Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 28. Mai 2015

anzeigen

Regional (4)

Betriebe sollen Zeitkonten anlegen

Lebensarbeitszeit im Fokus
Weniger Menschen und alternde Belegschaften. Die betriebliche Personalpolitik muss sich darauf flexibel und fortschrittlich einstellen. Deshalb stellen das Netzwerk familyNET und das Regionale Bündnis für Familie Ostwürttemberg Personalverantwortlichen aus Unternehmen erprobte Konzepte vor. weiter
  • 1399 Leser

Onlineshop zum Jubiläum

Stahlhändler Günther + Schramm feiert 85-jähriges Bestehen
Der Oberkochener Stahlhändler Günther + Schramm feiert Geburtstag und schaut dabei auf 85 Jahre Firmengeschichte zurück. Mit seinem breiten Leistungsspektrum und innovativen Ideen präsentiert sich das Unternehmen für die Zukunft gut gerüstet. weiter
  • 1853 Leser

Varta Micro präsentiert Energiespeicher

Preisverleihung Freitagabend
Zur GreenTec Awards Gala am Freitag, 29. Mai, im Tempodrom in Berlin, treffen sich Stars und umweltbewusste Unternehmen. Mit dabei als Ausstatter und Ausrüster ist die Ellwanger Varta Micro Gruppe. weiter
  • 1484 Leser

Überregional (16)

Bahn und EVG legen Tarifkonflikt bei

Zugpersonal bekommt 5,1 Prozent mehr in zwei Stufen - Schlichtung mit Lokführergewerkschaft GDL hat begonnen
Im Tarifkonflikt bei der Bahn ist eine Hürde überwunden: Der Konzern einigt sich mit der EVG, der größeren der beiden Gewerkschaften. Doch vor der Schlichtung mit der GDL bleibt die Lage schwierig. weiter
  • 1051 Leser

Busse made in India

Daimler fertigte bislang nicht vor Ort - In Chennai steht nun das erste Werk
Daimler will auf dem indischen Busmarkt mitmischen. Gestern eröffnete das Unternehmen sein erstes Bus-Werk in Chennai. Es setzt auf Sicherheit seiner Produkte sowie auf gut ausgebildete Mitarbeiter. weiter
  • 774 Leser

Frischer Schwung

Wieder Hoffnung auf Einigung im Griechen-Drama
Die Hoffnung auf eine Einigung im griechischen Schuldendrama hat dem deutschen Aktienmarkt am Mittwoch frischen Schwung verliehen. Der Dax zog am Nachmittag nach einem zuvor eher trägen Handel an. Tags zuvor hatten Sorgen um den griechischen Schuldenpoker noch belastet. Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras zeigte sich erneut optimistisch hinsichtlich weiter
  • 464 Leser

Geschichte des Geldes

Allgemeine Funktion Geld, egal in welcher Form, ist keine Ware, die man konsumieren kann. Es ist ein Zahlungsmittel, mit dem man Waren und Dienstleistungen erwerben kann. Dafür sind einige Voraussetzungen nötig. Das Zahlungsmittel sollte allgemein anerkannt, möglichst fälschungssicher und möglichst wertbeständig sein. Natural- und Münzgeld Bevor es weiter
  • 695 Leser

Hat das Bargeld bald ausgedient?

Heftige Debatten in Dänemark und Schweden - Die Währungshoheit liegt bei der EU
Immer mehr Bürger bezahlen im Alltag mit Plastikgeld oder machen ihre Transfers via Handy oder PC. Wird Bargeld überflüssig? Manche Experten würden es gerne abschaffen - aus verschiedenen Gründen. weiter
  • 841 Leser

Kommentar: Akademisch, aber abwegig

Den Bürgern das Bargeld zu nehmen, ist ein pfiffiger Gedanke. Er hat seinen Ausgangspunkt in der aktuellen Anormalität negativer Zinsen, mit denen Banken und Verbraucher ermutigt werden, ihr Geld lieber auszugeben als es zu bunkern. Wenn es kein Bargeld gibt, das man zu Hause bunkern kann, kann man negative Zinsen auch nicht umgehen. Aus akademischer weiter
  • 638 Leser

