Artikel-Übersicht vom Freitag, 05. Juni 2015

anzeigen

Regional (4)

WIRTSCHAFT KOMPAKT

Seminar Elektrofachkraft

Die IHK-Akademie der Wirtschaft führt vom 13. bis 24. Juli in Vollzeit das Seminar „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ durch. In vier Modulen wird Facharbeitern die notwendige Qualifikation vermittelt, um bestimmte Tätigkeiten im Bereich der Elektrotechnik in ihrem Betrieb durchführen zu dürfen. Infos und Anmeldung beim IHK-Bildungszentrum: weiter
  • 1110 Leser

Ämter sollen schnell prüfen

IHK-Finanz- und Steuerausschuss diskutiert mit Chefs der Finanzämter
Schwerpunktthema der Sitzung des IHK-Finanz- und Steuerausschusses war der Austausch mit den Chefs der Finanzämter Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd. Dabei ging es um die anstehende Reform der Erbschaftssteuer. weiter
  • 1770 Leser

Überregional (17)

Airbus-Absturz: Keine Fehler an der Konstruktion

Der Absturz eines Militärtransporters Airbus A400M vor gut drei Wochen wurde durch massive Probleme an gleich drei von vier Triebwerken des Flugzeugs ausgelöst. Die Auswertung der Daten- und Stimmenrekorder aus dem Wrack habe ergeben, "dass nach dem Start die Triebwerke 1, 2 und 3 'eingefroren' sind", schreibt Airbus - also bei einer bestimmten Drehzahl weiter
  • 967 Leser

Car2go kooperiert mit Flinkster

Flinkster und Car2go kommen zusammen: Die Deutsche Bahn und der Autobauer Daimler haben ihre Carsharing-Angebote zum bislang größten Netz verknüpft. Seit Mittwoch können die Kunden des einen Unternehmens jeweils auf die Autos des anderen zugreifen. "Mit mehr als 7000 Fahrzeugen, davon rund 750 Elektroautos, verfügen die Nutzer fortan über ein nahezu weiter
  • 710 Leser

Gefährliche Freundschaften

Psychologie ist bei Wirtschaftsspionage viel wichtiger als Technik
Wie kommt man an wichtige Informationen in Unternehmen heran? Am erfolgreichsten ist offenbar das Social Engineering - also der Zugang über das Vertrauen oder die Zuneigung eines Mitarbeiters. weiter
  • 755 Leser

Kassen schon wieder leer

In der gesetzlichen Krankenversicherung drohen 2016 Beitragserhöhungen
Vielen Mitgliedern gesetzlicher Krankenkassen drohen schon Anfang 2016 steigende Beiträge. Hauptgrund sind teuere Reformen, etwa bei den Krankenhäusern. Die Arbeitgeber müssen sich nicht beteiligen. weiter
  • 1180 Leser

Keine Mogelpackungen

EU-Urteil zu Früchtetee: Es muss drin sein, was drauf steht
Was ein Verbraucher auf der Verpackung sieht, muss er im Produkt als Zutat wiederfinden. Das fordern Verbraucherschützer schon lange. Der EU-Gerichtshof hat ihnen jetzt recht gegeben. weiter
  • 840 Leser

Kettcar kommt von der Bahn ab

Fahrrad- und Tretauto-Hersteller Kettler stellt Insolvenzantrag - Geschäft läuft weiter
Für Millionen Deutsche ist der Kettcar eine Kindheitserinnerung. Doch die ruhmreiche Vergangenheit hilft aktuell nicht. Der Hersteller Kettler ist zahlungsunfähig und wehrt sich gegen Finanzinvestoren. weiter
  • 959 Leser

Kommentar: Zu viele Wohltaten

In guten Zeiten machen Politiker gerne die Fehler, die ihnen in schlechten auf die Füße fallen: Angesichts scheinbar voller Kassen denken sie sich zusätzliche Wohltaten aus. Jede für sich ist gut zu begründen. Doch in Summe kosten sie viel Geld. In schlechten Zeiten wird es dann schwierig, einmal geweckte Ansprüche wieder herunterzuschrauben. So läuft weiter
  • 679 Leser

