Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. Februar 2016

anzeigen

Regional (3)

Schlosser gewinnt Wettbewerb

Präventionskampagne
Als Teilnehmer am Wettbewerb und der Präventionskampagne des Verbands Holzbau Deutschland gewann die Jagstzeller Schlosser Holzbau GmbH mit dem Konzept „Partner Check“ den ersten Preis. weiter
  • 2537 Leser

Betriebe sind vorsichtig

IHK-Konjunkturbericht für Ostwürttemberg zum Jahresbeginn
Eine überwiegend nur noch befriedigende Beurteilung erhält die Geschäftslage in der Region durch die in der IHK organisierten Betriebe. Demgegenüber beurteilen jedoch sehr wenige Unternehmen die Lage tatsächlich als „schlecht“. Diese Trends lassen sich aus der jüngsten Umfrage der IHK ziehen. weiter
  • 1627 Leser

Rosengart verlässt SHW vorzeitig

Vertrag wäre bis 2019 gelaufen
Der Finanzvorstand der SHW AG, Sascha Rosengart, wird Ende Februar aus dem Unternehmen ausscheiden. Der Aufsichtsrat entsprach dem Wunsch Rosengarts, die Firma aus persönlichen Gründen vorzeitig verlassen zu dürfen. weiter
  • 5
  • 2208 Leser

Überregional (18)

Bestellt, aber nicht geliefert

Dem Online-Shopping folgt der Ärger - Was ist zu tun?
Ein Klick, der Rucksack ist bestellt - doch er kommt nicht. Ein Blick ins Internet zeigt, dass viele Kunden das gleiche Schicksal teilen. Gegen ein Unternehmen aus dem Renchtal ermittelt nun der Staatsanwalt. weiter
  • 1446 Leser

Das Börsenbarometer

Index Der Deutsche Aktienindex Dax beschreibt die Entwicklung der 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen, die im so genannten Prime Standard an der Wertpapierbörse in Frankfurt am Main gehandelt werden. Der Dax wurde am 1. Juli 1988 eingeführt, vor seinem Start war er auf 1000 Indexpunkte festgelegt worden. Er gilt als wichtigstes Börsenbarometer weiter
  • 878 Leser

Das große Nervenflattern

Dax geht nach freundlichem Start wieder auf Talfahrt
Der deutsche Aktienmarkt hat sich auch gestern dem jüngsten Abwärtssog nicht entziehen können. Nach einem freundlichen Start ging der Dax wieder auf Talfahrt. Er durchbrach die Marke von 8800 Punkten und büßte zeitweise weitere rund 200 Zähler ein. Die Nerven blieben gespannt. Einzelne Börsianer sprachen bereits von "Panik" und "Finanzkrise". weiter
  • 975 Leser

Deutsche Bank will Anleger beruhigen

Ein ungewöhnlicher Schritt: Die schwer gebeutelte Deutsche Bank hat ihren Geldgebern versichert, neue Anleihen auch bedienen zu können. weiter
  • 1048 Leser

Deutsche Exporte erreichen neuen Rekord

Der deutsche Außenhandel legt trotz aller Krisen das zweite Rekordjahr in Folge hin. Waren aus deutscher Produktion sind weltweit gefragt wie nie. weiter
  • 970 Leser

Empfehlungen an den Verbraucher

Beweise sichern Hannelore Brecht-Kaul von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg empfiehlt: "Auf jeden Fall sollte man alle Belege in Zusammenhang mit dem Kauf als Beweise sichern: Bestellbestätigung, E-Mail-Verkehr und möglichst Screen-Shots der Internetseite machen und speichern." Liefere der Händler nicht, solle man ihm eine Frist setzen und weiter
  • 874 Leser

Geldwäsche: Kontrolldruck hält weiter an

Wer in der Immobilienbranche tätig ist oder mit Edelmetallen, Diamanten, Kunstgegenständen oder hochwertigen Automobilen handelt, muss mit Kontrollen durch die Regierungspräsidien rechnen. Ihnen obliegt im Land seit 2010 die Geldwäscheprävention und -bekämpfung im Nichtfinanzbereich. Das Regierungspräsidium Stuttgart teilte mit, dass es 2015 weiter
  • 1014 Leser

