Artikel-Übersicht vom Freitag, 6. November 2015

anzeigen

Regional (6)

Die Region sucht beste Geschäftsidee

Elevator Pitch am 12. November
Der erfolgreiche Gründerwettbewerb Elevator Pitch zieht durchs Land auf der Suche nach den besten Gründern. Am 12. November ab 16.30 Uhr findet der „Regional Cup Ostwürttemberg“ an der Hochschule Aalen in der neuen Aula statt. weiter
  • 1436 Leser

Handwerk sucht Azubis in Teilzeit

Ulm. Um die Besetzung von Lehrstellen zu verbessern, will die Handwerkskammer Betriebe für Ausbildungsplätze in Teilzeit sensibilisieren. Auch Alleinerziehende hätten durch dieses Ausbildungsmodell gute Möglichkeiten, sich im Beruf zu etablieren. Bei Ausbildungen in Teilzeit unter 30 Wochenstunden wird die Ausbildungszeit um sechs Monate verlängert. weiter
  • 1608 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Meisterkurs beginnt

Bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb beginnt am 18. Februar 2016 ein Meisterkurs Teil IV für alle Handwerksberufe. Der Kurs gilt auch als Vorbereitungslehrgang zur Ausbildungseignungsprüfung (AEVO). Unterrichtstage sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 18 bis 21.15 Uhr. Anmeldung und Info: Telefon (07361) 6356 khs-aalen@handwerk-ostalb.de. weiter
  • 1666 Leser

Betriebe fördern die Gesundheit ihrer Mitarbeiter

Aktion der IKK classic
Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz und ein strukturiertes betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) gewinnen im Handwerk an Bedeutung. Studien belegen den Nutzen, betont die Krankenkasse IKK classic. weiter
  • 1484 Leser
Unternehmer können sich bei Martin Nowak informieren unter Tel. (07361) 52 49 240 oder martin.nowak@bvmw.de weiter
  • 559 Leser

Drei Themen diskutiert

Bundesverband mittelständische Wirtschaft zu Gast bei D’Onofrio
Rund 40 Unternehmer sind der Einladung von Martin Nowak, Beauftragter des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), ins Autohaus D’Onofrio gefolgt, um drei Vorträge zu hören. Anschließend konnten die Gäste die Atmosphäre des Alfa Romeo- und Suzuki-Autohauses genießen. weiter

Überregional (16)

Am Tropf der US-Börsen

Dax muss Gewinne weitgehend wieder abgeben
Der Dax hat am Donnerstag moderate Gewinne verbucht. Nach seiner kräftigen Erholung im Oktober fehlten aktuell weitere Impulse, hieß es am Markt. Entsprechend hänge er zurzeit am Tropf der US-Börsen. Als diese am Nachmittag schwächelten, bröckelten auch die Gewinne im deutschen Leitindex, der mit einem Mini-Plus von 0,39 Prozent schloss. "Im Dax weiter
  • 596 Leser

Bertelsmann bündelt Druckgeschäft

Bertelsmann richtet seine Druck-Aktivitäten neu aus. Unter dem Namen Bertelsmann Printing Group bündelt Europas größtes Medienunternehmen diesen Geschäftsbereich mit einem Umsatz von 1,7 Mrd. EUR und rund 9000 Mitarbeitern. Das teilte das Unternehmen mit, zu dem die RTL Group, Penguin Random House, BMG, Gruner + Jahr, Arvato und Be Printers gehören. weiter
  • 619 Leser

Billig alleine reicht nicht

Discounter verlieren Umsatz - Besserer Service: Kundentoilette und Tankstelle für E-Autos
Während das Geschäft der klassischen Supermärkte boomt, leiden die Billiganbieter unter Umsatzrückgängen. Doch ein Abgesang wäre verfrüht. Aldi, Lidl und Co. sind gerade dabei, sich neu zu erfinden. weiter
  • 745 Leser

Das Meer ist eine gigantische Müllkippe

Verschmutzung Das Meer wird als Müllkippe missbraucht. Viele Länder auf der Welt haben keine oder keine sorgfältige Müllabfuhr geschweige denn eine Mülltrennung wie in Deutschland. Der Müll wird auf große Halden gekippt, Plastiktüten gelangen durch Wind und Regen über die Flüsse ins Meer. In den Ozeanen bilden sich an den Strömungen Plastikinseln. weiter
  • 703 Leser

