Artikel-Übersicht vom Samstag, 09. April 2016

anzeigen

Überregional (16)

"So unnötig wie ein Kropf"

Baden-Württembergs Wirtschaft: Bildungsgesetz bringt keinen Nutzen, nur Bürokratie
Bis zu fünf Tage pro Jahr bezahlte Weiterbildung - auch für ehrenamtliche oder politische Zwecke: Das Bildungszeitgesetz war umstritten. Die Wirtschaft im Land würde es am liebsten wieder kippen. weiter

Bezahlte Fortbildung - auch in Karate

Fünf Tage, zehn Prozent Der Bildungsurlaub ist im März vergangenen Jahres vom Landtag beschlossen worden. Baden-Württemberg ist damit das 13. Bundesland mit einem solchen Gesetz. Die Standards sind überall ähnlich. Der Kern: Mitarbeiter haben Anspruch auf bis zu fünf Tage Fortbildung im Jahr, die vom Arbeitgeber bezahlt werden. Die Bildungsinhalte können weiter
  • 909 Leser

Daimler bekommt in den USA neuen Ärger

Der Stuttgarter Autobauer Daimler muss sich wegen angeblicher Abgas-Manipulationen mit einem weiteren Rechtsstreit in den USA auseinandersetzen. Fahrzeugbesitzer aus 13 Bundesstaaten werfen Daimler illegal überhöhte Emissionswerte vor, teilten die Klägeranwälte der Kanzlei Hagens Berman mit. Sie beschuldigen Daimler, ähnlich wie VW mit einer Software weiter
  • 913 Leser

DDR-Klassiker

Wartburg Vor einem Vierteljahrhundert kam das Aus für die beiden DDR-Autos Wartburg und Trabant, die über Jahrzehnte in Thüringen und Sachsen gebaut worden waren. 1955 wurde in Eisenach der erste Wartburg gebaut, der 311. Der 353 folgte 1966. Bei Produktionsende am 10. April 1991 hatte das Thüringer Autowerk noch etwa 6100 Beschäftigte. Gebaut wurden weiter
  • 1076 Leser

Frauen sind schneller

Wichtiger Bereich 2500 Ingenieure arbeiten bei Bosch weltweit an der Weiterentwicklung von Assistenzsystemen - automatisiertes Fahren und Parken eingeschlossen. 2016 dürfte der Umsatz im Bereich Fahrerassistenz auf mehr als 1 Mrd. Euro anwachsen. Alles rund ums automatisierte Fahren gehört zum größten Unternehmensbereich Mobility Solutions, der 2015 weiter
  • 973 Leser

Im Wartburg fährt die Erinnerung mit

Produktion des DDR-Oldtimers wurde vor 25 Jahren eingestellt
Er war die edlere Alternative zum Trabant: der in Eisenach hergestellte Wartburg. Sammler Olaf Steffen aus Zeuthen widmet sich diesem Auto, dessen Produktion am 10. April vor 25 Jahren eingestellt wurde. weiter
  • 1151 Leser

Internationale Hotelbranche im Umbruch

Nach turbulenten Wochen mit einem milliardenschweren Wettbieten ist der US-Hotelriese Marriott International fast am Ziel. Nachdem die Aktionäre ihr Jawort gaben, steht der Hochzeit mit Starwood Hotels zur weltweiten Nummer Eins nichts mehr im Wege. Die Mega-Fusion könnte jedoch ein Zeichen mehr sein, dass die Branche nach etlichen Jahren mit brummenden weiter
  • 1015 Leser

Notizen vom 9. April 2016

Kaiser's stellt Eilantrag Nach der Ministererlaubnis will die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann die Vorteile einer Fusion mit Edeka möglichst rasch nutzen. Das Unternehmen stellte einen Eilantrag beim Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf, um Waren künftig über Edeka und damit deutlich günstiger einkaufen zu können. Das Gericht soll ein Verbot der Einkaufskooperation weiter
  • 1051 Leser

