Artikel-Übersicht vom Samstag, 5. Dezember 2015

anzeigen

Überregional (15)

Audi, BMW und Daimler dürfen Here kaufen

Audi, BMW und Daimler sind jetzt offiziell Besitzer eines eigenen Kartendienstes. Der Netzausrüster Nokia meldete den Vollzug des milliardenschweren Deals rund um den Dienst Here. Nokias Kartensparte Here war bei dem im August beschlossenen Verkauf mit insgesamt 2,8 Mrd. Dollar (2,6 Mrd. EUR) bewertet worden. Die Finnen bekamen netto 2,55 Mrd. Dollar weiter
  • 685 Leser

Auf hundertstel Millimeter genau

3-D-Druck revolutioniert die Produktion im Maschinenbau und der Medizintechnik
Wo Einzelstücke oder kleine Serien gefragt sind, wo herkömmliche Technik zu grob und ungenau arbeitet, da hilft 3-D-Druck weiter. Experten sind sich einig: Er hat alle Merkmale einer technologischen Umwälzung. weiter

Besser nachfragen

Wissen Suchmaschinen, Versandkonzerne und soziale Medien wissen heute schon mehr, als das autonom fahrende Auto einmal an Daten sammeln wird. Sebastian Biedenkopf, Chefsyndikus bei Bosch, setzt deshalb auf Transparenz und Aufklärung. Kunden müssten nachfragen, wer, wo und wie welche Daten speichert und an wen weitergibt. Das ist beim Auto von morgen weiter
  • 643 Leser

Enttäuschung lässt nach

Leitindex kann Verluste teilweise wettmachen
Die Enttäuschung am Aktienmarkt über die jüngsten EZB-Maßnahmen hat gestern bereits nachgelassen. Nach einem guten US-Arbeitsmarktbericht und dank der klar erholten Wall Street machte der Dax seine Verluste teilweise wett. Zum Handelsende notierte der deutsche Leitindex noch 0,34 Prozent tiefer. Auf Wochensicht büßte das Börsenbarometer allerdings - weiter
  • 574 Leser

Ganz neue Technik

Schicht für Schicht Konventionelle Technik produziert komplizierte Bauteile durch Guss, Schmieden oder vielschichtige Bearbeitung (Zerspanung: Bohren, Fräsen) eines Materialblocks. Das grundsätzlich Neue beim 3D-Druck ("Additive Manufacturing") ist, dass er ein kompliziertes Bauteil buchstäblich von Grund auf aufbaut - wie ein Haus vom Fundament in weiter
  • 594 Leser

Im Diesel-Schlamassel

Audi und VW räumen auf - Porsche tritt die Flucht nach vorn an und baut Elektro-Auto
Die VW-Töchter Porsche und Audi sind vor einigen Wochen in den Sog des Diesel-Skandals geraten. Nun will Audi aufräumen, Porsche baut ein E-Auto. weiter
  • 626 Leser

Mit 300 über den Rennsteig

Nach Fahrplanwechsel startet Neubaustrecke von Erfurt nach Leipzig
Mit neuen Zügen und Strecken will die Deutsche Bahn mehr Fernfahrer auf die Schiene locken. Doch das geht nicht so schnell. Zum Fahrplanwechsel gibt es für den Südwesten nur kleine Fortschritte. weiter
  • 854 Leser

Notizen vom 5. Dezember 2015

Störungen bei Telekom Viele Festnetz-Kunden der Deutschen Telekom waren gestern ohne Internet. Die stundenlangen Störungen beeinträchtigten auch Internet-Telefonie und TV-Dienste. Der Grund war der Ausfall eines Authentifizierungs-Servers, der den Zugang von Kunden zum Internet regelt. Nutzer seien schrittweise auf Ersatz-Systeme umgestellt worden, weiter
  • 811 Leser

Opec-Kartell streitet über Fördermenge

Die Ölminister der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) zeigen trotz des Ölpreis-Tiefs wenig Bereitschaft, die Förderung innerhalb des Kartells einzuschränken. Zu Beginn der halbjährlichen Sitzung in Wien sagte der irakische Ölminister Adil Abd al-Mahdi, die Organisation sei nicht allein dafür verantwortlich, mit Produktionskürzungen die weiter
  • 741 Leser

RANDNOTIZ: Smarter Waschgang

Bei der Kombination Smartphone in Waschmaschine zieht meist das Smartphone den Kürzeren. Zu viel Wasser bekommt einigen Hightechgeräten einfach nicht. Die Wassertröpfchen, die sich ins Display eingefressen haben, sind unpraktisch und versperren die Sicht auf weltbewegende Dinge, wie das aktuelle Wetter. Nicht, dass es ein einfacher Blick aus dem Fenster weiter
  • 637 Leser

Sicher, sparsam und korrekt unterwegs

"Auto 4.0": Autonomes Fahren kommt - Was passiert mit erzeugten Daten?
Heute übliche Fahrerassistenz-Systeme waren vor einigen Jahren noch verpönt. Auch autonomes Fahren soll in einigen Jahren völlig normal sein. Doch bis dahin sind viele Probleme zu lösen - auch juristische. weiter
  • 5
  • 687 Leser

Verbesserungen im Land

Südwesten Der Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn am 13. Dezember verspricht in Baden-Württemberg im Fernverkehr einige Verbesserungen. So gibt es künftig von Stuttgart 12 schnelle ICE-Direktverbindungen nach Frankfurt Flughafen und weiter in den Ballungsraum Rhein/Ruhr. Ein zusätzlicher Zug startet um 8.36 Uhr in Stuttgart. In Gegenrichtung erreicht weiter
  • 563 Leser

Zahlen & Fakten

Dürr kauft zu Mit dem Kauf einer Software-Firma iTac (Montabaur) stärkt Maschinenbauer Dürr (Bietigheim-Bissingen) die Digitalisierung seiner Produktion. Das Unternehmen stellt Leittechnik her, mit der die immensen Datenmengen von Produktionsprozessen ausgewertet werden. Zum Kaufpreis wurde keine Angaben gemacht. iTac setzte zuletzt mit 90 Mitarbeitern weiter
  • 952 Leser