Artikel-Übersicht vom Freitag, 23. Oktober 2015

anzeigen

Regional (2)

Barmer GEK und BKK bereit zur Fusion

Verwaltungsräte stimmten zu
Die Selbstverwaltungsorgane der Barmer GEK und der Deutschen BKK haben wie geplant am Freitag in getrennten Sitzungen einstimmig beschlossen, ihre Vorstände mit der konkreten Vorbereitung einer Fusion zu beauftragen. weiter
  • 1869 Leser

Imtech Aalen in Turbulenzen

Investor Zech zieht aus dem neuen Niederlassungsgebäude „Q3“ aus – Stellenabbau droht
Zerplatzt doch noch die ursprüngliche Hoffnung, dass die Niederlassung Aalen das Insolvenzverfahren der Imtech Deutschland GmbH ohne deutlichen personellen Aderlass übersteht? Nach den Ereignissen der vergangenen Tage sind Zweifel angebracht. Investor Zech wird das Gebäude „Q3“ in der Gartenstraße nicht anmieten. weiter

Überregional (17)

Bei Omnibussen Licht und Schatten

Umsatz Im Busgeschäft läuft es zwar mit Komplettbussen in Europa gut. Dagegen bricht das Geschäft mit Fahrgestellen in Brasilien ein, 2015 wohl um 35 Prozent. Der Umsatz blieb stabil, mit 1 Mrd. Euro im dritten Quartal, fast 3 Mrd. Euro bis Ende September. Ergebnis Die Bussparte konnte nach einem Effizienzprogramm und dank Währungseffekten das Ergebnis weiter
  • 525 Leser

Bonus-Zahlungen nicht mehr am wichtigsten

Leistung im Team und Anerkennung sind bei Führungskräften gefragt
Wer einen Spitzenjob macht, soll mit einer Extra-Geldspritze belohnt werden - so das Grundprinzip von Boni. Doch dieses Konzept wackelt. Geld sei ein schlechter Motivator, sagen Experten - und ein Großkonzern. weiter
  • 606 Leser

Daimler auf Erfolgskurs

Stuttgarter Autobauer verkauft mehr Autos als je zuvor
Daimler knüpft nahtlos an das sehr gute Ergebnis des zweiten Quartals an. Umsatz und Absatz steigen rasant. Weder China, noch VW und auch nicht die lahmende Lkw-Sparte bremsen die Stuttgarter. weiter
  • 651 Leser

Deutsche Wohnen lehnt Übernahme ab

Auf dem deutschen Immobilienmarkt spitzt sich die Übernahmeschlacht zu: Deutsche Wohnen wehrt sich mit gegen eine Übernahme durch Vonovia. weiter
  • 591 Leser

DM profitiert vom wachsenden Filialnetz

Deutschlands größte Drogeriemarkt-Kette DM macht mit ihrem wachsenden Filialnetz glänzende Geschäfte. Eigenmarken bei Bio- und Kosmetikartikeln sollen dem Konzern noch mehr Schub geben. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/2015 (30.9.) erhöhte das Karlsruher Unternehmen den Umsatz um 9 Prozent auf über 9 Mrd. EUR. Motivierte und gut geschulte Mitarbeiter weiter
  • 586 Leser

Draghi treibt den Dax hoch

EZB will Geldschleusen notfalls weiter öffnen
Die Hoffnung auf eine noch stärkere Geldflut der Europäischen Zentralbank hat den Dax am Donnerstag zeitweise über die Marke von 10 500 Punkten getrieben. Rückenwind lieferten zudem der von den EZB-Aussagen zugleich geschwächte Euro, da er heimischen Firmen den Export erleichtert, sowie die sehr positive Stimmung an den US-Börsen. Der deutsche Leitindex weiter
  • 518 Leser

Industrie 4.0 kostet Jobs

Die bevorstehende Digitalisierung in deutschen Fabrikhallen, die so genannte Industrie 4.0, könnte nach Prognosen von Arbeitsmarktforschern bis zu 60 000 Jobs kosten. Zwar dürften mit dem digitalen Wandel in der Produktion in den kommenden Jahren in Deutschland rund 430 000 neue Arbeitsplätze entstehen. In derselben Zeit gingen aber voraussichtlich weiter
  • 577 Leser

Kommentar: Keine Gewähr auf Erfolg

Die Zahlen aus Stuttgart klingen zwar gut, sind aber kein Grund zum Optimismus für Daimler und die Branche. Daimler hat seine Hausaufgaben gemacht. Eine Verjüngungskur der Modelle macht die Marke auch für junge Leute attraktiv, die Umstrukturierung des Vertriebs in China verhilft Daimler dort zu Verkaufsrekorden, während der Rest der Branche mit Rückgängen weiter
  • 580 Leser

München, Stadt der Zukunft

Studie über die Entwicklungschancen von 30 deutschen Großstädten
München ist die deutsche Großstadt, die die besten wirtschaftlichen Aussichten hat. Auch Berlin und Leipzig - wie auch Stuttgart - sind gut aufgestellt. Frankfurt ist dagegen auf dem absteigenden Ast. weiter
  • 1179 Leser

Notizen vom 23. Oktober 2015

Grünes Licht für Edeka? Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) ist laut einem Bericht des "Manager Magazins" entschlossen, für die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka eine Ministererlaubnis zu erteilen. Gabriel wolle mit der Genehmigung einen großen Teil der Arbeitsplätze bei Tengelmann retten. Das Wirtschaftsministerium in Berlin weiter
  • 523 Leser

Stundenlang in Schockstarre

Späte Entwarnung: Doch nicht noch mehr VW-Diesel betroffen
Der Verdacht hatte es in sich: Bei VW könnten noch mehr Diesel als bisher bekannt eine verbotene Software haben, hieß es zunächst. Der Konzern prüfte stundenlang intern - dann kam die Entwarnung. weiter
  • 698 Leser

Trumpf ist in Sorge wegen VW

Der Abgasskandal trifft das Familienunternehmen indirekt über die Zulieferer
Rekordergebnis für den Laser- und Werkzeugmaschinenhersteller Trumpf. Er erreichte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 2,72 Mrd. Euro. Die Prognose für nächstes Jahr fällt nicht so gut aus. weiter
  • 689 Leser

Urteil: Badenia darf Altvertrag nicht kündigen

Hoffnung für Bausparer: Die Badenia Bausparkasse hat mit der Kündigung eines Altvertrages bei Gericht eine Schlappe erlitten. Das Landgericht Karlsruhe erklärte die Kündigung eines seit 2002 zuteilungsreifen Bausparvertrages für unwirksam. Das Unternehmen habe kein Recht zur Kündigung gehabt, heißt es in einem jetzt bekanntgewordenen Urteil, das der weiter
  • 714 Leser

Wolken über dem Süden

Unternehmen schätzen ihre Geschäftsaussichten skeptischer ein
Noch laufen die Geschäfte der Unternehmen gut. Doch die Zuversicht nimmt ab, dass dies anhält, weil insbesondere die Nachfrage aus dem Ausland nachlässt. Im Süden ist das besonders stark zu spüren. weiter
  • 571 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Weniger Arbeitslose Die Zahl der Arbeitslosen ist in Spanien erstmals seit 2011 unter die Fünf-Millionen-Marke gefallen. Im dritten Quartal sank die Zahl der registrierten Erwerbslosen um 5,8 Prozent auf 4,85 Millionen. Die Zahl der Beschäftigten stieg um 182 000 auf gut 18 Millionen. Die Arbeitslosenquote verringerte sich auf 21,2 Prozent. Krones wächst weiter
  • 698 Leser