Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 30. September 2015

anzeigen

Regional (5)

Telenot startet TV-Werbung

Aalen-Hammerstadt. Erstmals in der Firmengeschichte steigt der Hersteller von Alarmanlagen, die Telenot Electronic GmbH, am 5. Oktober in die Fernsehwerbung auf den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF ein. Ziel sei, die Verbraucher und Gewerbetreibenden für geprüften und hochwertigen Gebäudeschutz zu sensibilisieren und für Transparenz im Markt weiter
  • 3464 Leser

Imtech-Spartewird an Weiss verkauft

Prüfanlagen für Automotive
Imtech Automotive Testing Solutions (ATS), der Prüfanlagen-Geschäftsbereich der insolventen Imtech Deutschland, soll von der hessischen Weiss Umwelttechnik GmbH übernommen werden. Das teilte der vorläufige Insolvenzverwalter mit. weiter
  • 1826 Leser

Nowinta feiert Geburtstag

Finanzdienstleister existiert seit 25 Jahren – Fachbereiche wachsen stetig
Der Finanzdienstleister Nowinta feiert 2015 Jubiläum. Seit der Gründung durch Gregor Beißwenger im Jahr 1990 wurden neue Geschäftsbereiche erschlossen, eine eigene Vermögensverwaltung entwickelt und auch die Unternehmensnachfolge gesichert. Am 8. Oktober begeht das Unternehmen mit seinen Kunden das Jubiläum. weiter
  • 2486 Leser

Wie Nowinta aufgestellt ist

Jeder der Fachbereiche wie Kapitalanlagen, Versicherungen und Immobilien verfügt über Experten vor Ort in Wasseralfingen. Diese sind nah am Markt und stehen dem Beraterteam mit ihrer Expertise zur Verfügung. Die Einführung von Immobilien als Kapitalanlage im Rahmen des Portfolios von Nowinta passe ideal „in unsere Philosophie einer sachwertorientierten weiter
  • 857 Leser

Überregional (15)

Audi, Skoda, Seat - die Liste wird immer länger

Betroffen VW hat bekannt bekanntgegeben, dass Dieselmotoren des Typs EA 189 betroffen sind. Sie erfüllen die Abgasnorm Euro 5. Die Motoren sind laut VW im Golf der sechsten Generation, dem Passat der siebten Generation und in der ersten Generation des Tiguan verbaut. Nicht bei allen Fahrzeugen dieser Reihen sind die Abgaswerte manipuliert. Bei Audi weiter
  • 707 Leser

Banken machen Bogen um Marihuana

Legaler Milliardenmarkt in den USA: Keine Geschäftskonten, daher Stapel von Bargeld
Einige US-Staaten haben Marihuana ganz oder teilweise legalisiert. Doch die Unternehmer, die helfen, das Geschäft aus der Kriminalität zu holen, werden bei Finanzdienstleistungen diskriminiert. weiter
  • 882 Leser

Deutschlands Wirtschaft auf Platz vier

Die deutsche Volkswirtschaft hat ihre Position im internationalen Wettbewerb weiter gestärkt - allerdings vor Bekanntwerden des VW-Skandals. Im "Globalen Wettbewerbsindex 2015" des Weltwirtschaftsforums (WEF) erreichte die Bundesrepublik nach der Schweiz, Singapur und den USA den vierten Platz. Damit verbesserte sich Deutschland gegenüber 2014 um einen weiter
  • 762 Leser

Finanzpolster wird dicker

Sparkassen-Studie: Mittelstand steht gut da
Der deutsche Mittelstand hat steht finanziell prima da. Der VW-Skandal dürfte die Aussichten nicht verschlechtern, erwarten die Sparkassen. weiter
  • 906 Leser

Hoffnung auf Bodenbildung

Dax zwischenzeitlich auf tiefstem Stand des Jahres
Der Dax hat sich gestern nach einem Rutsch auf den tiefsten Stand des Jahres mit einem kleinen Minus aus dem Handel verabschiedet. Die optimistischen Anleger hofften nach den jüngsten Verlusten nun auf eine Bodenbildung, sagte Analyst Andreas Paciorek vom Broker CMC Markets. Allerdings wollten sie sich angesichts im Wochenverlauf noch anstehender, wichtiger weiter
  • 578 Leser