Neuling Zalando steigt in den M-Dax auf

Zalando hat es im zweiten Anlauf geschafft: Der Online-Modehändler steigt in die zweite deutsche Börsenliga auf, den M-Dax. Die Aktie des erst im Oktober 2014 an die Börse gekommenen Berliner Unternehmens wird vom 22. Juni an im Index der mittelgroßen Konzerne notieren. Im April hatte Zalando das Rennen um einen freien Platz im M-Dax noch gegen den weiter
  • 721 Leser

Notizen vom 5. Juni 2015

Rote Hemden verboten Das Berliner Verwaltungsgerichts hat bordeauxrote Hemden und schwarze Schürzen an Fleischtheken verboten. Nur auf heller Kleidung seien Verschmutzungen eindeutig feststellbar. Das Gericht wies die Klagen des Inhabers von vier Geschäften im Bezirk Steglitz-Zehlendorf ab und gab dem Bezirksamt Recht, das eine helle Arbeitskleidung weiter
  • 1077 Leser

Schwung in der Weltkonjunktur lässt nach

Ein Rückschlag, aber keine Trendwende: Das Stottern des Konjunkturmotors zum Jahresauftakt sei ein vorübergehendes Phänomen, versichern die Wirtschaftsexperten der OECD. Der globale Konjunkturmotor werde schon bald wieder mehr Fahrt aufnehmen und Ende 2016 sogar in die Nähe der Wachstumsraten aus Vor-Krisen-Zeiten kommen, sagte Chefökonomin Catherine weiter
  • 630 Leser

Social Engineering

Vertrauen erschleichen Social Engineering ist der Versuch Krimineller, das Vertrauen von Mitarbeitern zu erschleichen, um an Informationen zu kommen. Bei solchen Angriffen geht es um Wirtschaftsspionage oder Geld. Social Engineering wendet psychologische Tricks an, um andere zu manipulieren. Das Ziel ist, von den Beschäftigten in Unternehmen Passwörter weiter
  • 641 Leser

Sorge um Griechenland

Deutscher Leitindex schafft es nur kurz ins Plus
Das Gezerre um Griechenland und der weiter starke Euro haben gestern den deutschen Aktienmarkt nach unten gedrückt. Der Deutsche Aktienindex war zwar am Nachmittag kurz ins Plus gedreht, weil sich der Internationale Währungsfonds für eine spätere Leitzinserhöhung in den USA ausgesprochen hatte. Doch am Ende verpuffte der Effekt und der Leitindex fiel weiter
  • 762 Leser

TTIP: Gabriel befürwortet Handelsgericht

Vetorecht für den Bundestag, keine Extrawürste für große Konzerne: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will mit roten Linien die zahlreichen Kritiker des EU-USA-Handelsabkommens TTIP auf seine Seite ziehen. Einen Abbruch der Gespräche zwischen Brüssel und Washington lehnt er ab. "Stoppt die Verhandlungen heißt: Ich gebe auf", sagte Gabriel weiter
  • 641 Leser

Was als Irreführung des Verbrauchers gilt

"Werbelüge" Die Verbraucherschützer sprechen im Fall von Teekanne von einer "Werbelüge". Sie verweisen auf eine repräsentative Umfrage, wonach 71 Prozent der Käufer bei solch einer Verpackung das entsprechende Fruchtaroma im Tee erwarten und 68 Prozent die Früchte als Zutat. Kein Einzelfall Verbraucherschützer beanstanden immer wieder ähnliche Produkte weiter
  • 640 Leser

Zahlen & Fakten

Siemens sahnt ab Siemens (München) hat beim Deutschland-Besuch von Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi den größten Einzelauftrag in der Firmengeschichte besiegelt. Konzernchef Joe Kaeser und al-Sisi unterzeichneten mehrere Aufträge zum Bau von drei Gaskraftwerken und bis zu 12 Windparks im Gesamtwert von 8 Mrd. EUR. Aufträge für Kraftwerke mit modernen weiter
  • 784 Leser