Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 6. Mai 2015

anzeigen

Regional (3)

Neue Methode zum Herstellen von Möbeln

Gaugler & Lutz in Köln dabei
Bei der Möbelmesse Interzum in Köln ist die Ebnater Firma Gaugler & Lutz erstmals vertreten. Ausschlaggebend dafür ist die Erweiterung des Produktportfolios durch ein mehrschichtiges, organisches Material aus Balsa-Holz namens Banova. weiter
  • 1057 Leser

Club hält zum Jubiläum einen Kongress ab

Marketingclub: 7. Juli in Gmünd
Zu seinem 15. Geburtstag veranstaltet der Marketing-Club Ostwürttemberg am 7. Juli unter dem Motto „Mit Marketing zum Erfolg“ in Schwäbisch Gmünd einen Marketing-Kongress. Der Club informierte bei seiner Mitgliederversammlung an der Dualen Hochschule in Heidenheim dazu. weiter
  • 1725 Leser

Glas Trösch schließt

Aalener Betrieb des Glasherstellers soll bis Ende 2015 stillgelegt werden
Die Glas Trösch Gruppe stellt ihre Aktivitäten am Standort Aalen spätestens zum 31. Dezember ein. Den 55 Mitarbeitern soll größtenteils ein Angebot unterbreitet werden, an anderen Standorten des Unternehmens unterzukommen. Grund für das Schließen sei der strukturelle Wandel in der Branche, teilte die Firma mit. weiter
  • 5
  • 6752 Leser

Überregional (18)

"Wir haben längst angepackt"

Die Baustellen Wir wissen um die Aufgaben bei VW, sagte Konzernchef Martin Winterkorn vor den Aktionären. "Und wir haben sie längst angepackt." Dazu zählen die renditeschwache Kernmarke VW rund um die Modelle Golf und Passat, ein fehlendes billiges Einstiegsmodell in Schwellenländern. VW habe die Probleme in den USA erkannt und wolle dort nun in die weiter
  • 584 Leser

Bahn-Chef will neues Angebot vorlegen

Experten fürchten wegen des Lokführer-Streiks Einbußen beim Wirtschaftswachstum
Rüdiger Grube will auf die Lokführer zugehen. Der Bahn-Chef hat für heute ein neues Angebot angekündigt. Dessen ungeachtet macht der Streik der Lokführer Pendlern und Reisenden das Leben weiter schwer. weiter
  • 655 Leser

BGH kritisiert Sparkassen

Die Kündigungsklauseln von Sparkassen müssen überarbeitet werden. Sie seien "unklar und intransparent" stellte der Bundesgerichtshof (BGH) klar. Der Kläger, der Verbraucherschutzverband Schutzgemeinschaft für Bankkunden, hatte einer bayerischen Sparkasse vorgeworfen, nicht klar genug darauf hinzuweisen, dass das Institut Girokonten von Privatkunden weiter
  • 661 Leser

Brüssel rechnet mit stärkerem Wachstum

Die Wirtschaft in der Eurozone legt wegen der schwachen Gemeinschaftswährung und günstiger Ölpreise stärker zu als erwartet. Die EU-Kommission sagte für das laufende Jahr ein Wachstum von 1,5 Prozent vorher, das sind 0,2 Punkte mehr als vor drei Monaten. Für 2016 wird unverändert mit einem besseren Wert von 1,9 Prozent gerechnet. "Der wirtschaftliche weiter
  • 725 Leser

Ein Mann der leisen Töne

Berthold Huber hat sich als IG-Metall-Chef einen Namen gemacht. Jetzt, zwei Jahre nach seinem Abgang, steht er wieder im Rampenlicht. weiter
  • 716 Leser

Klage vor dem EUGH

Auf Verkäufe angewiesen Anfang März hat die Europäische Zentralbank (EZB) mit dem Beschluss, ein Anleihe-Kaufprogramm von 1,14 Billionen Euro aufzulegen, ihre bislang weitreichendste geldpolitische Entscheidung getroffen. Der Rat der EZB beschloss dies gegen den Widerstand von Bundesbankpräsident Jens Weidmann und von EZB-Direktorin Sabine Lautenschläger. weiter
  • 607 Leser

Kommentar: Gefährliche Irrwege

Die Sparkassen in Deutschland haben ein Problem. Die Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank, die strengeren EU-Vorschriften und die Konkurrenz der Internetbanken bringen ihr jahrhundertelang bewährtes Geschäftsmodell ins Wanken. Das begann damit, vor Ort arme Menschen zu unterstützen, um für schlechte Zeiten zu sparen. Daher sind sie stark in weiter
  • 702 Leser

