Artikel-Übersicht vom Freitag, 31. Juli 2015

anzeigen

Regional (2)

Zeiss-Konflikt: Lösung durch Gespräche

Ergebnisse bis September
Die Geschäftsleitung der Carl Zeiss SMT GmbH, deren Betriebsrat und die IG Metall sind sich im Konflikt um die Nichtverlängerung von Zeitverträgen näher gekommen. Am Freitag haben die Parteien unterschiedliche Lösungsansätze diskutiert und sich darauf verständigt, bis spätestens September zu einem Ergebnis zu kommen. weiter
  • 1609 Leser

SHW macht Mekka modern

Werkzeugmaschinenhersteller lieferte zehn Maschinen an Riva – Engen Zeitplan eingehalten
Im Jahr 2018 soll der Umbau und die Erweiterung der heiligen Moschee in Mekka fertig sein. Die SHW Werkzeugmaschinen GmbH (WM) trägt ihren Teil dazu bei: Auf zehn Bearbeitungszentren aus Wasseralfingen wurden bei Riva Engineering in Backnang Teile für Balustraden, Tore, Fassaden und Ornamente der Moschee gefräst. weiter
  • 3231 Leser

Überregional (17)

Arbeitsmarkt im Sommerloch

Zahl der Stellensuchenden steigt im Juli - Mehr Jüngere ohne Job
Im Juli hat sich im Land, wie auch bundesweit, die Zahl der Stellensuchenden leicht erhöht: Grund ist vor allem der Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit. Aber auch die schwächere Konjunktur machte sich bemerkbar. weiter
  • 842 Leser

BGH prüft Pflicht von Anbietern zur Internetsperre

Die Haftung von Internet-Anbietern für Webseiten mit illegalen Inhalten prüft seit gestern der Bundesgerichtshof (BGH). Das Gericht will klären, ob und wenn ja unter welchen Voraussetzungen die Anbieter die entsprechenden Seiten sperren müssen. Konkret liegt den Richtern die Klage der Verwertungsgesellschaft Gema vor, die die Rechte von Komponisten, weiter
  • 752 Leser

BGH: Airlines müssen Endpreise sofort anzeigen

Fluggesellschaften müssen bei Online-Buchungen von Anfang an den Endpreis anzeigen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Die Endpreise müssten sofort und bei allen Flügen zu sehen sein, damit der Verbraucher eine "informationsgeleitete Entscheidung" treffen könne. Die Richter gaben damit der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) recht, weiter
  • 516 Leser

Datenwolke macht Sorgen

Deutsche sind skeptisch - Experte: Bedenken sind teilweise berechtigt
Deutsche sind im internationalen Vergleich Bedenkenträger Nr. 1, wenn es um das Speichern ihrer Daten in der Cloud geht. Sie sind von virtuellen Speichern wenig überzeugt, nutzen diese dennoch. weiter
  • 859 Leser

ENBW profitiert von erneuerbaren Energien

Der Ausbau der erneuerbaren Energien und ein gutes Vertriebsgeschäft sorgen beim Energiekonzern ENBW für ein stabiles Ergebnis - und der Verkauf von Wertpapieren für einen satten Gewinn unterm Strich. Wie der drittgrößte deutsche Stromkonzern in Karlsruhe mitteilte, verbuchte das Unternehmen im ersten Halbjahr einen Konzernüberschuss in Höhe von 1,06 weiter
  • 580 Leser

Griechenlandkrise verblasst

Börsenbarometer legt den dritten Tag in Folge zu
Der Deutsche Leitindex Dax hat gestern erneut zugelegt und schloss damit den dritten Tag in Folge im Plus. "Die Kursbeben, die Nachrichten rund um das Thema Griechenland auslösen, werden zusehends schwächer", kommentierte Aktienhändler Andreas Lipkow vom Vermögensverwalter Kliegel & Hafner das Geschehen. Themen wie die künftige Geldmarkt-Politik weiter
  • 577 Leser

