Artikel-Übersicht vom Dienstag, 8. September 2015

anzeigen

Regional (2)

Der 3-D-Druck sucht sich neue Projekte

Netzwerktreffen bei Firma Hachtel in Aalen – Ellwanger EurA Consult begleitet Firmen und schmiedet Projektkonsortien
Der Einsatz einer Fertigung mit 3-D-Druckern wird steigen und in viele neue Marktsegmente vordringen. Das von der Ellwanger EurA Consult gemanagte und vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Forschungsnetzwerk „Additive Fertigung“ traf sich bei der Firma Hachtel in Aalen. weiter
  • 2467 Leser

Kontakt zum Netzwerk

Für Unternehmen mit Interesse an F&E-Projekten beim 3-D-Druck ist Patrick Hiesinger der Ansprechpartner: Telefon: (07961) 9256-216 patrick.hiesinger@euraconsult.de weiter
  • 583 Leser

Überregional (19)

500 Millionen für Europas Landwirte

Kurzfristig will die Europäische Union eine halbe Milliarde Euro locker machen, um vor allem die europäischen Milchbauern zu unterstützen. weiter
  • 810 Leser

Auch Ergo verzichtet auf Garantiezins

Die klassische Lebensversicherung mit einem lebenslangen Garantiezins wird in Deutschland zu einem Auslaufmodell. Nach den Versicherungen Generali und Talanx kündigte auch der Branchenriese Ergo eine Abkehr von Lebensversicherungspolicen mit Garantiezins an. "Wir werden die klassischen Produkte zum Jahresende für das Neugeschäft weitgehend schließen", weiter
  • 590 Leser

Autozulieferer Mahle beendet Einkaufstour

Der Autozulieferer Mahle baut sein Portfolio um, der einstmals reine Kolbenspezialist setzt verstärkt auf die Bereiche Elektromotor und Klimatechnik. Nun liegen Halbjahreszahlen vor; insgesamt sieht es gut aus, obgleich in Deutschland auch der Rotstift gezückt wird. Mahle hat seine Einkaufstour vorerst beendet. In den kommenden Jahren gehe es vorrangig weiter
  • 757 Leser

Bauern belagern Brüssel

Vor allem die Milcherzeuger demonstrieren gegen den Preisverfall
Eine Revolte mit Trekkern, Heu und viel Wut: 6000 Landwirte sind zu einer Demonstration nach Brüssel gekommen. Sie forderten Maßnahmen von den europäischen Ministern gegen die Agrarkrise. weiter
  • 1115 Leser

Der neue Mittelstand im Osten

Wie nach der Wende aus Abteilungsleitern erfolgreiche Unternehmer wurden
Mancher Bürger der Ex-DDR ergriff selbst die Initiative und wurde Unternehmer - ohne eigenes Kapital und ohne Know-How. Heute sind viele dieser Betriebe Kern eines neuen Mittelstandes im Osten. weiter
  • 617 Leser

Keiner deckt seine Kosten

Zu wenig. Der Milchpreis bildet sich in drei Etappen: Erzeuger, Verarbeiter, Händler. Laut Kieler Institut für Ernährungswirtschaft kommt keiner auf seine Kosten. Derzeit liegt hierzulande der Preis für den Liter Vollmilch im Supermarkt bei rund 55 Cent. Die Handelsspanne, unter anderem für Lagerung, Logistik, Kühlung und Entsorgungsgebühren beträgt weiter
  • 609 Leser

Kommentar: Nachwuchs in Feierlaune

Vorsorge gegen Gesundheitsprobleme ist besser und billiger als ihre Behandlung. Es ist erstaunlich, wie groß der Bedarf schon bei Lehrlingen ist, wie eine Umfrage bei mittelständischen Betrieben zu Tage gefördert hat. Sie haben auf diesem Gebiet meist kein so großes Angebot wie Großunternehmen, die Gesundheitsförderung systematischer anpacken. Dabei weiter
  • 580 Leser

