Artikel-Übersicht vom Freitag, 20. November 2015

anzeigen

Regional (3)

Aalener Antrag „SmartPro“

Mit „SmartPro“ soll die Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Aalen und Unternehmen aus der Region sowie weiteren Forschungs- und Transfereinrichtungen ausgebaut werden. Ziel ist die Entwicklung neuer Magnetmaterialien. Dabei sollen die Kompetenzen der Hochschule in den Bereichen „Advanced Materials and Manufacturing“ und „Photonics“ weiter
  • 618 Leser

Hochkarätige Information zu Datensicherheit

IHK-Veranstaltung
Über die Sicherheitslage im Internet sowie die Risiken und Auswirkungen von Cyberangriffen informieren Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft am 7. Dezember um 18 Uhr bei der IHK. weiter
  • 1579 Leser

Hochschule nimmt erste Hürde

Aalener Hochschule ist im Wettbewerb um 100 Millionen Euro Fördermittel in der Finalrunde
Die Hochschule Aalen hat den Schritt ins Finale des mit 100 Millionen Euro dotierten Bundeswettbewerbs „FH-Impuls“ geschafft. Unter den über 80 Wettbewerbsbeiträgen durch Fachhochschulen aus ganz Deutschland konnte der Antrag „SmartPro“ der Aalener Hochschule punkten. weiter
  • 1968 Leser

Überregional (18)

"Volksverschlüsselung" der Telekom startet 2016

Hürden Kunden der Deutschen Telekom sollen ihre E-Mails künftig einfach verschlüsseln können. Im 1. Halbjahr 2016 starte die "Volksverschlüsselung", teilte der Konzern beim IT-Gipfel mit. Die Software soll in einem ersten Schritt für Windows-Nutzer über E-Mail-Programme wie Outlook oder Thunderbird erhältlich sein. Versionen für Max OS X, Linux, iOS weiter
  • 674 Leser

Gerüchte um Verkauf der WMF

Der amerikanische Finanzinvestor KKR erwägt die WMF zu verkaufen - diese Meldung zweier Zeitungen hat gestern für Wirbel gesorgt. Das US-amerikanische "Wall Street Journal" nannte auch einen Kaufpreis von mehr als 1,06 Mrd. Dollar (986 Mio. EUR), den KKR haben möchte. Auch die "Lebensmittel Zeitung" berichtet von den KKR-Überlegungen. Die WMF-Geschäftsführung weiter
  • 855 Leser

Großbank der Genossen

Die beiden Zentralinstitute von Volks- und Raiffeisenbanken fusionieren
DZ Bank und WGZ sind die beiden Dachorganisationen des genossenschaftlichen Sektors. Fünf Mal haben sie in der Vergangenheit schon den Zusammenschluss geplant. Dieses Mal soll es klappen. weiter
  • 728 Leser

Gute Stimmung auf Parkett

Leitindex klettert deutlich über Marke von 11 000 Punkten
Dank positiver Signale von der Geldpolitik hat der Dax am Donnerstag die 11 000-Punkte-Marke klar übersprungen. "Der Dax öffnet die Tür zur Jahresendrally", schrieb Marktexperte Andreas Paciorek von CMC Markets. Aus dem Protokoll des EZB-Rates geht hervor, dass die Währungshüter ihr Inflationsziel von 2 Prozent auf Dauer verfehlen könnten. Dies könnte weiter
  • 609 Leser

Kommentar: Doppelarbeit ist unsinnig

Die größte Bankenfusion in Deutschland seit fünf Jahren zeigt eindrucksvoll, wie stark ein solcher Schritt trotz sachlich voll überzeugender Argumente von den handelnden Personen abhängt. Fünf Mal haben die DZ Bank und die WGZ Bank im letzten Jahrzehnt einen Anlauf für einen Zusammenschluss genommen. Fast jedes Mal ist das Ganze an der Sturheit, Eitelkeit weiter
  • 604 Leser

Luftfahrt kommt Klimaziel nicht näher

Atmosfair zieht Fortschritte in Zweifel
Fliegen ist dank moderner Technik umweltschonender geworden. Doch die Luftfahrt gelangt trotzdem an die Grenzen des ökologisch Tragbaren. weiter
  • 870 Leser

Lufthansa bittet Gewerkschaften an den Tisch

Nach dem heftigsten Streik in ihrer Geschichte versucht die Lufthansa, mit den Gewerkschaften wieder ins Gespräch zu kommen. Der Vorstand hat die Gewerkschaften Verdi, Ufo und Vereinigung Cockpit (VC) zu einem "Job-Gipfel" eingeladen, bei dem es um die Themen Versorgung, Arbeitsplatzperspektiven und Arbeitsplatzsicherheit gehen soll. Das Gespräch mit weiter
  • 706 Leser

