Artikel-Übersicht vom Montag, 28. Dezember 2015

anzeigen

Regional (2)

Das Ende mit Schrecken

Bei F. B. Lehmann streiten Betriebsrat und Leitung über Schließungsgründe – Grundstück verkauft
Am 31. Dezember enden 181 Jahre Firmengeschichte: Der Aalener Maschinenbauer F. B. Lehmann stellt seinen Betrieb ein, 48 Mitarbeiter wechseln ab 1. Januar in eine Transfergesellschaft. Das Firmengelände wurde an die Spedition Brucker veräußert. Eine Frage bleibt: Warum ging die Traditionsfirma wirklich zu Grunde? weiter
  • 5
  • 3262 Leser

Überregional (5)

Großes Reinemachen

Was in Unternehmen während der Betriebsferien passiert
Viele Unternehmen geben ihren Mitarbeitern zwischen den Jahren frei. Was passiert in der Firma, wenn keiner da ist? Viele Betriebe nutzen die Zeit, um Maschinen auf Vordermann zu bringen - und zum Putzen. weiter
  • 702 Leser

Notizen vom 28. Dezember 2015

Neuentwicklung stagniert Die Innovationsbereitschaft der deutschen Wirtschaft ist laut einer Studie in den vergangenen fünf Jahren rückläufig gewesen. 2016 wollen 48 Prozent der befragen Unternehmen insgesamt mehr für neue Entwicklungen tun, 47 Prozent genau so viel wie bisher und 5 Prozent planen Abstriche. Das geht aus dem Innovationsreport 2015/2016 weiter
  • 678 Leser

Sinkende Kundenfrequenz

Regeln Arbeitnehmer haben das Recht, ihren Urlaub den eigenen Wünschen entsprechend zu legen. So steht es in Paragraf 7 des Bundesurlaubsgesetzes. Um einen Betriebsurlaub anzuordnen, muss der Arbeitgeber dringende betriebliche Gründe nachweisen. Zwischen den Jahren ist die sinkende Kundenfrequenz ein Argument. Auch wenn das Unternehmen als Zulieferer weiter
  • 641 Leser

Wirbel um Kfz-Prüfdienste

Verstoß gegen EU-Regelung: Dekra und Tüv müssen sich um eine neue Zulassung bemühen
Fahrzeugbesitzer müssen ihr Gefährt regelmäßig einer Hauptuntersuchung unterziehen. Nun gibt es Wirbel um die Prüfdienste. Es geht um Normen, die Eichung von Messgeräten und Akkreditierungen. weiter
  • 1028 Leser