Artikel-Übersicht vom Freitag, 9. Oktober 2015

anzeigen

Regional (4)

WIRTSCHAFT KOMPAKT

IHK-Veranstaltung am 26. Oktober

Eine Beteiligung der Mitarbeiter am Firmenkapital kann die Finanzkraft eines Unternehmens stärken und zudem Vorteile im Wettbewerb um Fachkräfte bringen. In einer Kooperationsveranstaltung diverser Organisationen und der IHK Ostwürttemberg können sich Unternehmer, Führungskräfte und Arbeitnehmer über Formen der Mitarbeiterkapitalbeteiligung informieren. weiter
  • 1299 Leser

LMT schreibt Rekordumsatz

Auf der Messe EMO in Mailand zeigt der Werkzeughersteller LMT Tools einige Neuheiten
Die LMT Group mit Sitz in Oberkochen hat das Geschäftsjahr 2014 mit einem Rekordumsatz abgeschlossen. Die 2009 gegründete Firmengruppe erwirtschaftete mit ihren Tochtergesellschaften Fette Compacting und LMT Tools einen Umsatz von 334 Millionen Euro. Auf der Weltleitmesse EMO präsentierte LMT neue Werkzeuge. weiter
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Neuer Vorstand bei ZF

Der Vertriebsvorstand von ZF TRW, Peter Lake, ist neues Mitglied im Vorstand der ZF Friedrichshafen AG. Seit 1. Oktober 2015 verantwortet Lake auch das Vorstandsressort Markt im ZF-Konzern. Der 59-jährige Lake war seit 2002 bei TRW Automotive (jetzt ZF TRW) in Livonia bei Detroit zuständig für den Vertrieb und die Geschäftsentwicklung. Maßgeblich weiter
  • 1646 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Zeiss modernisiert Planetarium

Am 1. Oktober öffneten sich die Türen des Mannheimer Planetariums nach dreimonatiger Modernisierung wieder dem Publikum. Zeiss lieferte die wichtigste Neuerung, das digitale System für die Ganzkuppelprojektion bestehend aus neun Projektoren. Die neue Fulldome-Projektion erweitert das Programmspektrum des Planetariums erheblich. In Ergänzung zu den weiter
  • 1486 Leser

Überregional (19)

73 Millionen Jugendliche arbeitslos

Nach dem starken Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit in der Finanzkrise hat sich die Lage leicht gebessert. Im weltweiten Durchschnitt pegelte sich die Arbeitslosenrate unter den 15- bis 24-Jährigen zwischen 2012 und 2014 bei 13 Prozent ein, teilte die Internationale Arbeitsorganisation (Ilo) mit. Für 2015 wird mit einem nur leichten Anstieg auf 13,1 weiter
  • 609 Leser

Biegsames Glas

Schott baut auf neues Geschäftsfeld mit ultradünnem Material
Der Glasproduzent Schott bricht mit den herkömmlichen Vorstellungen von Glas. Hauchdünne Scheiben lassen sich biegen und nehmen elektronische Leitungen auf. Ultradünnglas macht Daten Tempo. weiter
  • 822 Leser

EU beschließt Regeln für Interneteinkauf

Bezahlen im Internet soll für Verbraucher in Europa sicherer und günstiger werden. Das EU-Parlament stimmte in Straßburg für eine Vorschrift, die von 2017 an gelten soll. Verbraucher bekommen mehr Auswahl und für Zahlungsdienste gelten zum Teil strengere Regeln, vor allem was die Sicherheit betrifft. Mehr Wettbewerb unter den Anbietern soll die weiter
  • 619 Leser

Flüchtlingswelle ist zu schaffen

Wirtschaftsforscher sehen kurzfristig positive Konjunktureffekte
Weder die schwächelnde Weltwirtschaft noch die Flüchtlingswelle dürften die gute Konjunktur in Deutschland bremsen, erwarten die Wirtschaftsforscher. Steuererhöhungen sind für sie daher kein Thema. weiter
  • 741 Leser

Heizkosten bleiben relativ niedrig

Die Betriebskostenabrechnung hat ihren Schrecken vorerst verloren: Milde Winter und relativ niedrige Energiepreise senken die Heizkosten. weiter
  • 820 Leser

Kommentar: Geld ist nicht Hauptproblem

Wirtschaftsforscher erwecken gerne den Eindruck, als könnten sie die Zukunft exakt berechnen. Tatsächlich geht dies nur, indem sie zu manchen Punkten Annahmen machen. Wie willkürlich die sein können, offenbarte Roland Döhrn vom Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung bei der Vorstellung des Herbstgutachtens bei den Flüchtlingszahlen: weiter
  • 621 Leser

Lagarde warnt vor Schwarzmalerei

IWF-Chefin: Wachstum der Weltwirtschaft reicht aus, um die Herausforderungen zu meistern
Ob Klimawandel, die Probleme der Schwellenländer oder sinkende Rohstoffpreise: IWF-Chefin Christine Lagarde mahnt die Staaten, an einem Strang zu ziehen. Kein Land könne all dies allein bewältigen. weiter
  • 908 Leser

