Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. Mai 2015

anzeigen

Regional (3)

Deutlich mehr Gehalt im Kfz-Handwerk

Tarifeinigung ist erzielt
Die rund 55 000 Beschäftigten im Kfz-Handwerk im Land bekommen in zwei Stufen mehr Geld. Vergangenen Mittwoch hatten die tarifgebundenen Firmen der Region mit rund 600 Mitarbeitern dafür gestreikt. Daraufhin war das Angebot der Arbeitgeber deutlich erhöht worden. weiter
  • 1084 Leser

Fortbildung mit erweiterter Seminarstruktur

Weiterbildungsakademie
Berufliche Weiterbildung bekommt eine größere Bedeutung – auch bei kleineren Firmen. Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) hat ihre Angebote verfeinert und bietet auch Inhouse-Schulungen bei Betrieben an. weiter
  • 975 Leser

Leitfaden für Gesundheit

IHK, PH Gmünd und Hochschule Aalen geben Ratgeber für Betriebe heraus
Jeder dritte Betrieb in der Region unterstützt laut einer Umfrage unter 100 Firmen die Gesundheitsförderung seiner Mitarbeiter. Der nun erschienene Leitfaden „Gesundheitsförderung im Unternehmen“ gibt Tipps und Hilfestellungen für die Betriebe. weiter
  • 1579 Leser

Überregional (15)

Blick über die Motorhaube

Bosch interessiert sich auch für Verkehrs- und Mobilitätskonzepte
Bosch ist sich sicher: Die Zukunft des Autos ist elektrisch, automatisiert und vernetzt. Daran arbeitet der Konzern schon heute. Aber auch Diesel- und Benzinmotoren haben ihre beste Zeit noch vor sich. weiter
  • 869 Leser

Börse hängt am billigen Notenbank-Geld

"Zentralbank-Verwaltungswirtschaft" nennt es ein Analyst. Er beschreibt damit, wie sehr die Börsen vom billigen Geld der Notenbanken abhängig sind. weiter
  • 706 Leser

Dänen vermasseln Züblin das Geschäft

Stuttgarter Baufirma halbiert ihren Gewinn
Das Bauunternehmen Züblin hat für 2014 einen drastischen Gewinneinbruch verkündet. Schuld seien Sondereffekte in Dänemark und Portugal. weiter
  • 830 Leser

Genehmigung nach heutigem Stand in 100 000 Jahren

Antrag Damit alle Autoinsassen während der Fahrt schlafen oder zusammen Karten spielen können, sind laut Bosch nicht nur technische Lösungen gefragt. Der Konzern hat auf der Basis der Genehmigung für eine Notbremsfunktion im Auto hochgerechnet, wie lange die Genehmigung für ein automatisiertes Fahrzeug nach heutigem Stand dauern würde. Das Ergebnis: weiter
  • 640 Leser

Im Höhenrausch

Geldflut der EZB treibt den Leitindex an
Eine vorübergehende Ausweitung der Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB) hat den deutschen Aktienmarkt am Dienstag angetrieben und ein Plus von 2,23 Prozent beschert. Enttäuschende deutsche ZEW-Konjunkturerwartungen konnten die gute Stimmung kaum trüben. Am Nachmittag stützen zudem die US-Börsen, die sich einigermaßen auf ihrem rekordhohen weiter
  • 566 Leser

Karstadt: Kein weiterer Abbau

Karstadt-Chef Stephan Fanderl macht den von Filialschließungen und Entlassungen verunsicherten Beschäftigten des Warenhauskonzerns Hoffnung. "Ich habe keine zweite Schließungsrunde geplant", sagte er der "Welt". Auch beim Thema Personalabbau gebe es "nach derzeitigem Stand keinen Grund, über die bisherigen Maßnahmen hinauszugehen". Dank der Sanierungsmaßnahmen weiter
  • 603 Leser

Kaum Frauen im Vorstand

Schwesig stellt Studie vor - Unternehmen müssen noch viel tun
In den Führungsetagen deutscher Großunternehmen sitzen immer noch viel zu wenige Frauen. Bei Staatsbetrieben sieht es nicht viel besser aus. Daher setzt Frauenministerin Schwesig auf die Quote. weiter
  • 687 Leser

Kommentar: Ein weiterer Tiefschlag

Es muss schon viel zusammenkommen, wenn ein Vorstandsmitglied der Deutschen Bank aufgibt. Sehr viel. Der Abgang von Rainer Neske ist ein weiterer Tiefschlag für das größte deutsche Geldhaus. Und mehr als ein Denkzettel für die beiden Co-Vorstandschefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen. Seit drei Jahren mühen sie sich, die Deutsche Bank wieder in weiter
  • 642 Leser

Lagerkampf statt Aufbruch

Abgang aus Frust: Privatkunden-Vorstand der Deutschen Bank wirft hin
Das Ringen um die Ausrichtung der Deutschen Bank hält an: Der Konzern verliert wohl seinen Privatkundenchef. Kurz vor dem Aktionärstreffen sorgt ein möglicher Abgang von Rainer Neske für Aufregung. weiter
  • 787 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 79,92 4501-5500 l 69,90 1501-2000 l 75,19 5501-6500 l 69,27 2001-2500 l 73,09 6501-7500 l 68,72 2501-3500 l 70,96 7501-8500 l 68,38 3501-4500 l 70,73 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 768 Leser

Neue Hamburger-Bräter wachsen rasant

Die alten Platzhirsche McDonald's und Burger King verlieren Marktanteile
Junge Restaurant-Ketten wie "Hans im Glück" profitieren von der Schwäche der alten Riesen McDonald's und Burger King. Übermäßiger Wachstumshunger könnte aber auch den Neuen nicht gut bekommen. weiter
  • 1084 Leser

Notizen vom 20. Mai 2015

Banking-Apps im Test Banking-Apps, mit denen sich Bankgeschäfte per Smartphone oder Tablet erledigen lassen, sind laut einer Untersuchung der Stiftung Warentest oft wenig nutzerfreundlich. Das mobile Banking per App sei mindestens genauso sicher wie Online-Banking am PC, berichteten die Experten in der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest". weiter
  • 886 Leser

Softwarefehler ließ A400M abstürzen

Die Hinweise mehren sich, dass ein Fehler in der Triebwerkskontrolle die Ursache für den Absturz des Airbus A400M vor gut einer Woche in Sevilla war. weiter
  • 726 Leser

Technik für die Autos von morgen

Zulieferer Eberspächer mit Umsatzsprung und Gewinneinbruch
Der Abgas- und Klimatechnik-Spezialist Eberspächer aus Esslingen forscht intensiv an der Zukunft des E-Autos und wächst stark. Die Sanierung zweier Standorte ließ den Gewinn im vergangenen Jahr aber einbrechen. weiter
  • 820 Leser

Zahlen & Fakten

Teuerung unverändert Die Eurozone hat die Deflation vorerst hinter sich gelassen. Nach vier Monaten mit Preisrückgängen blieben die Lebenshaltungskosten im April unverändert, wie die Statistikbehörde Eurostat in einer zweiten Schätzung bestätigte. Die Inflationsrate der 19 Länder der Währungsunion lag demnach im Schnitt bei 0,0 Prozent. Um weiter
  • 830 Leser