Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 24. März 2016

anzeigen

Überregional (14)

Aktionstag: Bauern fordern faire Preise

Die Landwirte appellieren an Verbraucher und Supermärkte, den Trend zu Niedrigpreisen zu stoppen. "Derzeit kommt beim Bauern immer weniger an, so dass zahlreiche Betriebe um ihre Existenz bangen müssen", sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied zu einem bundesweiten Aktionstag in Berlin. Ein höherer Anteil am Ladenpreis etwa für Milch sei nötig. weiter
  • 854 Leser

Alternde Gesellschaft als Wachstumsfaktor

Der Medizinartikel-Hersteller Hartmann verkauft Wundauflagen, Hilfen bei Inkontinenz und Desinfektionsmittel
Der Medizinartikelhersteller Paul Hartmann hat ein gutes Jahr hinter sich. Das Wachstum aus eigener Kraft betrug 2015 4 Prozent. Die alternde Gesellschaft sichert dem Unternehmen weiteren Zuwachs. weiter
  • 1144 Leser

Das Unternehmen

Bürger Das Unternehmen Bürger GmbH & Co. KG hat seinen Hauptsitz in Ditzingen. Produziert wird hier ebenso wie am Standort Crailsheim. Gegründet wurde das Unternehmen 1934. Die Zahl der Mitarbeiter beträgt nach Firmenangaben aktuell etwa 800. Sie stellen zusammen rund 300 Tonnen Lebensmittel pro Tag her, darunter etwa 1,5 Millionen Maultaschen. weiter
  • 964 Leser

Der Blaumann ist out

Firma Kübler stellt Arbeitskleidung für verschiedene Anforderungen her
Kübler in Plüderhausen produziert Arbeits- und Schutzkleidung - für Handwerker und die Stahlindustrie, aber auch für den kleinen Jungen, der im Garten hilft. Manchmal können die Klamotten Leben retten. weiter

Familienunternehmen mit Tradition

Geschichte Kübler wurde 1956 von Paul Hermann Kübler in gegründet. Heute führt sein Sohn Thomas Kübler zusammen mit Michael Stiegert das Geschäft. Von Anfang an hat sich das Unternehmen auf Berufsbekleidung spezialisiert, Helme oder Schuhe beispielsweise gehören also nicht zum Sortiment. Heute arbeiten bei Kübler in Deutschland insgesamt 220 weiter
  • 1070 Leser

Gefragte "Herrgottsbscheißerle"

Zu Ostern haben Maultaschen Konjunktur - Eine Stippvisite beim Weltmarktführer Bürger
In Baden-Württemberg stellen viele Metzger sie her, doch der Weltmarktführer für Maultaschen heißt Bürger und produziert in Ditzingen und Crailsheim. Die Teigtasche ist eine traditionelle Fastenspeise. weiter
  • 1318 Leser

Kommentar: Ausleseprozess beginnt erst

Die Klage der kleinen Banken, sie würden von der Bürokratie, die eine strenge Regulierung nach sich zieht, stärker getroffen als die Großbanken, ist verständlich. Ob die Bankenaufsicht Sparkassen und Volksbanken weniger an die kurze Leine der Kontrolle legen sollten, ist aber fraglich. Dem Argument der Gleichbehandlung, mit dem die Kontrolleurinnen weiter
  • 995 Leser

Notizen vom 24. März 2016

Fleißige Schwaben Baden-Württemberger haben 2015 so viel gearbeitet wie noch nie. Die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden aller Erwerbstätigen sei um 1,2 Prozent auf 8,3 Milliarden angestiegen, teilte das Statistische Landesamt mit. Das waren 102 Mio. Arbeitsstunden mehr als 2014. Hauptgrund war die gute Konjunktur, wodurch mehr Menschen beschäftigt weiter
  • 1005 Leser

Postbank sieht sich fit für den Börsengang

Die Deutsche Postbank will die Entflechtung des Instituts von der Deutschen Bank bis zur Jahresmitte abschließen und damit fit sein für den Börsengang. "Dann sind wir in der Lage, die Taue zu kappen", sagte Vorstandschef Frank Strauß bei der Vorlage des Bilanz 2015. Die Arbeiten seien auf einem guten Weg. "Unser Ziel ist es, gemeinsam mit der Deutschen weiter
  • 1061 Leser

Wieder über 10 000 Punkten

Stimmung am Aktienmarkt weiter gut
Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt bleibt gut. Der Dax schloss gestern erstmals seit Anfang Januar über der Marke von 10 000 Punkten. Die Gewinne bröckelten am Nachmittag angesichts einer schwächeren Wall Street etwas ab. Insgesamt präsentierten sich die Märkte in bemerkenswert robuster Verfassung, wobei gerade dem Dax auch der zuletzt wieder weiter
  • 885 Leser

Zahlen & Fakten

Leoni streicht Stellen Nach Problemen bei der Bordnetzsparte steht der Autozulieferer Leoni (Nürnberg) demnächst vor Stellenstreichungen. Betroffen seien vorwiegend Arbeitsplätze in Ländern mit hohen Arbeitskosten und in der unteren und mittleren Planungs- und Führungsebene, weniger in der Produktion selbst, erläuterte der Leoni-Vorstand gestern, weiter
  • 1046 Leser

Zwischen Exportsorgen und Konsumfreude

Wird die Wirtschaft in Deutschland weiter wachsen? - Was dafür und was dagegen spricht
Die Aussichten für die Weltwirtschaft haben sich eingetrübt - vor allem China fällt als Wachstumsmotor vorerst aus. Das hat Folgen für die deutsche Konjunktur. Doch es gibt auch gute Nachrichten. weiter
  • 1140 Leser