Mit Bier zurück zum klösterlichen Ursprung

Zur universellen Verwendbarkeit der Maultasche kommt jetzt ein feiner Malzgeschmack
Kulinarische Verpackungskünstler stopfen in den Maultaschenteig alles, was ihre Vorratskammer hergibt. Von Aal bis Zucchini ist für die Füllung vieles möglich. Jetzt kommt dunkles Bier zum Schweinefleisch. weiter
  • 924 Leser

Neuer Chef für Hansgrohe

Der Brausen- und Armaturenhersteller Hansgrohe bekommt einen neuen Geschäftsführer: Der 47-jährige Christian Steinberg wird vom 1. Mai 2016 an die Doppelspitze des Unternehmens ergänzen, teilte die Firma aus Schiltach (Kreis Rottweil) mit. Während der 36-jährige Dominik Marte weiterhin die strategischen Kunden- und Logistik-Prozesse sowie den kaufmännischen weiter
  • 650 Leser

Notizen vom 20. November 2015

Streiks bei Amazon? Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten bei Amazon in Leipzig zum Streik aufgerufen. Im jetzt beginnenden Weihnachtsgeschäft ist eine ganze Streikwelle auch an anderen deutschen Standorten des US-Versandhändlers angekündigt. "Wir haben immer gesagt, dass es weitere Streiks geben wird, solange sich Amazon Tarifverhandlungen verweigert", weiter
  • 633 Leser

Porsche-Prozess: Zeuge hat Gedächtnislücke

Im Porsche-Prozess gegen den früheren Firmenchef Wendelin Wiedeking und seinen Finanzvorstand Holger Härter hat ein Zeuge große Gedächtnislücken geltend gemacht. Der fragliche Zeitraum - die Jahre 2005 bis 2008 - sei sehr lang her, zudem plagten ihn private und gesundheitliche Probleme, sagte ein früherer Porsche-Chefstratege gestern vor dem Stuttgarter weiter
  • 682 Leser

Rabattschlacht geht weiter

Daimler-Tochter Mytaxi vor Stuttgarter Oberlandesgericht aus formalen Gründen erfolgreich
Die Stuttgarter Taxi-Zentrale scheitert vor dem Oberlandesgericht: Die Daimler-Tochter Mytaxi darf ihre Rabatte in der Landeshauptstadt anbieten. Das Urteil stützt sich aber allein auf formale Gründe. weiter
  • 711 Leser

Schnellere Digitalisierung

Wirtschaftsminister Gabriel will mehr Bildung sowie Hilfen für Startups
Die deutsche Wirtschaft ist bei der Digitalisierung zu langsam. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen unterschätzen Möglichkeiten und Risiken. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel drückt aufs Tempo. weiter
  • 739 Leser

Thyssenkrupp: Sanierungskurs zahlt sich aus

Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger sieht den Konzern nach Jahren der Krise wieder in der Erfolgsspur - aber auch wegen der trüberen globalen Wirtschaftslage treibt er den Umbau weiter voran. "Wir sind von unserem Mindestanspruch und unseren Zielen noch ein gutes Stück entfernt", sagte der Chef des Essener Konzerns. Das Unternehmen habe sich zwar stabilisiert, weiter
  • 708 Leser

Vielschichtig organisiert

Drei Säulen Deutschland hat drei Arten von Banken. Die privaten Banken - dazu zählt die Deutsche Bank als mit Abstand größte Bank Deutschlands mit einer Bilanzsumme von 1700 Mrd. Euro, vor der Commerzbank mit 564 Mrd. Euro. Die Sparkassen sind öffentlich-rechtlich organisiert - mit Ländern, Kreisen und Städten als Eigentümer. Die dritte Säule sind die weiter
  • 665 Leser

VW-Manager wussten offenbar früher Bescheid

Bei der Aufklärung des VW-Abgasskandals verdichten sich die Hinweise, dass Manager des Autobauers früher als bisher bekannt von Manipulationen wussten. Vertreter des Autobauers räumten am 19. August in Gesprächen mit der kalifornischen Umweltbehörde Carb Unregelmäßigkeiten bei Programmen für die Motorsteuerung ein, berichteten das "Handelsblatt" und weiter
  • 832 Leser

Zahlen & Fakten

Umsatzminus erwartet Die niedrigen Metallpreise machen den Herstellern von Bergbaumaschinen zu schaffen. Der Branchenverband rechnet damit, dass der Umsatz, der in diesem Jahr um 3 Prozent auf 3,6 Mrd. EUR sinken dürfte, auch 2015 im unteren einstelligen Prozentbereich zurückgehen wird. China bremst Schaeffler Die China-Flaute hat das Wachstum des Autozulieferers weiter
  • 1015 Leser