Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. Juli 2015

anzeigen

Regional (4)

WIRTSCHAFT KOMPAKT

Zeiss-Ferngläser auf Messe

Zeiss, der traditionsreiche Hersteller technisch hochwertiger Ferngläser und Spektive, stellt auf der Messe Outdoor in Friedrichshafen noch bis Samstag, 18. Juli, aus. Das Unternehmen präsentiert die Fernglas-Serie Zeiss Terra, die sich speziell an Outdoor-Fans richtet. Höhepunkt des ersten Messe-Auftritts ist das Fernglas Terra ED Pocket: Das kompakte weiter
  • 1279 Leser

Commerzbank:neue Führung in der Region

Marktgebiete verändert
Die Commerzbank hat ihre Marktregionen neu aufgestellt und die Führungsstruktur verschlankt. Rudi Maurer (Firmenkunden) und Johannes Haas (Privatkunden) heißen die Niederlassungsleiter des größeren Marktgebiets Nordwürttemberg/Heilbronn, zu dem Ostwürttemberg gehört. weiter
  • 2636 Leser

Mapal expandiert in Großbritannien

Aalen. Die im englischen Rugby ansässige Mapal-Tochter Mapal Ltd. verstärkt ihre Präsenz in Großbritannien. Das Unternehmen hat sich mehrheitlich an der nordirländischen Rainey Engineering Solutions beteiligt und wird dieses Engagement weiter ausbauen. Beide Unternehmen arbeiten bereits zusammen. „Durch diese strategische Partnerschaft sind wir weiter
  • 952 Leser

Photonik ist der Schlüssel

Forum zeigt Anwendungsmöglichkeiten von Licht auf und gibt Ausblick
Beim „Forum Photonik“ im Oberkochener Zeiss Forum stellten Experten aus Unternehmen und der Hochschule Aalen Anwendungstechnologien dar. 100 Besuchern war rasch klar, dass die Photonik Qerschnittstechnologie für viele Forschungsgebiete ist. weiter
  • 2355 Leser

Überregional (15)

Banken sollen ihre Kunden besser beraten

Bundesregierung will Verbraucher bei Dispo- und Immobilienkrediten wirkungsvoller schützen
Die Bundesregierung will den Verbraucherschutz bei Immobiliendarlehen und Dispokrediten stärken. Banken und Sparkassen sollen Kunden künftig besser beraten. Die Verbraucherzentrale sieht viele Mängel. weiter
  • 656 Leser

Deutsche Bahn verkleinert den Vorstand

Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube macht mit seinem angekündigten Konzernumbau ernst. Nach Informationen aus dem Umfeld des Aufsichtsrats werden vier der bisherigen Vorstandsmitglieder das Unternehmen verlassen. Der Aufsichtsrat soll die Personalien auf einer Sondersitzung am 27. Juli billigen. Der frühere Kanzleramtschef Ronald Pofalla (CDU) wird demnach weiter
  • 618 Leser

Falschmeldung treibt Kurs der Twitter-Aktie

Eine gefälschte Meldung über eine 31 Mrd. Dollar (28 Mrd. EUR) schwere Kauf-Offerte für Twitter hat den Aktienkurs des Unternehmens am Dienstag zwischenzeitlich um mehr als 8 Prozent steigen lassen. Der Text erschien auf einer Website, die dem Online-Auftritt der Finanz-Nachrichtenagentur Bloomberg nachempfunden war. Obwohl an Details wie der URL-Adresse weiter
  • 694 Leser

Kommentar: Nur ein Mini-Schritt

Nein, ein großer Wurf ist Verbraucherminister Heiko Maas mit seinem Gesetzesentwurf nicht gelungen. Das zeigt sich schon daran, dass die Deutsche Kreditwirtschaft den Gesetzesentwurf lobt. Da drängt sich der Eindruck auf, dass die Finanzlobby im Vorfeld ihre Interessen gut vertreten hat. Dass man Banken und Sparkassen per Gesetz zu mehr Transparenz weiter
  • 560 Leser

