Artikel-Übersicht vom Dienstag, 22. Dezember 2015

anzeigen

Regional (2)

„Angriff, der keinen kalt lässt“

Bankenchefs in der Region lehnen geplante europäische Einlagensicherung strikt ab
Die EU will eine gemeinsame, europäische Einlagensicherung einführen. Nicht nur bei Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble stößt das auf Gegenwehr. Auch die Chefs der Sparkassen und Genossenschaftsbanken im Ostalbkreis wehren sich vehement gegen einen gemeinsamen europäischen Risikofonds, der einspringt, wenn eine Bank Pleite weiter

Traditionsfirmaschließt zum Jahresende

Sozialplan für Mitarbeiter steht
Nach monatelangen Verhandlungen hat sich die Unternehmensführung des Sondermaschinenbauers F. B. Lehmann mit der Arbeitnehmerseite geeinigt: Ende des Jahres schließt der Betrieb in Aalen, 48 Mitarbeiter wechseln in eine Transfergesellschaft. weiter
  • 1577 Leser

Überregional (16)

"Glatteis größeres Risiko"

Kritik Verdi bestreikt Logistikzentren von Amazon für eine Bezahlung der Angestellten nach dem höheren Handelstarif. Kritik äußert die Gewerkschaft an Arbeitsbedingungen. So gebe es einen "Pausenklau", weil Beschäftigte erst weit zum Pausenraum laufen müssten. Der Leistungsdruck sei sehr hoch, Mitarbeiter würden aufgefordert, mehr zu arbeiten und müssten weiter
  • 574 Leser

Chinesen suchen deutsche Firmen zum Kauf

Chinas Staatsfonds CIC denkt über Zukäufe in Deutschland nach. "Wir sehen uns nach verschiedenen Objekten um", sagte CIC-Chefinvestor Li Keping dem "Handelsblatt". Besonders interessiert sind die Chinesen an Firmen, die sich mit dem Thema Industrie 4.0 beschäftigen - der Verbindung von Produktion und digitaler Welt. Mit einem Vermögen von 750 Mrd. Dollar weiter
  • 662 Leser

Das Ende der Sim-Karte naht

Künftig nur noch fest eingebauter Chip im Handy
Die Sim-Karte aus Plastik dürfte bald der Vergangenheit angehören. Eine von außen programmierbare Karte wird auf den Markt gebracht. Möglich wird so ein Wechsel des Anbieters ohne lästigen Kartentausch. weiter
  • 932 Leser

Das Unternehmen und seine Geschichte: Mit dem "Elefäntle" fing alles an

Gründung Margarete Steiff hat 1877 in Giengen an der Brenz ein Filzkonfektionswarengeschäft eröffnet. Margarete litt seit Kindesalter an den Folgen einer Kinderlähmung und war zeitlebens an einen Rollstuhl gebunden. 1880 hat sie anhand eines Schnittmusters aus einer Modezeitschrift das erste "Elefäntle"genäht. Was ursprünglich als Nadelkissen gedacht weiter
  • 857 Leser

Das Ziel: 2025 Musterland für Ingenieure

Wissenschaftler fordern mehr Technologietransfer und zweite Chance für Studienabbrecher
Damit der Wohlstand Baden-Württembergs auch in Zukunft auf technischer Innovation gründet, bedarf es neuer Weichenstellungen. Die Expertenkommission Ingenieurwissenschaften zeigt sie auf. weiter
  • 695 Leser

Der Geschenke-Macher

Amazons große Logistikleistung vor Weihnachten - und die Kritik am Unternehmen
Geschenke unterm Weihnachtsbaum liegen zuvor oft in Amazon-Regalen. Der Online-Versandhändler packt zum großen Fest viele Millionen Päckchen. Geliebt wird der Präsente-Bringer trotzdem nicht von allen. weiter
  • 891 Leser