IG Metall stellt Konzernkultur infrage

Im VW-Abgas-Skandal fordern Umweltverbände eine Untersuchung durch eine unabhängige Kontrollbehörde. "Wir haben in den vergangenen acht Jahren erlebt, wie das ehemals stolze Kraftfahrt-Bundesamt zum devoten Dienstleister der Autobauer verkam", sagte der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch. Derweil wehrt sich die IG Metall gegen weiter
  • 746 Leser

Kommentar: Die Zeit gut genutzt

Der nächste wirtschaftliche Abschwung kommt bestimmt. Nur wann, weiß keiner. Ob er durch den VW-Abgasskandal ausgelöst wird, durch Wachstumsprobleme in China oder durch noch unbekannte Probleme? Hinterher sind wir immer schlauer. Nur gut, dass gerade der deutsche Mittelstand gut vorbereitet ist, wie die Auswertung der Unternehmensbilanzen durch die weiter
  • 664 Leser

Lebensmittel kaum teurer

Die Preise für Lebensmittel werden nach Angaben der Ernährungsbranche auch 2016 nur leicht steigen. Schon aktuell sei die Anhebung "kaum spürbar" und werde im Gesamtjahr 2015 unter einem Prozent bleiben, berichtete der Bundesverband des Lebensmittelhandels in Köln vor der weltgrößten Ernährungsmesse "Anuga", die am 10. Oktober beginnt. Die Hersteller weiter
  • 588 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 70,46 4501-5500 l 61,16 1501-2000 l 66,59 5501-6500 l 60,33 2001-2500 l 64,42 6501-7500 l 59,27 2501-3500 l 62,36 7501-8500 l 59,48 3501-4500 l 61,82 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 729 Leser

Notizen vom 30. September 2015

Einigung bei Siemens Der Stellenabbau in der Stromerzeugungssparte von Siemens fällt in Teilbereichen etwas glimpflicher aus, als ursprünglich angekündigt. Nach monatelangen Verhandlungen einigte sich das Unternehmen mit Arbeitnehmervertretern auf einen Interessenausgleich und Sozialplan. Von den ursprünglich angekündigten rund 1700 abzubauenden Stellen weiter
  • 753 Leser

Saftige Erhöhung des Briefportos?

Auf die Verbraucher in Deutschland kommt 2016 eine Anhebung des Briefportos zu. Zum Jahresanfang werde sich das Versenden eines Standardbriefes von 62 Cent auf 70 Cent verteuern, berichtete die "Bild"-Zeitung. Ein Entwurf der Briefmarke liege dem Blatt vor, sie werde bereits millionenfach gedruckt. Ein Postsprecher verwies dagegen auf die noch anstehende weiter
  • 596 Leser

So viel Geld wie nie zuvor

Weltweiter Vermögensreport: Bundesbürger haben im Schnitt 44 800 Euro
Das Geldvermögen der Menschen auf der Welt hat erstmals die Marke von 100 Billionen Euro überschritten. Global wächst die Mittelklasse, aber an der ungleichen Verteilung hat sich kaum etwas geändert. weiter
  • 963 Leser

VW muss nachbessern

Was betroffene Autofahrer wissen sollten - An der Kfz-Steuer ändert sich vorerst nichts
Viele Autobesitzer in Deutschland sind durch die manipulierten Testergebnisse von VW beunruhigt. Was passiert jetzt mit Typengenehmigungen, Umweltplaketten und der Kfz-Steuer? weiter
  • 830 Leser

Zahlen & Fakten

Kündigungen unwirksam Im Streit um die Schließung des Bertelsmann-Buchclubs haben langjährige Vertriebspartner einen Teilerfolg errungen. Die Kündigung ihrer Verträge sei unwirksam, urteilte das Düsseldorfer Landgericht. Der geforderte Schadenersatz stehe den Klägern aber nicht zu. Gegen die Entscheidung kann Berufung beim Oberlandesgericht eingelegt weiter
  • 825 Leser