Leitindex tief im Minus

Sorgen um die US-Konjunktur belasten
Die Dax-Erholung hat sich gestern als Strohfeuer erwiesen. Der Leitindex knüpfte zunächst an seine Gewinne vom Montag an, nachdem er in der feiertagsbedingt verkürzten Vorwoche 3 Prozent eingebüßt hatte. Verluste der Dax-Schwergewichte BASF und Allianz zogen den Leitindex dann nach unten. Am Nachmittag stürzten ihn Sorgen über die US-Konjunktur nach weiter
  • 616 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 78,36 4501-5500 l 69,05 1501-2000 l 75,35 5501-6500 l 68,88 2001-2500 l 72,69 6501-7500 l 68,44 2501-3500 l 70,84 7501-8500 l 68,21 3501-4500 l 70,39 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 803 Leser

Neustart nach Machtkampf

Konzern-Chef Martin Winterkorn sieht Wolfsburger in ruhigem Fahrwasser
Von Führungskrise war bei der Volkswagen-Hauptversammlung nichts zu spüren. Der Machtkampf beim größten europäischen Autobauer ist abgehakt. Stattdessen gab es Lobeshymnen für Ferdinand Piëch. weiter
  • 766 Leser

Notizen vom 6. Mai 2015

Am liebsten in bar Die Verbraucher in Deutschland zahlen beim Einkaufsbummel noch immer am liebsten in bar. Nach einer Studie des Kölner Handelsforschungsinstituts EHI wurden 2014 rund 53,3 Prozent des gesamten stationären Einzelhandelsumsatzes von 390 Mrd. EUR mit klingelnder Münze und Scheinen beglichen. Allerdings sind die Barzahler auf dem Rückzug weiter
  • 651 Leser

Pilotenstreiks kosten Lufthansa 100 Millionen Euro

Bei der Lufthansa ist der Streit mit den Piloten um die künftige Regelung der Vorruhestandsversorgung sowie anderer ungeklärter Tariffragen weiter offen. Die Piloten-Vereinigung Cockpit will, wie Sprecher Markus Wahl gegenüber unserer Zeitung betont, in der nächsten Woche entscheiden, ob sie das vor einer Woche von Lufthansa-Chef Carsten Spohr unterbreitete weiter
  • 692 Leser

Richter rüffelt Münchener Staatsanwalt

Der Strafprozess gegen Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen und Co. ist bereits am zweiten Verhandlungstag ins Stocken geraten. Nach hitzigen Wortgefechten zwischen Verteidigern und Staatsanwaltschaft über die Ermittlungsarbeit der Anklagebehörde hob der Vorsitzende Richter Peter Noll den nächsten geplanten Termin am kommenden Dienstag auf. Co-Vorstandschef weiter
  • 749 Leser

Sammelaktion kommt voran

Europäische Zentralbank liegt mit Aufkauf von Staatsanleihen voll im Plan
Die Europäische Zentralbank ist mit ihrem Aufkauf von Staatsanleihen auf Kurs. Bisher hat sie Papiere für 95 Milliarden Euro erworben. Ob dies die Konjunktur fördert, lässt sich noch nicht beurteilen. weiter
  • 736 Leser

Toyota dünnt Händlernetz aus

Der weltgrößte Autohersteller Toyota dünnt angesichts zurückgegangener Verkaufszahlen sein Händlernetz in Deutschland aus. Alle 500 Toyota-Neuwagen-Standorte haben Kündigungsschreiben zu Ende Mai 2016 bekommen. Vom Sommer 2016 an plane das Unternehmen nur noch mit 400 Standorten. "Wir wollen mehr Profitabilität pro Standort", sagte Toyota-Sprecher Thomas weiter
  • 661 Leser

Vom Exoten zum großen Player

Turkish Airlines wächst rasant und lehrt etablierte Fluggesellschafen das Fürchten
Turkish Airlines ist zum ernsthaften Konkurrenten für Lufthansa & Co. geworden. Bald startet die einstige Exoten-Linie von einem Mega-Flughafen in Istanbul aus - der fast die Ausmaße des Chiemsees hat. weiter
  • 826 Leser

Welche Krankenkasse ist die beste?

Seit Jahresbeginn erheben die meisten gesetzlichen Krankenkassen einen Zusatzbeitrag. Für die Versicherten lohnt sich ein Vergleich der Beiträge und der Leistungen der Kassen. Die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen entsprechen zwar rund 95 Prozent des Leistungsumfangs. Doch die Zusatzleistungen, beispielsweise für alternative Heilmethoden, weichen weiter
  • 883 Leser

Zahlen & Fakten

Adidas legt kräftig zu Nach einem schwierigen Vorjahr hat sich Europas größter Sportartikelkonzern Adidas (Herzogenaurach) im ersten Quartal 2015 wieder Luft verschafft. Angekurbelt von Zuwächsen bei den Marken Adidas und Reebok sowie unterstützt vom schwachen Euro legte der Umsatz um 17,3 Prozent auf 4,08 Mrd. EUR zu. Der Gewinn stieg um 8,2 Prozent weiter
  • 666 Leser