Industrie 4.0 auf Schwedisch

Südwest-Delegation schaut sich Projekte in dem skandinavischen Land an
Industrie 4.0 ist auch ein Konkurrenzthema. Andere Länder schlafen bei der Entwicklung nicht, wie ein Besuch des baden-württembergischen Wirtschaftsministers Nils Schmid in Schweden zeigt. weiter
  • 1124 Leser

Kommentar: Ein einziges Drama

Es mag als Beruhigung gedacht gewesen sein. Doch auf den zweiten Blick wird hinter der Mitteilung der Deutschen Bank, dass sie ihre neu begebenen Anleihen auch bedienen werden könne, das ganze Ausmaß des Dramas sichtbar, in dem Deutschlands einziges Geldhaus von globalem Rang steckt. Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen: Deutschlands Vorzeigebank weiter
  • 996 Leser

Kurse im Keller

Experten suchen nach Erklärungen - Zahl der Aktionäre 2015 gestiegen
Wer Aktien hat, erlebt zurzeit kaum schöne Momente. Die Dividenden sind zwar durchaus üppig, aber die Kurse rutschen und rutschen. Experten rätseln, wie die Entwicklung weiter gehen könnte. weiter
  • 1107 Leser

Marktberichte

Aufgrund der Faschingsferien fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der nächsten Woche am 17. Februar 2016 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. HOLZPELLETS Durchschnittspreise in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. Mwst. 239,98 EUR. Schlachtvieh Baden-Württ. 5. Woche vom 01.02. bis 07.02.16: weiter
  • 855 Leser

Notizen vom 10. Februar 2016

Ikea ruft Leuchten zurück Ikea Deutschland ruft drei verschiedene Deckenleuchten wegen Glasbruchgefahr zurück. Ikea fordere Käufer der Modelle Hyby, Lock oder Rinna auf, die Deckenleuchten abzumontieren und ins Geschäft zurückzubringen, erklärte das Unternehmen. Es habe mehrere Fälle gegeben, in denen Glaslampen vom Typ Lock und Hyby von der weiter
  • 1025 Leser

Nummer eins der Branche

Konzern Die Tui-Gruppe ist der führende Touristikkonzern der Welt. Unter seinem Dach sind mehrere Veranstalter gebündelt, die nach Unternehmensangaben insgesamt über 1800 Reisebüros verfügen sowie über 6 Fluggesellschaften mit mehr als 130 Flugzeugen, über 300 Hotels mit 210 000 Betten sowie über 12 Kreuzfahrtschiffe. Die Gruppe bietet Urlaubsdestinationen weiter
  • 882 Leser

Unternehmen im Land sind zuversichtlich

Die wachsenden konjunkturellen Risiken lassen die Firmen im Land zum Jahresauftakt kalt. Im Gegenteil: Die Firmen sind sogar etwas optimistischer als noch im Herbst, wie die jüngste Konjunkturumfrage des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK) ergab. Demnach schätzen rund 95 Prozent der Befragten ihre Lage als "gut" oder weiter
  • 903 Leser

Urlaubsziel Türkei verliert

Tui-Konzern meldet deutlichen Buchungsrückgang - Spanien als Gewinner
Mit etwa einer Million Türkei-Urlaubern rechnet Tui in diesem Jahr - nur noch halb so viel wie 2015. Die Einbußen machen dem Reiseunternehmen zu schaffen. Nun setzt der Konzern auf Spanien. weiter
  • 1149 Leser

Vonovia sieht gute Chancen auf Übernahme

Im Übernahmekampf zwischen dem Immobilienkonzern Vonovia und seinem kleineren Konkurrenten Deutsche Wohnen steht eine Entscheidung bevor. Vor dem in der Nacht zum Mittwoch um Mitternacht festgesetzten Ende der Annahmefrist für das Angebot war das Rennen aber noch offen. In einer am gestrigen Dienstag veröffentlichten Mitteilung bezifferte Vonovia weiter
  • 1114 Leser

Zahlen & Fakten

Autobranche investiert Insgesamt brummt die globale Autokonjunktur, trotz VW-Abgaskrise und Wachstumsdelle in China. Auch auf lange Sicht wollen die Autokonzerne gute Geschäfte machen - und öffnen daher ihre Geldschatulle. Die Investitionen wurden einer Studie zufolge deutlich hochgeschraubt. Lagen sie 2010 noch bei weltweit 15,3 Mrd. EUR, so wurden weiter
  • 856 Leser