wir es noch nie gesehen haben", weiter
  • 807 Leser

E-Autos in China: Mehr Zwang als Liebe

Strenge Vorschriften befeuern den Absatz
China ist schon der weltweit größte Markt für E-Autos. Großstadt-Chinesen haben keine Wahl, die Vorschriften lassen ihnen keine Alternative. weiter
  • 5
  • 964 Leser

Enttäuschende Daten

Stimmung in Unternehmen leicht eingetrübt
Der deutsche Aktienmarkt hat zum Wochenstart weiter nachgegeben. Börsianern zufolge trübten gestern die fallenden Ölpreise und enttäuschende Konjunkturdaten die Laune. Die Anleger seien verhältnismäßig zurückhaltend, die Stimmung kühle sich trotz der jüngsten Erholung etwas ab, sagte Manfred Hübner von Sentix. Überraschend hatte sich die weiter
  • 904 Leser

EU zieht gefährliche Ware aus dem Verkehr

Es sieht aus wie eine Riesen-Eieruhr aus Plastik, ist aber ein Rollbrett mit Motor. Und es ist brandgefährlich - das "Hover-Board" aus China: Das Gerät, eine Billig-Variante sicherer Modelle, kann in Flammen aufgehen. Es ist eines von mehr als 2000 Risiko-Produkten, die im vergangenen Jahr bei der Europäischen Union Waren-Alarm ausgelöst haben. weiter
  • 936 Leser

Gegen den Verpackungswahn

Neuer Trend: Läden bieten ihre Ware lose an - Kunden füllen alles in mitgebrachte Behälter
In Deutschland öffnen immer mehr Geschäfte, die ganz auf Verpackung verzichten. Eingekauft und abgefüllt wird aus einem losen Sortiment. weiter
  • 1022 Leser

Ifo-Index sinkt leicht

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im April etwas eingetrübt, bleibt jedoch gut. Das wichtigste Konjunkturbarometer, der Ifo-Geschäftsklimaindex, sank gegenüber dem Vormonat um 0,1 auf 106,6 Punkte. Die befragten Unternehmen zeigten sich mit der aktuellen Geschäftslage etwas weniger zufrieden. Allerdings hellten sich ihre Erwartungen weiter
  • 868 Leser

Krise mit langem Vorlauf

Zwischenbilanz des VW-Skandals: Noch wenig strukturelle Veränderung
Volkswagen und kein Ende. Der Autobauer bewegt sich seit Monaten in einer Art Dauerkrise. Die Bilanz ist tiefrot, die Zukunft unsicher. weiter
  • 1005 Leser

Lothar Wölfle neuer OEW-Chef

Der Zweckverband Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW), dem knapp 47 Prozent des Energieversorgers ENBW gehören, hat einen neuen Vorsitzenden gewählt. Lothar Wölfle, Landrat des Bodenseekreises, löst zum 1. Mai Heinz Seiffert, Landrat des Alb-Donau-Kreis, ab. Seiffert stand vier Jahre an der Spitze der OEW. Er wird im September als Landrat weiter
  • 878 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 16.04.-22.04.16: 200er Gruppe 45-50 EUR (47,40 EUR). Notierung 25.04.16: minus 0,50 EUR. Handelsabsatz: 25.166 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro weiter
  • 910 Leser

Maschinenbau 4.0

Mehr Zusammenarbeit Die deutschen Maschinenbauer haben beim Zukunftsthema Industrie 4.0 eine gemeinsame europäische Rechtsprechung und mehr Zusammenarbeit innerhalb der EU gefordert. "In der Digitalisierung der Industrie will und muss Europa mindestens auf Augenhöhe sein mit den Amerikanern und Chinesen", sagte der Vizepräsident des Verbands Deutscher weiter
  • 936 Leser

Maschinenbau attraktivstes Ziel für Hacker

Die deutsche Industrie ist ein attraktives Ziel für Cyberkriminelle. Gut zwei Drittel (69 Prozent) aller Industrieunternehmen in Deutschland sind laut einer Umfrage 2015 Opfer von Datendiebstahl, Wirtschaftsspionage oder Sabotage geworden. Das produzierende Gewerbe liege deutlich über dem Durchschnittswert von 51 Prozent, erklärte der Digitalverband weiter
  • 1069 Leser

Notizen vom 26. April 2016

Jobs durch Flüchtlinge Die hohe Zahl von Flüchtlingen in Deutschland sorgt für zehntausende neue Jobs für Einheimische. Bei Berufen im Hoch- und Ausbau, bei Lehrtätigkeiten, im Objektschutz, in der Verwaltung und im sozialen Bereich habe es von Januar 2015 bis Januar 2016 einen "überdurchschnittlich" hohen Beschäftigungszuwachs gegeben, heißt weiter
  • 1108 Leser

RANDNOTIZ: Analoges Malheur

Siebzehn riesige Hallen, ein großes unübersichtliches Gelände, die Hannover Messe. Das kann selbst für eingefleischte Kenner im Orientierungschaos enden. Ein überdimensionales 4.0-Labyrinth quasi. Schwierig wird es vor allem dann, wenn es darum geht, in der jeweiligen Halle den richtigen Stand zu erwischen. So irrte sich auch Messe-Pressesprecher weiter
  • 936 Leser

Zahlen & Fakten

Covestro verdient mehr Die Bayer-Tochter Covestro hat dank niedrigerer Rohstoffkosten und robuster Nachfrage ihre Ertragskraft im ersten Quartal kräftig gesteigert. Der Gewinn legte um 58,3 Prozent auf 182 Mio. EUR zu, wie Covestro in Leverkusen berichtete. Der Umsatz sank aber um 5,9 Prozent auf 2,875 Mrd. EUR. Medizintechnik gefragt Der niederländische weiter
  • 1157 Leser