Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. Juli 2015

anzeigen

Regional (5)

WIRTSCHAFT KOMPAKT
Zwei Tage schnupperten am 1. und 2. Juli die Wirtschaftsjunioren Patrick Kubischta und Christian Stass beim Projekt „Know-how-Transfer“ die Luft der Landespolitik. Patrick Kubischta begleitete am ersten Tag den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU, Volker Schebesta, und am zweiten Tag Klaus Maier (SPD; Wahlkreis Schwäbisch Gmünd). weiter
  • 1853 Leser

Innovatives Projekt in Berlin gezeigt

Hochschule Aalen
Das Zentrum für optische Technologien (ZOT) der Hochschule in Aalen hat in Berlin beim 22. Innovationstag Mittelstand das Projekt ProRetro vorgestellt. weiter
  • 1353 Leser

IT-Entscheider der Region diskutieren

Hermaringen. Die Veränderung der Arbeitswelt durch neue IT-Lösungen war Thema eines Treffens von IT-Führungskräften aus der Region bei der Hauff-Technik in Hermaringen. Gesprächspartner waren Werner Elbert, IT-Leiter bei der Hauff-Technik, Dr. Reinhold Bareiß, Geschäftsführer der Eagle Peak GmbH in Schwäbisch Gmünd und Christian Hauff, Projektmanager weiter
  • 2113 Leser

Petra Neher auf GIFA dabei

Aalen/Düsseldorf. Bereits zum dritten Mal präsentierte sich die Aalener Firma Petra Neher Service-Dienstleistungen zusammen mit der Steinheimer Firma Technogenia Verschleißschutz GmbH auf der alle vier jahre abgehaltenen Leitmesse GIFA (Internationale Gießerei- Fachmesse) in Düsseldorf. Die Partnerschaft der beiden Firmen besteht bereits seit zehn Jahren. weiter
  • 2522 Leser

VRW geht Kooperation ein

Gmünder Stahlhändler erweitert sein Verkaufsgebiet in die Schweiz
Die Weinmann Aach-Gruppe hat, vertreten durch ihre 100-prozentige Gmünder Tochter, die VRW Metallhandel GmbH, im Juni mit der Bernold und Partner AG in der Schweiz für die Handelsmarke GE/BE/FE eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Die Verträge wurden nun unterschrieben. weiter
  • 2387 Leser

Überregional (16)

Ackermann wettert gegen Richter

Ex-Deutsche-Bank-Chef fühlt sich schlecht behandelt
Richter sollen unparteiisch sein und Prozesse neutral führen. Der Ex-Deutsche-Bank-Chef Ackermann wirft Richtern am Oberlandesgericht München vor, sich nicht nach den Grundsätzen verhalten zu haben. weiter
  • 823 Leser

Banken 2.0

Wie Startups die Finanzwelt aufmischen - Verbraucherschützer warnen
Mit Bankfilialen und gut gekleideten Beratern haben Finanz-Startups aus dem Internet nicht viel gemein. Ihr Erfindungsreichtum macht sie zum Schrecken von Banken und Versicherungen. Die Kunden profitieren. weiter
  • 942 Leser

Facebook für die Geldanlage

Ideen Die meisten Start-Ups stammen aus den USA. Hier eine kleine Auswahl: Wikifolio Hier lassen sich private Anlagestrategie veröffentlichen und zur Nachahmung empfehlen. Anleger "folgen" dabei Händlern und "kopieren" Strategien. Das Ganze nennt man "Social Trading" - eine Art Facebook für Geldanlage. Moneymeets Wer seine Finanzgeschäfte übers Internet weiter
  • 692 Leser

Kommentar: Neue Strategie ist ein Risiko

Das wäre schön: Der Postbote klingelt und bringt ein neues Kleidungsstück von Boss vorbei. Gratis. Das vor zwei Jahren gekaufte könne ja jetzt in die Altkleidertonne. So etwas ähnliches plant Microsoft: Das neue Betriebssystem gibt es für Kunden umsonst. Dabei verdient Microsoft mit Windows derzeit viel Geld. Der Grund? Ein Strategiewechsel. Satya Nadella weiter
  • 604 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 76,25 4501-5500 l 64,01 1501-2000 l 70,81 5501-6500 l 64,08 2001-2500 l 67,71 6501-7500 l 63,42 2501-3500 l 64,57 7501-8500 l 63,04 3501-4500 l 65,54 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 686 Leser

