Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 03. Februar 2016

anzeigen

Regional (2)

Das Lizenzgeschäft wird immer wichtiger

Firmen aus dem Ostalbkreis haben sich auf der Spielwarenmesse in Nürnberg präsentiert – Das Fazit fällt positiv aus
Die weltweit größte Spielwarenmesse in Nürnberg ist zu Ende. Aus dem Ostalbkreis zog es fünf Firmen nach Mittelfranken. Alle sind „zufrieden“ mit der Bilanz des wichtigen Branchentreffs. Doch besonders für eine Firma hatte die Messe besondere Bedeutung. weiter
  • 3066 Leser

Spielwarenmesse 2016

Sie ist die wichtigste und größte Messe der Branche: die Spielwarenmesse in Nürnberg. In diesem Jahr kamen nach Messeangaben 71.000 Besucher aus 125 Nationen auf das Areal im Süden Nürnbergs – ein Plus von rund 1000 im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Aussteller sank leicht von 2857 auf 2851. Wie die Messegesellschaft mitteilt kamen mehr Fachbesucher weiter
  • 1607 Leser

Überregional (19)

Aktionäre halten sich zurück

Fallender Ölpreis und Konjunktursorgen bremsen Dax
Der Deutsche Leitindex Dax ist nach einem schleppenden Wochenauftakt am gestrigen Dienstag deutlich abgerutscht. Einmal mehr belasteten die fallenden Ölpreise, die weitere Sorgen um die weltweite Konjunktur nährten. Zudem verstärkten einige enttäuschende Unternehmenszahlen den Abwärtssog. Zwischenzeitlich kamen auch vom anziehenden Eurokurs negative weiter
  • 672 Leser

Berufspartner Arzt und Anwalt

Rechtsanwälte dürfen sich auch mit Ärzten und Apothekern als Berufspartner zusammenschließen. Eine Regelung in der Bundesrechtsanwaltsordnung, die das nur für Patentanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer erlaubt, hat das Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt. Die Zusammenarbeit mit Ärzten und Apothekern berge keine wesentlichen weiter
  • 775 Leser

Daimlers C-Klasse am Pranger

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) legt im Streit mit Daimler (Stuttgart) um angeblich erhöhte Abgaswerte nach. Der eingetragene Verein hat nach eigenen Angaben den Entzug der Typgenehmigung oder einen Rückruf für die Mercedes C-Klasse 220 CDi beim Kraftfahrtbundesamt (KBA) beantragt. Nach Auffassung der Umwelthilfe verstößt das Modell gegen die EU-Zulassungsvorschrift weiter
  • 838 Leser

Google-Mutter nun wertvoller als Apple

Wachwechsel im Silicon Valley: Die Google-Mutter Alphabet hat Apple als teuerstes Börsen-Unternehmen überholt. Nach einem kräftigen Kursanstieg ist der Internet-Konzern am Montag nachbörslich am iPhone-Hersteller vorbeigezogen und zur wertvollsten Firma der Aktienwelt aufgestiegen. Die Alphabet-Aktien schossen zeitweise um über 8 Prozent in die Höhe weiter
  • 820 Leser

Gründungswillige leben vor allem im Westen

Aufteilung Nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) lebten im Jahr 2014 gründungswillige Migrantinnen und Migranten vor allem im Westen Deutschlands. In den Ländern Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland haben laut DIHK insgesamt 31 Prozent aller Teilnehmer an IHK-Gründungsberatungen einen Migrationshintergrund. weiter
  • 722 Leser

Guter Start im Inland

Stark Zumindest im Inland sind die Autobauer gut ins Jahr 2016 gestartet: Die Neuzulassungen stiegen um 3 Prozent auf 218 400 Pkw. Darunter waren 477 Elektroautos und 976 Plug-in-Hybride. Die Januar-Zahlen seien so hoch gewesen wie seit 2008 nicht mehr, freute sich der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann. Dies stimme weiter
  • 662 Leser

IG Metall fordert 4,5 bis 5 Prozent mehr Lohn

Die IG Metall gibt sich in der anstehenden Tarifrunde für die rund 3,8 Mio. Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie etwas bescheidener als im vergangenen Jahr. Der Vorstand beschloss eine Forderungsempfehlung zwischen 4,5 und 5 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten. 2015 hatte die Gewerkschaft noch 5,5 Prozent mehr Geld und zusätzlich Arbeitszeitverkürzungen weiter
  • 983 Leser