Marktberichte

Aufgrund der Pfingstfeiertage fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der nächsten Woche am 03. Juni 2015 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. HOLZPELLETS Durchschnittspreise in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. Mwst. 236,20 EUR. SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 21. Woche 18.05. bis 24.05.15: S 61,8 weiter
  • 562 Leser

Notizen vom 28. Mai 2015

Dumping mit Erdbeeren Die Erzeuger von Erdbeeren im Südwesten werfen dem Lebensmitteleinzelhandel Preisdumping vor. Dieser habe zu Beginn der Ernte massiv den Einkaufspreis auf 1,70 bis 1,80 EUR für das Kilogramm gesenkt, teilte der Landesverband Erwerbsobstbau in Stuttgart mit. Es sei vorwiegend spanische Ware in den Handel gelangt, obwohl genügend weiter
  • 710 Leser

Notkredite für Athen gedeckelt

Erstmals seit drei Monaten hat die Europäische Zentralbank (EZB) den finanziellen Spielraum für die griechischen Banken nicht erweitert. Sie beließ den Rahmen für die ELA-Notkredite gestern bei 80,2 Mrd. EUR, wie aus griechischen Bankenkreisen verlautete. Die EZB prüft seit Februar wöchentlich, ob sie den Kreditrahmen für die griechischen Banken erweitert. weiter
  • 519 Leser

Post-Mitarbeiter fordern mehr Geld

Konzernchef Appel will Sparkurs fortsetzen: Tarifstruktur noch aus Behördenzeiten
Bei der Post prallen die Fronten aufeinander: Der Vorstand will weiter sparen, die Mitarbeiter fordern mehr Geld. Beide Positionen waren bei der Hauptversammlung zu hören: Die eine in der Halle, die andere davor. weiter
  • 825 Leser

Schlichtungsstelle für Verbraucher

Verbraucher und Unternehmen sollen Streitigkeiten vermehrt außergerichtlich beilegen können. Die Regierung beschloss einen Gesetzentwurf zur so genannten Verbraucherschlichtung, teilte das Ministerium für Justiz- und Verbraucherschutz mit. Staatlich anerkannte Schlichtungsstellen sollen in Zukunft in allen Belangen zwischen den Parteien vermitteln. weiter
  • 589 Leser

Schwache Rupie hemmt Wachstum

Indien Deutschland ist Indiens wichtigster Partner innerhalb der EU, im weltweiten Vergleich der viertwichtigste. Indien steht dagegen in der Rangfolge der wichtigsten deutschen Handelspartner auf Platz 24. Der Anteil der deutsch-indischen Handelsbeziehungen am deutschen Gesamthandelsvolumen beträgt weniger als 1 Prozent. Indien exportiert nach Deutschland weiter
  • 704 Leser

Verbraucher sind weiterhin in Konsumlaune

Die deutschen Verbraucher lassen sich ihre Konsumlaune auch von der zuletzt etwas schwächeren Konjunktur nicht verderben. Im Mai legte die Verbraucherstimmung trotz gedämpfter Wirtschaftsentwicklung im ersten Quartal erneut zu - und stieg damit auf das höchste Niveau seit Oktober 2001. Das geht aus der Konsumklimastudie des Marktforschungsunternehmens weiter
  • 609 Leser

Verpackungen verkleinern

Der Lebensmittelhändler Edeka Südwest bekommt ein verändertes Einkaufsverhalten zu spüren und fordert die Industrie zum Umdenken auf. Die steigende Zahl älterer Menschen und Alleinstehender mache sich am Supermarktregal zunehmend bemerkbar, sagte Edeka-Direktor Harald Rissel in Offenburg. Die Hersteller müssten sich auf diesen gesellschaftlichen Wandel weiter
  • 567 Leser

Zahlen & Fakten

Intersport startet stark Der Intersport-Verbund (Heilbronn) hat dank des härteren Winters 2015 einen starken Jahresauftakt verbucht. Im ersten Quartal stiegen die Erlöse gegenüber dem Vorjahr um 8,4 Prozent auf 2,6 Mrd. EUR. Auf das Gesamtjahr gesehen dürfte das Umsatzplus aber nur noch bei 2 bis 4 Prozent liegen. Dank der Fußball-WM konnte Intersport weiter
  • 798 Leser