Parken wird zum Kinderspiel

Bosch will das Lästige am Autofahren einfacher machen
Bosch bietet Lösungen für zwei große Autofahrer-Probleme: Parkplatz finden - und in die Lücke hineinkommen. Noch funktioniert nicht alles, und es gibt rechtliche Probleme, aber das dürfte sich bald ändern. weiter
  • 1119 Leser

RANDNOTIZ: Löcher graben, Geld abwerfen

Wie Wirtschaft funktioniert - wer weiß das schon? Die Wissenschaftler schreiben seit Jahrhunderten Bibliotheken dazu voll und wissen es immer noch nicht. Der normale Mensch wiederum hat eine ganz einfache Vorstellung von Wirtschaft, die sich mit Blick in seinen Geldbeutel einstellt. So lange noch was drin ist, läuft's nicht ganz schlecht. Die Wissenschaftler weiter
  • 1035 Leser

Redcoon drohen Millionenstrafen

Die Elektro-Fachmarktkette Media-Saturn prüft Unregelmäßigkeiten bei ihrer Internet-Tochter Redcoon. Nach Informationen des Magazins "Spiegel" hat eine interne Revision ergeben, dass Redcoon mehrfach Elektrowaren, vor allem Fernseher, an einen Zwischenhändler in Italien verkauft und später aus Polen wieder zurück erworben habe. "Da ein Lieferant wohl weiter
  • 1101 Leser

Sinken die Manager-Boni?

Debatte VW-Aufsichtsrat Jörg Hofmann rechnet heuer mit deutlich geringeren Bonuszahlungen für das Management als in den vergangenen Jahren. "Es wird allein durch die Folgen des Abgas-Skandals zu einer signifikanten Reduzierung der Boni kommen. Darüber hinaus werden wir mit dem Vorstand über die Frage diskutieren, was in der jetzigen Situation angemessen weiter
  • 707 Leser

Taxi kommt in vielen Städten per Whatsapp

Die traditionelle Taxibranche beschreitet neue digitale Wege: Mit der Chat-Funktion des Messengerdienstes Whatsapp könne man nun auch ein Taxi bestellen, teilte die Genossenschaft Taxi Deutschland mit. Der Bestellservice sei von sofort an in allen größeren Städten in ganz Deutschland verfügbar. In kleineren Städten und auf dem Land liefert der Whatsapp-Dienst weiter
  • 5
  • 1077 Leser

Versöhnliches Ende

Dax steigt nach einer schwachen Woche
Der Dax hat eine schwache Woche versöhnlich beendet. Die deutlich erholten Ölpreise, die als Indikator für die Einschätzung der Weltkonjunktur gelten, begünstigten laut Analyst Mike van Dulken vom Broker Accendo Markets die Risikobereitschaft der Anleger. Selbst der etwas anziehende Euro, der ungünstig für deutsche Exporte in Länder außerhalb des Währungsraums weiter
  • 830 Leser

VW hofft auf amerikanische Anwälte

Wie der Autobauer mit externer Hilfe die Drahtzieher im Abgas-Skandal finden will
102 Terabyte Daten nimmt die US-Kanzlei Jones Day bei ihrer Suche nach den Verantwortlichen des Abgas-Skandals von VW unter die Lupe. Die Aufklärung gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. weiter
  • 1131 Leser

Zahlen & Fakten

Im Zwist mit Iglo Kunden der Handelskette Kaufland müssen damit rechnen, nach einigen ihrer Lieblingsprodukte vom Schokoriegel bis zum Fischstäbchen vergeblich zu suchen. Denn der Tiefkühlkosthersteller Iglo und der Schokoriegelhersteller Mars haben die Belieferung des Großflächen-Discounters eingestellt, berichtete Kaufland. Auch Mars und Iglo bestätigten weiter
  • 1238 Leser