Kommentar: Leisere Töne

Bei Tarifrunden muss neben lautstarkem Kampfgetümmel auf Zwischentöne gehört werden. Und die sind in diesem Jahr leiser. Zwar wirft IG-Metall-Bezirksleiter Roman Zitzelsberger den Arbeitgebern vor, sich arm zu reden und grundlos zu jammern. Gleichzeitig räumt er aber ein, dass das eine oder andere Unternehmen nicht mehr ganz so gut "performt" - sprich, weiter
  • 875 Leser

Kurznachrichtendienst SMS verliert und verliert

Andere Anbieter trumpfen auf - Smartphone entwickelt sich zum "Totengräber"
Der Kurznachrichtendienst SMS befeuerte den Mobilfunk und war der erste große Datenfresser. Doch das war einmal. Kostenlose Messenger-Dienste um WhatsApp und Co lassen die SMS heute alt aussehen. weiter
  • 5
  • 1150 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 55,82 4501-5500 l 46,04 1501-2000 l 50,42 5501-6500 l 45,34 2001-2500 l 49,32 6501-7500 l 44,24 2501-3500 l 48,08 7501-8500 l 44,29 3501-4500 l 46,57 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 671 Leser

Migranten mit Gründergeist

Selbstständigenquote unter Einwanderern liegt höher als der Bundesschnitt
Die Einwanderer in Deutschland zeigen mehr Unternehmergeist als die Bundesbürger. Die Gründerquote unter den Migranten ist höher als der Bundesschnitt. Viele schaffen damit auch Arbeitsplätze. weiter
  • 844 Leser

Notizen vom 3. Februar 2016

Bank erhebt Beitrag Zur Sicherung ihres Geschäftsmodells will die Ökobank GLS (Bochum) absehbar einen monatlichen Grundbeitrag von ihren Kunden und Mitgliedern erheben. Denkbar sei eine Größenordnung zwischen 5 und 15 EUR, sagte der Chef von Deutschlands größter Alternativbank, Thomas Jorberg. Ein solcher "Grundsolidarbeitrag" soll dem Institut helfen, weiter
  • 838 Leser

Schattenwirtschaft schrumpft

Dank der guten Konjunktur sinkt Interesse an illegalen Jobs
"Rechnung? Muss nicht sein, zahle bar." Solche Dialoge dürften vielen Deutschen nicht völlig fremd sein: Wenn beim Handwerker-Besuch Bares den Besitzer wechselt, geht es zumeist um Schwarzarbeit. weiter
  • 1078 Leser

Traktor-Kartell: Razzia im Agrargroßhandel

Das Bundeskartellamt hat vergangene Woche bundesweit Agrar-Großhändler wegen des Verdachts illegaler Preisabsprachen bei Landmaschinen durchsucht. Das bestätigte die Behörde am gestrigen Montag auf Anfrage. Zu den untersuchten Unternehmen zählt die Baywa AG in München. "Wir arbeiten selbstverständlich mit dem Bundeskartellamt zusammen, damit die Vorwürfe weiter
  • 717 Leser

Umstrittene Kaufprämie

Regierungsparteien uneinig über Anreize für Elektroautos
Weil die Verkaufszahlen für Elektroautos viel schlechter ausfallen als erhofft, trommelte Kanzlerin Angela Merkel die Chefs von BMW, Daimler und VW im Kanzleramt zusammen. Guter Rat ist teuer. weiter
  • 773 Leser

Winter treibt Arbeitslosenquote

Im Vergleich zum Vorjahr jedoch deutlich weniger Menschen ohne Job
Kälte und Schnee sorgen alle Jahre wieder für steigende Arbeitslosenzahlen. Doch dieses Mal fiel der Anstieg sehr gemäßigt aus. Am besten von allen Bundesländern schnitt Baden-Württemberg ab. weiter
  • 808 Leser

Zahlen & Fakten

Abschreibungen bei ENBW Das anhaltende Tief bei den Großhandels-Strompreisen treibt Deutschlands drittgrößten Versorger ENBW (Karlsruhe) weiter um. Der Konzern muss hohe Abschreibungen und Rückstellungen vornehmen. Insgesamt betragen die Sondereffekte 950 Mio. EUR. BP tief im Minus Der extreme Preisrutsch beim Rohöl hat den britischen Energiekonzern weiter
  • 680 Leser

Zahlreiche Alternativen

WhatsApp: Der im Jahr 2010 gegründete Dienst ist mit seiner schnörkellosen Bedienung der König unter den SMS-Alternativen und hat jetzt die Marke von einer Milliarde Nutzern geknackt. WhatsApp gehört inzwischen zu Facebook. Facebook Messenger: Das weltgrößte Online-Netzwerk hat mit dem Facebook Messenger auch einen weiteren SMS-Ersatz im Rennen. Der weiter
  • 968 Leser