Microsoft und Nokia stellen sich neu auf

Microsoft-Chef Satya Nadella will mit einem Bündel neuer Business-Anwendungen das Geschäft des weltgrößten Software-Konzerns ankurbeln. Auf einer Partnerkonferenz in Orlando kündigte Nadella unter anderem das Projekt Giga-Jam an, mit dem Informationen und Aufgaben in neuartiger Weise in Unternehmen oder Organisationen verteilt und abgearbeitet werden weiter
  • 660 Leser

Notizen vom 15. Juli 2015

Geld für Mikroelektronik Die Bundesregierung will bis Ende dieses Jahres ein 400 Mio. EUR teures Förderprogramm für die Mikroelektronik auf den Weg bringen. Das kündigte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka bei einem gemeinsamen Besuch mit Kanzlerin Angela Merkel (beide CDU) in Dresden an. Wanka hob hervor, dass die Mikroelektronik für die Vernetzung weiter
  • 869 Leser

Ruhe eingekehrt

Positive Impulse von der Wall Street helfen dem Dax
Nach der Freude über die Einigung im griechischen Schuldenstreit ist an der Börse Ruhe eingekehrt. Der Dax bewegte sich die meiste Zeit leicht im Minus. Später machte er aber dank positiver Impulse von der Wall Street seine Verluste wett. Marktanalyst Jens Klatt von DailyFX sieht die Gründe für die Verschnaufpause in dem Umstand, "dass die Marktteilnehmer weiter
  • 638 Leser

Sal. Oppenheim: Revision eingelegt

Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen: Die Kölner Staatsanwaltschaft und ein Angeklagter fechten das Urteil im Strafprozess gegen die frühere Führung des Bankhauses Sal. Oppenheim an. Das teilte ein Sprecher des Landgerichts mit. Revision eingelegt habe der früher für das Risikomanagement zuständige Friedrich Carl Janssen, der als einziger nach weiter
  • 655 Leser

Schub für die Kaufkraft

Inflationsrate sinkt wieder - Verbraucher freuen sich, Sparer leiden
Die Energiepreise fallen wieder stärker, für Sprit und Heizöl müssen Verbraucher deutlich weniger bezahlen als vor einem Jahr. Das stärkt die Kaufkraft. Zumal von den Lohnerhöhungen mehr Geld übrig bleibt. weiter
  • 813 Leser

Schuler investiert in den Standort

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich haben gestern die Bauarbeiten für den so genannten Schuler Innovation Tower am Hauptsitz in Göppingen begonnen. Das neue Engineering- und Technologie-Center wird auf zwölf Geschossen Platz für 750 Beschäftigte bieten. Mit einem Volumen von über 40 Mio. EUR handelt es sich um die größte Einzelinvestition in der weiter
  • 717 Leser

Zahlen & Fakten

Bußgeld für die Hypo? Die Hypovereinsbank soll wegen fragwürdiger Geldgeschäfte in früheren Jahren rund 20 Mio. EUR Bußgeld zahlen. Das sehe eine zwischen der Staatsanwaltschaft Köln und der HVB besprochene Lösung vor, die dem Aufsichtsrat der Bank bei dessen nächstem Treffen Ende Juli präsentiert werden solle, hieß es in einem Bericht der "Süddeutschen weiter
  • 749 Leser

Zeitungen werden geschätzt

Verlage fordern mehr Unterstützung von der Politik
Mit digitalen Angeboten versuchen die Zeitungsverlage, Verluste bei ihren gedruckten Angeboten auszugleichen. Das gelingt ihnen zunehmend. Allerdings ist nicht bekannt, wie viel dies zum Umsatz beisteuert. weiter
  • 844 Leser