Artikel-Übersicht vom Samstag, 16. Mai 2015

anzeigen

Überregional (16)

250 000 Wohnungen fehlen

Baukosten In deutschen Städten fehlen 250 000 Wohnungen. Vor allem in Groß- und Universitätstädten fehlt es an günstigem Wohnraum. Gleichzeitig haben strengere Vorschriften bei den Themen Energie und Klimaschutz die Baukosten in Deutschland seit 2002 um 30 Prozent steigen lassen. Vor diesem Hintergrund setzen Fertighaushersteller auf neue Wohnlösungen. weiter
  • 613 Leser

Bescheidene Entlastung

Abmilderung der kalten Progression bringt meist nur wenige Euro
Ein Kännchen Kaffee oder zwei Bier - nur so viel bringt die geplante Entlastung bei der kalten Progression den meisten Steuerzahlern ab 2016. Für Kinder könnte es rückwirkend einen kleinen Nachschlag geben. weiter
  • 820 Leser

Bio-Variante hat Seltenheitswert

Nischendasein Ökologisch bewirtschaftet wird beinahe ein Zehntel der deutschen Freiland-Gemüseanbaufläche. Möhren und Karotten lagen vor dem Spargel. Mit 5 Prozent der gesamten Spargelfläche hierzulande fristet die Bio-Variante des Edelgemüses bisher ein Nischendasein. Laut Marktexperte Michael Koch vom Bonner Agrarmarktinformationsdienst (AMI) liegt weiter
  • 659 Leser

Einträgliches Vergnügen

Landwirte stocken Anbaufläche für Spargel weiter auf
Spargel steht bei den Bundesbürgern hoch im Kurs - auch wenn er in diesem Jahr noch immer relativ teuer ist. Für die Bauern ist das "weiße Gold" von großer Bedeutung. Es ist das wichtigste Freilandgemüse. weiter
  • 866 Leser

Googles Autos fahren auf Straße

Google bringt die ersten selbstfahrenden Autos aus eigener Entwicklung im Sommer auf die Straße. Der Internet-Konzern hatte den Prototypen eines kleinen elektrischen Zweisitzers 2014 vorgestellt. Jetzt sollen einige Fahrzeuge durch die Google-Heimatstadt Mountain View fahren, wie Projektchef Chris Urmson ankündigte. Die aktuellen Test-Versionen werden weiter
  • 622 Leser

Interesse an der Postbank?

Für die Deutsche-Bank-Tochter Postbank gibt es Medienberichten zufolge einen ersten ernsthaften Kaufinteressenten: Die österreichische Bawag prüfe den Kauf des Bonner Instituts und habe gegenüber der Deutschen Bank Interesse signalisiert, berichtet "Welt Online". Nach Informationen von "Manager Magazin Online" ist das Wiener Institut bereit, bis zu weiter
  • 654 Leser

Kommentar: Monopol beenden

Die Schnittmenge ist zu klein: Daimler will zu neuen Ufern aufbrechen, die Taxizentralen ihre Pfründe verteidigen. Der Stuttgarter Autohersteller stellt sich über seine Tochter Moovel den Mobilitätstrends des Internet-Zeitalters und bietet etwa Car-Sharing über Car2Go an. Ende vergangenen Jahres übernahm Moovel die App MyTaxi, mit der Kunden direkt weiter
  • 750 Leser

Leitindex wieder auf Talfahrt

Enttäuschende US-Konjunkturdaten belasten
Mit der starken Kursrally vom Himmelfahrtstag hat der Dax sein Pulver zunächst verschossen. Enttäuschende US-Konjunkturdaten schickten den Leitindex gestern nach einem freundlichen Start auf Talfahrt und gaben zugleich dem Eurokurs wieder Auftrieb. Anleger am deutschen Aktienmarkt werden wohl auch in der neuen Woche starke Nerven brauchen. Weiterhin weiter
  • 660 Leser

Nochheutetickt Wirtschaft anders

Währungsunion legt 1990 Grundstein für Umbau Ostdeutschlands
25 Jahre danach: Zweites Wirtschaftswunder oder Billiglohnland Ostdeutschland? Die Währungsunion nahm die Wiedervereingung vorweg. Im Mai des Jahres 1990 wurde sie vertraglich besiegelt. weiter
  • 901 Leser

Notizen vom 16. Mai 2015

Warnstreik im Handel Kurz vor der nächsten Tarifrunde für den Südwest-Einzelhandel hat die Gewerkschaft Verdi gestern und am heutigen Samstag zu Warnstreiks aufgerufen. Die Verhandlungen sollen am kommenden Dienstag in Ludwigsburg weitergeführt werden. Verdi fordert 1 EUR mehr pro Stunde und ein tarifliches Mindesteinkommen von 1850 EUR. Der Vorschlag weiter
  • 791 Leser

Post-Tarifkonflikt: Stimmung immer gereizter

Im Tarifkonflikt bei der Post um kürzere Arbeitszeiten und mehr Geld wird die Stimmung immer gereizter. Nachdem Verdi vor wenigen Tagen angebliche Einschüchterungsversuche von Vorgesetzten gegen Streikende scharf gerügt hatte, warf die Gewerkschaft dem Management jetzt vor, systematisch Beamte als Streikbrecher eingesetzt zu haben. Nach Angaben eines weiter
  • 612 Leser

Taxi-Zentrale geht gegen Tochter von Daimler vor

Die Taxi-Zentrale in Stuttgart wehrt sich gegen eine laufende Rabattaktion der Daimler-Tochter "myTaxi". Sie erwirkte nach eigenen Angaben beim Stuttgarter Landgericht eine einstweilige Verfügung. "myTaxi" wirbt bundesweit mit Rabatten von bis zu 50 Prozent für Fahrten, die über die App vermittelt werden. "Das ist wettbewerbswidrig", sagte der Vorstandsvorsitzende weiter
  • 752 Leser

Wohnkonzepte für die Zukunft

Wie Fertighaushersteller aus dem Südwesten Bauen preiswerter und flexibler machen
Bauen und Wohnen ist zu einer Preisfrage geworden. Vor allem in Städten fehlt günstiger Wohnraum. Neue flexible und günstige Lösungen sind gefragt. Zwei Vorreiter kommen aus dem Südwesten. weiter

Zahlen & Fakten

Grünes Licht für ZF Der Autozulieferer ZF hat den US-Anbieter TRW Automotive endgültig übernommen. Die kartellrechtlichen Freigaben lägen inzwischen vor, der Zukauf sei abgeschlossen, teilte das Unternehmen in Friedrichshafen mit. TRW werde als neue, fünfte Division unter der Bezeichnung Aktive und Passive Sicherheitstechnik in den ZF-Konzern eingebunden. weiter
  • 996 Leser

Zinsen ziehen wieder zögerlich an

Unterschiedliche Erklärungen zur Talfahrt an Rentenmärkten - Keine Entwarnung für Lebensversicherer
Ist es eine Zinswende oder doch nur ein kurzes Zwischenspiel? An den Anleihemärkten haben Kurse und Renditen die Richtung gewechselt. Erstere sind auf Talfahrt, letztere ziehen wieder vorsichtig an. weiter
  • 1089 Leser