Leitindex verteidigt Gewinne

Börsenexperten spekulieren auf Jahresendrallye
Der Dax hat am Donnerstag trotz des Rekordverlustes bei der Deutschen Bank weiter zugelegt. Auch schwache Exportdaten konnten die positive Grundstimmung am deutschen Aktienmarkt nicht trüben. Der Leitindex verteidigte seine jüngsten Gewinne und legte um 0,23 Prozent zu. Angesichts der Hoffnungen auf eine anhaltende Unterstützung der Aktienmärkte weiter
  • 606 Leser

Mehr als 6 Milliarden Euro Quartalsverlust gab es noch nie

MilliardenabschreibungDie 6,2 Mrd. Euro Verlust nach Steuern im dritten Quartal gab es bei der Deutschen Bank noch nie. Selbst auf dem Höhepunkt der Finanzkrise 2008 hatte die Bank keinen so hohen Fehlbetrag ausgewiesen. Allein auf den Geschäfts- und Firmenwert im Privatkundengeschäft sowie im Investmentbanking schreibt der Konzern nun rund 5,8 Mrd. weiter
  • 595 Leser

Mehr als 6 Milliarden Euro Quartalsverlust gab's noch nie

MilliardenabschreibungDie 6,2 Mrd. Euro Verlust nach Steuern im dritten Quartal gab es bei der Deutschen Bank noch nie. Selbst auf dem Höhepunkt der Finanzkrise 2008 hatte die Bank keinen so hohen Fehlbetrag ausgewiesen. Allein auf den Geschäfts- und Firmenwert im Privatkundengeschäft sowie im Investmentbanking schreibt der Konzern nun rund 5,8 Mrd. weiter
  • 575 Leser

Mehr Wlan für Regionalzüge

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Bundesländer aufgefordert, mehr für die Ausstattung von Zügen mit drahtlosem Internet zu tun. "Nur wenn die Kunden im Zug störungsfrei Wlan nutzen können, bleibt die Bahn attraktiv", erklärte der CSU-Politiker. Das gelte auch für den Regionalverkehr, wo die Länder die Auswahl des Anbieters übernehmen. weiter
  • 606 Leser

Natürlich statt rein

Südwest-Brauer diskutieren darüber, wie Bier künftig gebraut werden soll
Reichen vier Zutaten für ein gutes Bier aus? Brauer aus dem Land diskutieren über die Zukunft des Reinheitsgebots. Einig sind sie darüber, was sie nicht wollen: Bier aus dem Chemiebaukasten. weiter
  • 5
  • 1035 Leser

Notizen vom 9. Oktober 2015

Bessere Vergleichbarkeit Das Bundesfinanzministerium will den Verbraucherschutz bei steuerlich geförderten privaten Altersvorsorgeprodukten stärken. Zur besseren Vergleichbarkeit von Produkten wie der Riester-Rente oder der Basisrente sei in Kaiserslautern die Produktinformationsstelle Altersvorsorge (PIA) gegründet worden. Die PIA werde künftig weiter
  • 894 Leser

Regionales im Trend

Brauereien In Baden-Württemberg gibt es 189 Brauereien, sagt Axel Grehl vom Baden-Württembergischen Brauerbund. Mehr Brauereien gibt es in nur in Bayern. Dort sind es 632. Die Brauereien im Land sind fast durchweg mittelständisch geprägt und oft Familienunternehmen. Unter den größten zehn Brauereien in Deutschland ist keine einzige aus Baden-Württemberg. weiter
  • 569 Leser

Tausende Jobs auf der Kippe

Deutsche-Bank-Vorstandsvorsitzender John Cryan greift durch
Deutsche-Bank-Chef John Cryan legt das Missmanagement seiner Vorgänger offen. Zudem bereitet er Mitarbeiter und Aktionäre auf Einschnitte vor. Noch liegen nicht alle Grausamkeiten auf dem Tisch. weiter
  • 990 Leser

Tausende Jobs auf Kippe

Deutsche-Bank-Vorstandsvorsitzender John Cryan greift durch
Bei der Deutschen Bank wird es ungemütlich. Das neue Management kehrt mit eisernem Besen und schwört Aktionäre und Mitarbeiter auf einen harten Sparkurs ein. Noch liegen nicht alle Grausamkeiten auf dem Tisch. weiter
  • 868 Leser

Toshiba und HP kontern mit neuen Notebooks

Kurz nachdem Microsoft sein erstes Laptop Surface Book vorgestellt hat, treten erste Hardware-Hersteller mit eigenen Modellen auf den Plan. Toshiba bringt Ende Oktober mit dem Satellite Radius ein 12,5 Zoll großes Notebook heraus, das sich auch als Tablet nutzen lässt. Es sei das erste so genannte Convertible in dieser Größe, das mit einem Bildschirm weiter
  • 654 Leser

Zahlen & Fakten

Opel schöpft Hoffnung Trotz des Rückzugs aus Russland verkauft Opel (Rüsselsheim) mehr Neuwagen als im Vorjahr. In den ersten neun Monaten des Jahres stieg der Absatz um 4 Prozent auf rund 850 000 Neuwagen. Der Marktanteil sei leicht auf 5,87 Prozent gestiegen. Für die kommenden Monate ist der Autobauer zuversichtlich. Audi steigert Absatz Audi weiter
  • 799 Leser