Hohe Belastung durch Rechtskosten

Vorsteuergewinn Die eigentlichen Bankgeschäfte des Instituts laufen nicht schlecht. Die Erträge stiegen im zweiten Quartal um 17 Prozent auf 9,2 Mrd. Euro. Durch gute Erlöse im Anleihehandel kletterte der Vorsteuergewinn im Investmentbanking gegenüber dem Vorjahresquartal um fast 400 Mio. Euro auf 1,2 Mrd. Euro. Im ersten Halbjahr schrumpfte er allerdings weiter
  • 571 Leser

Kommentar: Keine Zeit zu verlieren

Der Neue will sich noch bis Ende Oktober Zeit nehmen. Also noch drei Monate. John Cryan lässt 100 000 Beschäftigte der Deutschen Bank lange, sehr lange über ihre Zukunft im Unklaren. Auch Aktionäre, Investoren und Kunden. Der neue Chef mag gründlich, seriös und beflissen sein und will gut überlegen, wo er anpackt, um ein längst unüberschaubar gewordenes weiter
  • 562 Leser

Lufthansa tankt billiger und verdient mehr

Dax-Konzern verbessert Ergebnis - Aber: Erlöse pro verkauftem Ticket sinken
Lufthansa verzeichnete im ersten Halbjahr einen deutlichen Gewinnsprung. Die Kranich-Airline steht aber unverändert unter einem hohen Preisdruck und will ihren Sparkurs unverändert fortsetzen. weiter
  • 827 Leser

Maschinenbau: Lichtblick im Land

Die Lage im Südwest-Maschinenbau hellt sich auf. Die Auftragseingänge bei den Mitgliedern des Branchenverbands VDMA lagen im Juni 9 Prozent über dem Vorjahr, wie der Verband mitteilte. Dabei zogen die Inlandsbestellungen um 9 Prozent an, die Auslandsorder verbesserte sich um 8 Prozent. "Die Maschinenbaukonjunktur kommt endlich in Schwung, vor allem weiter
  • 692 Leser

Notizen vom 31. Juli 2015

Inflationsrate sinkt Die Teuerung ist in Deutschland im Juli weiter zurückgegangen. Das Niveau der Verbraucherpreise lag nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes um 0,2 Prozent über dem Vorjahresmonat. Im Juni hatte die Teuerungsrate 0,3 Prozent betragen. Die Energiepreise lagen im Juli im Schnitt um 6,2 Prozent unter dem Vorjahresniveau. weiter
  • 698 Leser

Radikalkur droht

Deutsche-Bank-Chef Cryan kritisiert hohe Kosten - Gewinn verdreifacht
Die Deutsche Bank steht trotz eines Gewinnsprungs in der Halbjahresbilanz vor harten Einschnitten. Der neue Co-Chef John Cryan strebt rasche Entscheidungen an. Konkret wird er allerdings bisher noch nicht. weiter
  • 727 Leser

Sparkassen sind sehr zufrieden

Präsident Schneider: Mehr Spareinlagen von Privatkunden
Die Wirtschaft brummt, das tut auch den Sparkassen im Land gut. Für das erste Halbjahr 2015 meldet ihr Verband neue Höchstwerte bei Immobilienfinanzierungen und den Kreditzusagen für Unternehmen. weiter
  • 779 Leser

Von Speichern bis Software

Drei Möglichkeiten Grundsätzlich wird zwischen drei Arten von Cloud-Dienstleistungen unterschieden. Infrastructure-as-a-Service bezeichnet die reine Bereitstellung technischer Leistungen, also von Rechenkapazität oder Speicherplatz. Die Verwaltung und Betreuung übernimmt der Kunde. Das ist die häufigste Form von Cloud-Computing. Platform-as-a-Service weiter
  • 571 Leser

Zahlen & Fakten

500 Stellen gestrichen Der Filterspezialist Mann + Hummel (Ludwigsburg) streicht in Deutschland rund 500 Stellen. Neben den 275 Arbeitsplätzen, die am Stammsitz in Ludwigsburg wegfallen, werden auch an anderen Standorten Stellen gestrichen. In Bad Harzburg (Niedersachsen) werden 150 Arbeitsplätze abgebaut, in Sonneberg (Thüringen) sind es der Sprecherin weiter
  • 729 Leser