Leitindex im Plus

Sechster Tagesgewinn in Folge
Impulse aus den USA und die Hoffnung auf eine Brückenfinanzierung für Griechenland haben den Dax gestern gestützt. US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen rechnet in diesem Jahr mit einer ersten Leitzinsanhebung nach der Finanzkrise. Sie äußerte sich zuversichtlich über die weitere Wirtschaftsentwicklung. Diese Einschätzung, zusammen mit erfreulichen Konjunkturdaten weiter
  • 687 Leser

Läuft wie geschmiert

Maschinen- und Anlagenbauer wachsen weiter - und stellen Tausende ein
Wichtig, wichtiger, Maschinenbau: Wenn sich die Anlagen- und Maschinenbauer "robust" aufgestellt sehen, bedeutet das Gutes: Die Branche ist für das Land sehr wichtig. Schwachpunkte gibt es wenige. weiter
  • 689 Leser

Mit 66 Jahren ist noch lange nicht Schluss

In Deutschland nimmt der Anteil der älteren Erwerbstätigen besonders stark zu
In ganz Europa arbeiten immer mehr Menschen bis zum 65. Geburtstag und darüber hinaus. In Deutschland hat die Erwerbsbeteiligung Älterer besonders stark zugenommen, auch unter den Geringqualifizierten. weiter
  • 618 Leser

Notizen vom 16. Juli 2015

Betriebsrat unter Verdacht Gegen den Gesamtbetriebsratschef des Friedrichshafener Zulieferers ZF ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Es bestehe der Verdacht des Betrugs, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Ravensburg und bestätigte Berichte der "Schwäbischen Zeitung" und des "Handelsblatts". Er soll Rechnungen als richtig abgezeichnet weiter
  • 732 Leser

Pläne der EZB und der EU erzürnen deutsche Banken

Die Genossenschaftsbanken in Deutschland wehren sich wie Sparkassen und Privatbanken entschieden gegen die europaweite Vergemeinschaftung der nationalen Systeme zur Sicherung der Kundeneinlagen. "Wir sind nicht bereit, die zur Sicherung von Kundengeldern über viele Jahre angesammelten Mittel für die Einlagensicherung in anderen Ländern einzusetzen", weiter
  • 663 Leser

Porsche investiert kräftig im Südwesten

Vereinbarung mit Betriebsrat geschlossen
Porsche baut seine Standorte im Südwesten aus. Das freut den Betriebsrat, der dafür Zugeständnisse bei den Arbeitszeiten macht. weiter
  • 702 Leser

Wachstum in China ist stabil

Das Wachstum der chinesischen Wirtschaft hat sich im zweiten Quartal dieses Jahres stabilisiert. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP), also die Summe aller erzeugten Waren und Dienstleistungen, legte zwischen April und Juni um 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu, teilte die Nationale Statistikbehörde mit. Damit wuchs die chinesische Wirtschaft weiter
  • 617 Leser

Wenig Interesse an Rente mit 63

Konjunkturabhängig Die Möglichkeit mit 63 in Rente zu gehen, gibt es natürlich auch im Maschinen- und Anlagenbau. Allerdings ist sie in der Branche kein großes Thema. Zumindest wenn man den Aussagen baden-württembergischer Unternehmen Glauben schenkt: Die Hälfte sieht sich in einer Umfrage davon wenig betroffen. Dies liegt laut Branchenverband VDMA weiter
  • 650 Leser

Zahlen & Fakten

Puerto Rico abgestuft Die mit den USA assoziierte Karibikinsel Puerto Rico steht nach Einschätzung der Ratingagentur Standard& Poor's unmittelbar vor einer Pleite. S&P senkte die Kreditwürdigkeit der Insel auf die Note CC und damit auf einen "drohenden Zahlungsausfall" ab. Die Ratingagentur sei der Auffassung, dass eine Pleite "praktisch Gewissheit" weiter
  • 678 Leser