Flüchtlinge bringen Wachstum

EU: Voraussetzung ist eine Integration in den Arbeitsmarkt
Die EU-Kommission erwartet die nächsten beiden Jahre eine weitere wirtschaftliche Erholung. Die Aufnahme einer großen Zahl Flüchtlinge könnte dabei einen Wachstumsimpuls geben - wenn die Integration in den Arbeitsmarkt funktioniert. weiter
  • 712 Leser

Hoffnung für Teldafax-Kunden

Geprellte Kunden des zusammengebrochenen Billigstrom-Anbieters Teldafax dürfen sich Hoffnungen auf die Rückerstattung von Vorauszahlungen machen. Seit der Pleite des Unternehmens vor vier Jahren habe er inzwischen 214 Mio. EUR von Großgläubigern eingesammelt, bestätigte Insolvenzverwalter Biner Bähr. Hinzu kämen rund 40 Mio. EUR an Zinsen. Allein weiter
  • 768 Leser

Informationsverarbeitung durch die Märkte

Begriff Hans-Peter Burghof verwendet mehrfach den Begriff "mittelstarke Informationseffizienz". Informationseffizienz gilt als Maß für die Wirksamkeit der Informationsverarbeitung innerhalb eines Marktes. Dazu zählt die Reaktionsgeschwindigkeit, mit der sich Neuigkeiten auf den Aktienkurs auswirken. Dies übernehmen heute auch Computer durch die weiter
  • 648 Leser

Keine schnellen Antworten

Gutachter Burghof entlastet die Angeklagten Wiedeking und Härter
Die Verteidiger von Wendelin Wiedeking und Holger Härter dürften sich freuen: Der Ökonom Hans-Peter Burghof entlastet den angeklagten ehemaligen Porsche-Chef und den Ex-Finanzvorstand - zunächst. weiter
  • 667 Leser

Kommentar: Die Prognose ist ein Appell

Die Aufnahme von Flüchtlingen ist nicht nur ein Gebot der Menschlichkeit und völkerrechtliche Verpflichtung - sie rechnet sich auch. Sagt die EU-Kommission, und das ist nicht überraschend. Schließlich haben Jean-Claude Juncker und sein Team alle Hände voll zu tun, die Mitgliedstaaten zu einem einigermaßen fairen Umgang mit den Hunderttausenden weiter
  • 626 Leser

Kompromiss bei Einlagensicherung

EU will Volksbanken und Sparkassen schonen
Die EU-Kommission besteht auf einer eurolandweiten Einlagensicherung. Es soll aber keinen Durchgriff auf nationale Sicherungssysteme geben. weiter
  • 622 Leser

Notizen vom 6. November 2015

Deutschland beliebt Deutschland steuert auf sein sechstes touristisches Rekordjahr in Folge zu. Bis Ende 2015 rechnet der Deutsche Tourismusverband mit bis zu 435 Mio. Übernachtungen in Hotels, Pensionen, Herbergen sowie auf Campingplätzen. Das wäre ein Plus von 2,5 Prozent. Von Januar bis August 2015 stieg die Zahl der Übernachtungen auf fast 300 weiter
  • 669 Leser

Plastik ade

Modeketten denken über das Ende der Gratistüte nach
Sie landen oft im Meer und sind eine Gefahr für Tiere: Plastiktüten. Deutschland muss den Verbrauch senken. Modeketten erwägen deshalb, Bezahlbeutel einzuführen. Nicht nur Umweltschützer melden Zweifel an. weiter
  • 1005 Leser

VW beschäftigt Politik und Justiz

Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen aus - Brüssel übt Kritik
Der Abgas-Skandals bei VW wird immer stärker zum Politikum. Die EU-Kommission wirft den nationalen Behörden Versagen vor, Umweltschützer sehen den Staat um Milliarden an Steuereinnahmen geprellt. weiter
  • 672 Leser

Wirtschaft klagt über Hindernisse

Handwerker sowie Industrie- und Handelsunternehmen in der Region Stuttgart klagen über zu hohe Hindernisse bei der Einstellung von Flüchtlingen. Mehr als vier Fünftel der Mitglieder von Industrie- und Handelskammer Stuttgart sowie der Handwerkskammer Stuttgart wären grundsätzlich bereit, Flüchtlinge zu beschäftigen, wie beide Kammern in Mitgliederbefragungen weiter
  • 625 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Weniger Aufträge Die deutsche Industrie leidet unter rückläufigen Bestellungen . Die Unternehmen haben den dritten Monat in Folge weniger Orders erhalten. Im September seien die Aufträge zum Vormonat um 1,7 Prozent gefallen. Bereits im Vormonat hatte es einen Rückgang um 1,8 Prozent gegeben hatte. Die trübe Lage ist vor allem auf schwache Bestellungen weiter
  • 723 Leser