Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 10. März 2016

anzeigen

Regional (3)

Die aktuellen Award-Verleihungen für henssler + schultheiss

Rund 70 Prämierungen hat hsd seit 2000 erhalten. Aktuelle Beispiele: Für die Multisensorengeräte des Zeiss-Bereichs Industrielle Messtechnik gab es den „iF product design award“. Einen „red-dot-Award Product Design“ und zwei „if product desgin-awards“ erhielten hsd für Sensorengeräte von CareFusion in Kelberg, dem weiter
  • 561 Leser

Digitalisierung bestimmt auch Design

Martin Schultheiss und Heinrich Henssler erklären, wie sie auch künftig Design-Awards gewinnen
Schwäbisch Gmünd ist bezogen auf ihre Einwohnerzahl die Stadt mit der höchsten „Designerdichte“ in Deutschland. Doch international anerkannte Spitzendesigner sind dünn gesät. Ausnahme: Die 1982 gegründete Henssler und Schultheiss Fullservice Productdesign GmbH (hsd). Ihre Chefs erklären, weshalb sie Awards scheffeln. weiter

Industrie 4.0: Transfertag soll aufklären

Am 2. Juni an Hochschule Aalen
Das Competence Center für Betriebliche Informationssysteme im Mittelstand (BIM) des Studienbereichs Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Hochschule Aalen lädt am 2. Juni zum Transfertag und einem Wissenstransfer Industrie 4.0 an die Hochschule Aalen ein. weiter
  • 1489 Leser

Überregional (16)

1000 Leiharbeiter weniger

Konsequenzen Betriebsratschef Bernd Osterloh hat bei der VW-Betriebsversammlung vor drastischen Konsequenzen gewarnt: "Sollte die Zukunftsfähigkeit von VW durch eine Strafzahlung in bislang einmaliger Höhe nachhaltig gefährdet werden, wird dieses auch dramatische soziale Folgen haben - nicht nur an unseren US-amerikanischen Standorten, sondern auch weiter
  • 5
  • 882 Leser

Auch noch Bankbetrug?

USA weiten VW-Ermittlungen aus - Vorwürfe in Indien
Der Volkswagen-Konzern muss sich an immer mehr juristischen Fronten mit den Folgen der Abgas-Affäre auseinandersetzen. Berichten zufolge geht es in den USA nun auch um möglichen Bankbetrug. weiter
  • 1
  • 993 Leser

Energiekonzern Eon steckt tief in der Verlustzone

Vor seiner Aufspaltung haben milliardenschwere Abschreibungen Deutschlands größten Energiekonzern Eon tief in die roten Zahlen gerissen. Im vergangenen Jahr verbuchte das Unternehmen einen Nettoverlust von knapp 7 Mrd. EUR, teilte es in Essen mit. Hauptgrund waren Wertberichtigungen von insgesamt 8,8 Mrd. EUR auf die konventionellen Kraftwerke. Deren weiter
  • 782 Leser

Gericht senkt bei "Like-Button" den Daumen

In einer Klage wegen des "Gefällt mir"-Buttons von Facebook hat das Landgericht Düsseldorf der Verbraucherzentrale NRW weitgehend rechtgegeben. Diese hatte gegen den Bekleidungshändler Peek & Cloppenburg Klage eingereicht, weil über das Plugin Daten über das Surfverhalten des Kundens schon beim einfachen Aufrufen einer Seite an Facebook weitergeleitet weiter
  • 729 Leser

Guter Draht zur Kanzlerin

Karriere Die 56-jährige Nicola Leibinger-Kammüller steht seit 2005 an der Spitze des Unternehmens. Sie hat Germanistik, Anglistik und Japanologie studiert. Mit einer Arbeit zum Spätwerk Erich Kästners promovierte sie 1987. Es folgten Stationen im Kommunikationsbereich bei Trumpf, zuerst in Japan, dann am Stammsitz Ditzingen. Ab 1992 leitete sie die weiter
  • 785 Leser

Kein klarer Trend

Spannung vor der EZB-Sitzung
Ohne klaren Trend hat sich der Aktienmarkt präsentiert. Während Standardwerte und Aktien aus der zweiten Reihe überwiegend freundlich endeten, tendierten Technologiepapiere mehrheitlich im Minus. Vor der mit Spannung erwarteten Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am heutigen Donnerstag sei die Nervosität hoch gewesen, sagten Börsianer. Mit der weiter
  • 750 Leser

Kommentar: Spott ist nicht angebracht

Noch unkt Post-Chef Frank Appel: "Es ist schön, wenn sich Unternehmen für unseren Markt interessieren." Aber mit dem Spaß könnte es in nicht allzu ferner Zukunft vorbei sein. Denn Amazon - das Appel verspottet - ist nicht nur irgendein Kunde. Es ist der wichtigste Kunde der Deutschen Post. Die Zuversicht der Bonner fußt vor allem auf einem wachsenden weiter
  • 701 Leser

Notizen vom 10. März 2016

Metall-Tarifrunde läuft Die bundesweit erste Tarifrunde für die Metallindustrie ist gestern in Hannover ergebnislos verlaufen. IG Metall und Arbeitgeber brachen die Gespräche nach anderthalb Stunden ab und vertagten sich auf den 13. April in Hannover. Die Gewerkschaft war mit einer Forderung nach 5 Prozent mehr Geld bei zwölf Monaten Laufzeit in die weiter
  • 1065 Leser

Post-Chef geht voller Optimismus ins neue Geschäftsjahr

Streiks und andere Sonderbelastungen hinterlassen Kratzer in der Bilanz - Dividende bleibt stabil
Den Knaller führte Postchef Appel nicht im Bilanzpaket. Die Ergebnisprognose hatte er schon im Herbst kassiert und Wind aus den Segeln genommen. Der Konzern sieht sich trotz Gewinndelle auf Kurs. weiter
  • 882 Leser

Siemens will 2500 Stellen Streichen

Neue Einschnitte bei Siemens: Wegen der Nachfrageflaute in der Antriebssparte setzt der Konzernchef Joe Kaeser erneut den Rotstift an. weiter
  • 905 Leser

Sparkassen warnen EZB

Einen Tag vor der Sitzung des Rats der Europäischen Zentralbank (EZB) hat der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), Georg Fahrenschon, vor einer weiteren Zinssenkung gewarnt. Sollten sich die Notenbanker heute dafür entscheiden, den Strafzins für Banken weiter zu senken, könnten für Mio. Bankkunden die Gebühren steigen, sagte weiter
  • 725 Leser

Tchibo will sich von Nespresso abkapseln

Neuen Kaffeeautomat vorgestellt - Christian Ulmen tritt gegen George Clooney an
Mit einem großen Marketing-Aufschlag hat Tchibo sein neues Kapselsystem Qbo an den Start gebracht. Die Hamburger wollen ihren Anteil am wachsenden Markt für Kapselkaffee kräftig steigern. weiter
  • 1175 Leser

Zahlen & Fakten

BMW mit Rekordgewinn BMW geht mit Rekordwerten bei Umsatz und Gewinn in sein Jubiläumsjahr. Die Erlöse kletterten 2015 um 14,6 Prozent auf 92,2 Mrd. EUR, teilte der Münchner Autohersteller mit. Unterm Strich blieben 6,4 Mrd. EUR als Konzernüberschuss übrig - 10 Prozent mehr als im Jahr zuvor. BMW feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Bei weiter
  • 1175 Leser