Kommentar: Kein Kontrollverlust

Neue Sim-Karte bestellen. Warten. Alte Karte rausfummeln. Neue einsetzen. Freischaltung abwarten. . . Das alles klingt nach umständlicher Mobilfunk-Technologie des vergangenen Jahrhunderts - und ist es auch. Wer künftig seinen Anbieter wechselt, soll es mit der e-Karte einfacher haben. Die Umstellung mit einem festverbauten Prozessor geht schneller, weiter
  • 691 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 12.12.-18.12.15: 200er Gruppe 32-38 EUR (34,90 EUR). Notierung 21.12.15: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 27.831 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 520 Leser

Niedrige Löhne für Migranten

Zuwanderer müssen nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern bei ihrem Jobstart in Deutschland oft große Abstriche beim Lohn hinnehmen. In den ersten beiden Jahren bekommen sie nur zwischen 55 und 61 Prozent des Verdiensts ihrer deutschen Kollegen, wie aus einer gestern veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) weiter
  • 544 Leser

Notizen vom 22. Dezember 2015

Elektro auf Rekordhoch Die deutsche Elektroindustrie hat im Oktober ihre Ausfuhren auf Rekordniveau gesteigert - trotz nachlassender Nachfrage aus China und anderen Schwellenländern. "Auch wenn der Zuwachs niedriger lag als im Durchschnitt der vorangegangenen neun Monate, konnte damit der bislang höchste Monatswert überhaupt verbucht werden", erklärte weiter
  • 756 Leser

Ohne Teddy geht nichts

Der Plüschbär ist das meistverkaufte Tier bei Steiff -*Kinderkleidung wird immer wichtiger
Steiff steht für hochwertige und teure Kuscheltiere. Seit einigen Jahren verkauft das Unternehmen auch Kinderkleidung. Das ist zunehmend wichtig. Auf die Stofftiere allein ist heute kein Verlass mehr. weiter
  • 1149 Leser

Schnelles Internet fehlt in jeder dritten Firma

In Deutschland hat nach Angaben des Statistischen Bundesamts nur knapp jedes dritte Unternehmen (31 Prozent) mit mindestens zehn Beschäftigten einen schnellen Internetzugang. Als schnell definiert die Behörde Breitbandfestanschlüsse mit Geschwindigkeiten von mindestens 30 Megabit pro Sekunde. Deutschland liege im europäischen Vergleich nur im Mittelfeld weiter
  • 631 Leser

Südwesten legt gute Bilanz vor

Baden-Württembergs Exporte hoch, die Arbeitslosigkeit ist niedrig
In guten Zeiten profitiert das Land von der starken Abhängigkeit vom Exportgeschäft: 2015 lief es für die heimische Wirtschaft rekordverdächtig gut. Das könnte im kommenden Jahr anders werden. weiter
  • 770 Leser

Verdi will längere Öffnungszeiten überprüfen

Baden-Württembergs Ladenöffnungszeiten sollen nach Ansicht der Gewerkschaft Verdi auf den Prüfstand gestellt werden. Nach ihrer Wahrnehmung habe sich das Gesetz massiv auf die Beschäftigungssituation ausgewirkt, sagte Verdi-Landeschefin Leni Breymaier. Das Gesetz erlaubt Öffnungszeiten von montags bis samstags an 24 Stunden pro Tag. Breymaier bezweifelt, weiter
  • 583 Leser

Zahlen & Fakten

Apple und Ericsson einig Patentstreit beigelegt: Apple und der Netzwerk-Ausrüster Ericsson haben sich nach fast einem Jahr geeinigt. Der iPhone-Konzern wird den Schweden während der auf sieben Jahre angesetzten Vereinbarung Lizenzgebühren bezahlen und zunächst eine Einmalzahlung leisten. Apple hatte dem weltgrößten Netzwerk-Ausrüster im Januar nach weiter
  • 700 Leser

Ölpreise sinken weiter

Börsianer befürchten Abkühlung der Weltwirtschaft
Die weihnachtliche Kauflaune der Dax-Anleger hat sich gestern zum Handelsende ziemlich eingetrübt. Händler machten dafür den am Nachmittag wieder aufwertenden Euro sowie die weiter sinkenden Ölpreise verantwortlich. Dies schüre Ängste einer Wirtschaftsabkühlung. Der Dax schloss auf dem tiefsten Stand des Tages. Für die Lufthansa-Titel ging es an der weiter
  • 521 Leser