Artikel-Übersicht vom Montag, 31. August 2015

anzeigen

Regional (3)

Improvisierte Erfindung

Vor 120 Jahren erfand die Firma Fein die elektrische Handbohrmaschine
Fein hat 1895 mit der elektrischen Handbohrmaschine das erste Elektrowerkzeug der Welt erfunden. Heute steht das in Schwäbisch Gmünd-Bargau ansässige Traditionsunternehmen weltweit für professionelle Anwendungslösungen nicht nur beim Bohren. weiter
  • 2074 Leser

Bankgeschäfte mit der App nehmen zu

Kreissparkassen-App prämiert
Mobile-Banking erfreut sich wachsender Beliebtheit. Rund 73 Prozent der Internetnutzer ab 14 Jahren verwalten gemäß einer Studie des Digitalverbands Bitkom ihr Konto online und 13,6 Millionen Deutsche tätigen ihre Überweisungen und Zahlungsverkehrsleistungen via Smartphone. weiter
  • 1579 Leser

Club ist seit zehn Jahren Anlaufstelle

International Club
Sein zehnjähriges Bestehen feiert der International Club East-Wuerttemberg am 17. September ab 18 Uhr auf Schloss Kapfenburg. Der Abend bietet Einblicke in die Aktivitäten des Clubs und damit eine Gelegenheit, den Club näher kennenzulernen. weiter
  • 1467 Leser

Überregional (7)

"Zucker ist der neue Tabak"

Die Grünen wollen Kinder vor ungesunden Lebensmitteln schützen und entsprechende Werbung verbieten. Weil die Branche ihre freiwillige Selbstverpflichtung kaum einhalte, müsse nun der Ernährungsminister gesetzliche Regelungen treffen, forderte die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Verbraucherschutz, Renate Künast, in der "Welt am Sonntag". Die weiter
  • 728 Leser

40 000 Lehrstellen unbesetzt

"So schwer wie nie"Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres suchen viele Betriebe noch händeringend nach Lehrlingen. "In den letzten 20 Jahren war es für Unternehmen noch nie so schwer, ihre offenen Ausbildungsplätze zu besetzen", sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Eric Schweitzer, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". weiter
  • 814 Leser

Azubis nicht abschieben

Flüchtlinge sollen nach Ende der Lehre mindesten zwei Jahre bleiben dürfen
Asylbewerber sollten in Deutschland arbeiten und eine Ausbildung machen können. Baden-Württembergs Arbeitsagentur-Chef Christian Rauch kritisiert, dass die Vorschriften dazu viel zu kompliziert sind. weiter
  • 1055 Leser

BÖRSENPARKETT: Guter Rat an Janet Yellen

Nach dem Crash am Montag haben die Börsen vergangene Woche doch wieder die Kurve gekriegt. Signale aus den USA haben die Lage entspannt: gute Wirtschaftsdaten und die Aussicht, dass die US-Notenbank mit der befürchteten Zinserhöhung zuwarten wird. Börsenanalyst Robert Halver ist von Fed-Chefin Janet Yellen ("Lange hatte sie bei mir wegen ihrer behutsamen weiter
  • 773 Leser

Notizen vom 31. August 2015

"Es brennt lichterloh" Die stark sinkenden Milchpreise bringen viele Bauern in Not. Tausende Milchbauern müssen ihren Betrieb nach Einschätzung des bayerischen Bauernverbandes in diesem Jahr aufgeben. Der Milchpräsident des bayerischen Bauernverbandes, Günther Felßner, sagt: "Auf den Milchbauernhöfen brennt es im Moment lichterloh." In Bayern gibt es weiter
  • 882 Leser

Urteil: VW muss Suzuki-Aktien verkaufen

Ein internationales Schiedsgericht hat den jahrelangen Streit zwischen Volkswagen und Suzuki beendet. Wie von den Japanern gewünscht verkauft VW seine Anteile an Suzuki. Die Wolfsburger haben aber auch Anspruch auf Schadenersatz. Nach dem Urteil des Schiedsgerichts der Internationalen Handelskammer (ICC) verkaufen die Wolfsburger ihren knapp 20-prozentigen weiter
  • 939 Leser

USA jetzt wichtigstes Exportland

Ende einer Ära: Frankreich war jahrzehntelang die Nummer eins
Mehr als fünf Jahrzehnte war Frankreich wichtigster Kunde der deutschen Exporteure. Nun hat Deutschland erstmals mehr Waren in die USA geliefert. Das dürfte auch am günstigen Euro-Dollar-Kurs liegen. weiter
  • 866 Leser