Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. September 2015

anzeigen

Regional (2)

Die IAA in Frankfurt dauert bis zum Sonntag, 27. September. Ab 19. September ist die Messe öffentlich für Besucher. weiter
  • 589 Leser

Lenkungen und Airbags von der Ostalb

Gmünder Bosch Automotive Steering und Alfdorfer ZF TRW Automotive präsentieren Neuheiten auf der IAA in Frankfurt
Bei der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) für Pkw in Frankfurt geht es um die Zukunft des Autos – die traditionellen Hersteller und die Newcomer wie Google und Tesla und ganz besonders die Zulieferergarde Continental, Robert Bosch und ZF Friedrichshafen (jetzt mit TRW) legen im Wettbewerb um Innovationen und Marktanteile ein Höllentempo weiter

Überregional (17)

Attacke im Boeing-Land

Airbus eröffnet ersten Standort in den USA - Rund 1000 neue Jobs
Airbus dringt mit der Eröffnung seines ersten Werks in den USA ins Hoheitsgebiet des Rivalen Boeing ein. Die Europäer setzen auf günstigere Produktionsbedingungen. Doch die Expansion ist nicht unumstritten. weiter

Ausstellung auf einer Fläche von 33 Fußballfeldern

Besuch Die 66. IAA findet von 17. bis 27. September in Frankfurt statt. Am 17. und 19. September öffnet die Messe für Fachbesucher, ab Samstag, 20. September, für die Öffentlichkeit. Werktags zahlen Besucher 14 Euro, am Wochenende 16 Euro. Ermäßigte Tickets kosten 7,5 Euro. Das Nachmittagsticket gibt es ab 15 Uhr für 10 Euro und ermäßigt für 4,50 Euro. weiter
  • 648 Leser

Bahn will ins Paketgeschäft einsteigen

Die Deutsche Bahn will mit ihrer Frachttochter DB Schenker auch in Deutschland ins Paketgeschäft einsteigen. Dafür sei ab 2016 eine Kooperation mit dem Paketdienstleister GLS geplant, berichtet das "Handelsblatt". Aus Bahnkreisen verlautete, man wolle noch in dieser Woche über die Pläne informieren. GLS ist eine Tochter der staatlichen britischen Royal weiter
  • 737 Leser

Die Zukunft des Autos

Vernetztes und automatisiertes Fahren stehen im Mittelpunkt der IAA
219 Weltpremieren gibt es auf der 66. Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt zu sehen. Obwohl die Branche schwächer wächst als erwartet, startet sie mit Optimismus und vielen Ideen. weiter
  • 702 Leser

Google wirbt Manager von Hyundai ab

Der US-Internetriese Google holt sich einen Auto-Manager ins Unternehmen. Er kommt von Hyundai und soll das Projekt Roboterauto übernehmen. weiter
  • 690 Leser

Kaum Arbeit für psychisch Kranke

Experten fordern mehr Unterstützung von Unternehmen - Wichtig wäre eine hohe Flexibilität im Joballtag
Arbeit mache krank, heißt es oft: Burnout, Mobbing, zu viel Stress. Doch Arbeit könne auch gesund machen, meinen Psychologen. Psychisch Kranke aber haben auf dem Arbeitsmarkt schlechte Karten. weiter
  • 728 Leser

Kommentar: Roboterauto als Konkurrenz

So putzig es auch aussieht, Googles rundliches Roboterauto mit der Kamera auf dem Dach ist mehr als ein PR-Gag und auch weit mehr als der Versuch, eine rollenden Datensammelmaschine zu basteln. Der US-Internetriese kauft sich Branchen-Knowhow ein, holt sich mit John Krafcik einen Spitzenmanager aus der Autobranche. Das zeigt, dass das kalifornische weiter
  • 671 Leser