Leitindex erholt sich

Wegen Feiertag in USA nur geringe Umsätze
Der Dax hat gestern zugelegt und sich damit nach seinem kräftigen Vorwochen-Verlust erholt. Weil in New York die Börsen wegen eines Feiertags zum Wochenauftakt geschlossen waren und auch keine US-Konjunkturdaten auf der Agenda standen, waren die Umsätze hierzulande gering. Die Erholung beim Dax sei auch gerade vor dem Hintergrund der erneuten Verluste weiter
  • 615 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 29.08.-04.09.15: 200er Gruppe 33-37 EUR (35,00 EUR). Notierung 07.09.15: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 24.595 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 585 Leser

Netzagentur und Kartellamt

Daten auswerten In die Stromgeschäfte will die Bundesnetzagentur zusammen mit dem Bundeskartellamt mehr Licht bringen. Vom 7. Oktober an müssen alle Kontrakte - zunächst die an der Börse, sechs Monate später auch die Direktgeschäfte - nach einem streng reglementierten Verfahren europaweit an die Energieregulierungs-Agentur ACER in Ljubljana (Slowenien) weiter
  • 584 Leser

Notizen vom 8. September 2015

Digitalradio verbreitet In Deutschland verfügt inzwischen jeder zehnte Haushalt über ein Radiogerät, mit dem man das Digitalradio DAB+ empfangen kann. Das geht aus dem Digitalisierungsbericht der Medienanstalten hervor. Vor zwei Jahren konnten nur 4,5 Prozent der Haushalte das Digitalradio empfangen. "Die Kuh fliegt - und sie nimmt Tempo auf", sagte weiter
  • 671 Leser

Paketkästen für Mietshäuser

Die Deutsche Post will Anfang kommenden Jahres Paketkästen für große Wohneinheiten auf den Markt bringen. Das solle die Zustellung für große Kundengruppen drastisch vereinfachen und die Kosten durch vergebliche Zustellversuche deutlich reduzieren. "Bis zum ersten Quartal 2016 werden wir die Paketkastenanlage zur Serienreife weiterentwickeln", sagte weiter
  • 604 Leser

Piloten der Lufthansa streiken

Heute droht Lufthansa-Kunden auf den Langstrecken Ärger und Chaos. Zum 13. Mal streiken die Piloten. Bis zu 130 Flüge fallen aus. weiter
  • 696 Leser

Vorne und hinten fernsehen

Fernsehen auf Vorder- und Rückseite: Das ist mit Prototypen des südkoreanischen LG-Konzerns möglich, die auf der Elektronikmesse Ifa gezeigt werden. Sie sind als Raumteiler oder Informationsdisplay in größeren Räumen möglich, und können unterschiedliche Programme zeigen. Wie die Ifa gestern weiter mitteilte, gibt es von der Messe von Frühjahr 2016 auch weiter
  • 605 Leser

Wohnungen für Flüchtlinge einfacher bauen

Die Wohnungswirtschaft und die Bauindustrie setzen sich für kürzere Genehmigungsverfahren von Flüchtlingsunterkünften ein. "Es muss jetzt gebaut werden, denn rund die Hälfte der zu uns kommenden Flüchtlinge wird dauerhaft in Deutschland bleiben", sagte der Präsident des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW), Axel Gedaschko, weiter
  • 755 Leser

Zahlen & Fakten

Scout24 will an die Börse Noch in diesem Jahr will der Internetportalanbieter Scout24 (München) einen zweiten Anlauf an die Börse wagen. Dabei will die Gruppe mindestens 200 Mio. EUR einnehmen. Bekannt ist das Unternehmen unter anderem durch den digitalen Marktplatz Autoscout24. 2014 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von 342 Mio. EUR. Rote Zahlen weiter
  • 587 Leser

Zu viel Alkohol und Schokolade

Die Hälfte der Lehrlinge in mittelständischen Betrieben hat einen ungesunden Lebenswandel
Viele Auszubildende leben ungesund: falsche Ernährung, zu viel Alkohol und Zigaretten, zu wenig Schlaf. Gerade mittelständischen Betrieben will die AOK helfen, für mehr Gesundheitsbewusstsein zu sorgen. weiter
  • 638 Leser