Lebensmittel zum Schnäppchenpreis

Hauptgründe sind der Wettbewerb zwischen den Discountern und günstigere Rohstoffe
Ob Milch, Energy Drink, Käse oder Kartoffel-Chips: Die Deutschen können zur Zeit viele Produkte zu einem günstigen Preis kaufen. Doch der Grund dafür ist nicht die viel gescholtene Geiz-ist-geil-Mentalität. weiter
  • 762 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 05.09.-11.09.15: 200er Gruppe 34-39 EUR (36,00 EUR). Notierung 14.09.15: plus 0,50 EUR. Handelsabsatz: 25.590 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 630 Leser

Nervöser Wochenauftakt

Dax pendelt zwischen Gewinnen und Verlusten
Die neue Woche hat am deutschen Aktienmarkt nervös begonnen: Der Dax pendelte zwischen Gewinnen und Verlusten und beendete den Tag dann schließlich nahezu unverändert. Das Augenmerk richtet sich bereits auf den Donnerstagabend, denn dann entscheidet die US-Notenbank über den Leitzins. Zudem steht am letzten Handelstag in dieser Woche auch der große weiter
  • 678 Leser

Notizen vom 15. September 2015

Für schnelles Internet Die CDU fordert einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet auch in entlegenen Gegenden Deutschlands. Der Anspruch solle "für jeden Schwarzwaldhof" gelten, sagte Parteivize Thomas Strobl gestern. In einem Grundsatzpapier heißt es: "Wir wollen, dass jeder an den Chancen der Informationsgesellschaft teilhaben kann." Ziel sei ein weiter
  • 710 Leser

Prävention in Betrieben

Vereinbarungen Das Thema psychische Erkrankungen spielt in vielen Unternehmen eine Taburolle. Doch es gibt andere Beispiele: So hat der Stuttgarter Bosch-Konzern Ende Juli eine Betriebsvereinbarung dazu abgeschlossen, die dafür sorgen soll, dass Vorgesetzte sensibler werden für seelische Belastungen ihrer Mitarbeiter. Auch der Autobauer Daimler schult weiter
  • 621 Leser

Rewe baut sein Geschäft mit Touristik aus

Die Kölner Handels- und Touristikgruppe Rewe hat mit der Übernahme des europäischen Reiseveranstalter-Geschäfts des Schweizer Kuoni-Konzerns ihre Tourismussparte weiter ausgebaut. Der am 22. Juni angekündigte Zusammenschluss sei nach der Zustimmung der Kartellbehörden nun vollzogen worden, berichtete ein Sprecher gestern in Frankfurt. Über die organisatorischen weiter
  • 561 Leser

Wirtschaft begrüßt die Grenzkontrollen

Die deutsche Wirtschaft hält die befristete Wiedereinführung von Grenzkontrollen für richtig. So könne eine Überforderung selbst für ein gut organisiertes Land wie Deutschland verhindert und die Dringlichkeit einer europäischen Lösung deutlich gemacht werden, erklärten die Spitzenverbände der Wirtschaft gestern gemeinsam in Berlin. Sie forderten kurzfristig weiter
  • 611 Leser

Zahlen & Fakten

Apples neuer Bestwert Apple peilt mit seinen neuen iPhone-Modellen einen neuen Bestwert beim Verkauf am ersten Wochenende an. Der US-Konzern sei auf Kurs, die Marke von 10 Mio. Geräten vom Start der beiden Versionen des iPhone 6 zu übertreffen, erklärte ein Apple-Sprecher gestern nach ersten Vorbestellungen. Vor einem Jahr hatten die erstmals deutlich weiter
  • 685 Leser

Zu wenig Geld für Tierwohl

Die Anfang des Jahres gestartete Tierwohl-Initiative von Handel, Fleischindustrie und Landwirtschaft steht offenbar vor einem Finanzierungsproblem. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, kann zurzeit nur etwa die Hälfte der registrierten Projekte in der Tierhaltung gefördert werden. Händler und Industrie streiten laut Bericht seit Wochen erfolglos weiter
  • 646 Leser