Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 23. April 2015

anzeigen

Regional (3)

Tarifabschluss: 3,4 Prozent mehr

Schwäbisch Gmünd. Die 10 000 Beschäftigten in der Edelmetallindustrie erhalten ab 1. Juli 3,4 Prozent mehr Lohn. Im Juni fließt eine Einmalzahlung von 150 Euro, Azubis erhalten 55 Euro. Erstmals werden Studierende an Dualen Hochschulen von dem Tarifvertrag erfasst. Zudem wurde der Tarifvertrag zur Altersteilzeit langfristig abgesichert und verbessert, weiter
  • 1406 Leser

Zuwanderung ist wichtig

Südwestmetall diskutiert bei Karikaturenausstellung über Chancen und Folgen der Migration
Der demografische Wandel ist eng verbunden mit dem Absichern von genügend Arbeitskräften für die Unternehmen. Der Arbeitgeberverband Südwestmetall zeigt an der Hochschule Aalen bis 13. Mai Karikaturen zum Thema Demografie und lud zum Vortrag über Zuwanderung ein. weiter
  • 1773 Leser

Maier ergänzt das IHK-Präsidium

Ellwangen. In ihrer jüngsten Sitzung am 21. April in Ellwangen hat die IHK-Vollversammlung den Königsbronner Unternehmer Markus Maier einstimmig als neuen Vizepräsidenten der IHK Ostwürttemberg gewählt. Die Nachwahl war notwendig geworden, nachdem der frühere IHK-Präsident Helmut Althammer im Herbst 2014 sein Amt im Präsidium niedergelegt hatte und weiter
  • 1777 Leser

Überregional (16)

Anleger nehmen Gewinne mit

Leitindex gibt nach gutem Start nach
Nach der Erholung zum Wochenbeginn ging es für den Dax gestern nach unten. Im frühen Handel war das Börsenbarometer noch über die Marke von 12 000 Punkten gesprungen. Vor Beginn der heißen Phase der Berichtssaison deutscher Unternehmen nähmen einige Anleger die Causa Griechenland als Anlass, wieder Kasse zu machen, sagte Marktanalyst Robert Halver von weiter
  • 636 Leser

Autoschrauber und Friseurin

Trotz 15 Jahre Girls' Day: Männer und Frauen ticken bei Berufswahl anders
Mädchen für technische Berufe begeistern, Jungen in soziale Jobs locken: Darum geht es bei den Aktionen am Girls' und Boys' Day. Gerade in Ausbildungsberufen leben aber Rollenklischees fort. weiter
  • 926 Leser

Dämpfer für Pharmakonzern Boehringer

Der Umsatz des Familienkonzerns Boehringer Ingelheim ist im vergangenen Jahr um 5,3 Prozent auf 13,3 Mrd. EUR gesunken. Der Pharmahersteller, der weltweit zu den Top 20 der Branche gehört, hatte Schwierigkeiten in seinen wichtigsten Märkten USA und Japan. "Die Umsatzentwicklung stellt uns nicht zufrieden", sagte Andreas Barner, Vorsitzender der Unternehmensleitung, weiter
  • 643 Leser

Ein Code begleitet den Rohling zum Werkzeug

Maschinenbauer Trumpf demonstriert eine neue Stufe von Industrie 4.0
Beim Maschinenbauer Trumpf werden im Zeitalter von Industrie 4.0 nicht nur Menschen und Maschinen vernetzt. Auch Bauteile werden in diese Kette eingegliedert. "Dot Matrix Code" heißt die Technologie. weiter
  • 1005 Leser

Familienzwist bei Alko Kober: Zwei Brüder gehen

Wegen unterschiedlicher Auffassungen über die Ausrichtung des 4000 Mitarbeiter zählenden Familienunternehmens Alko Kober (Kötz/Kreis Günzburg) haben die Brüder Harald (54) und Roland (53) Kober ihre Vorstandsposten niedergelegt. Der Vorstand wird von vier auf zwei Mitglieder verkleinert: Das sind Vorstandsvorsitzender Stefan Kober und Finanzchef Nico weiter
  • 1010 Leser

Gabriel: Merkel verhindert Steuersenkungen

Vizekanzler kritisiert "Positionswechsel" bei Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen
Die Steuereinnahmen sprudeln. Was soll der Staat mit dem Geld machen: Mehr Investieren oder die Steuern senken? Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hält Steuererleichterungen für unrealistisch. weiter
  • 873 Leser

Kommentar: Eine Frage der Ermutigung

Heute stehen bei vielen Unternehmen und Hochschulen mal wieder Mädchen im Mittelpunkt. Der so genannte Girls Day hat sich etabliert, und das ist auch gut so. Denn noch immer trauen sich junge Frauen viel zu wenig zu, wenn es um Ausbildungen oder Studienfächer im Zusammenhang mit Technik oder Wissenschaft geht. Am Smartphone herumzudaddeln, Videos zu weiter
  • 656 Leser

Landesflughafen erwartet mehr Passagiere

Der Flughafen Stuttgart macht deutlich mehr Gewinn. 2015 soll die Zahl der Fluggäste steigen, weil Easyjet und Ryanair nun von Stuttgart aus fliegen. weiter
  • 881 Leser

Notizen vom 23. April 2015

Uber stellt Tarif um Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber hat seinen Service Uber-Pop auch in Frankfurt und München auf den Mitfahrtarif von 35 Cent pro Kilometer umgestellt. Damit will das US-Unternehmen drohende rechtliche Schwierigkeiten vermeiden. Der Grund: Der Verband Taxi Deutschland hat die Sicherheitsleistung von 400 000 EUR für die Vollstreckung weiter
  • 1027 Leser

Sterne, Mützen oder Pfannen

Restaurantführer in Deutschland haben sehr unterschiedliche Systeme für die Prämiierung von Spitzenlokalen entwickelt. Besonders bekannt ist der Michelin-Führer, der in seiner 2015er Ausgabe 282 auszeichnet. Ein Stern bedeutet dabei "ein sehr gutes Restaurant". Zwei Sterne würdigen "eine hervorragende Küche - verdient einen Umweg". Drei Sterne - die weiter
  • 655 Leser

Sterneköche im Stress

Die meisten Spitzenrestaurants kommen kaum über die Runden
Kochen ist auf Spitzenniveau ein knallharter Job. Weil die Einnahmen enttäuschen, haben manche Küchenchefs den Kochlöffel aus der Hand gelegt. Die Branche sucht nach neuen Wegen, um Gäste anzulocken. weiter
  • 1039 Leser

US-Starinvestor wettet gegen Bundesanleihen

Der "Bond-König" hat Bundesanleihen auf dem Kieker: Starinvestor Bill Gross rät zur Wette gegen die als besonders ausfallsicher geltenden deutschen Staatstitel. Die zehnjährige deutsche Anleihe - von Finanzprofis "The Bund" genannt und als Maß aller Dinge in Sachen Kreditwürdigkeit gehandelt - sei eine einmalige Gelegenheit für einen "Short", twitterte weiter
  • 642 Leser

Vom Kühlergrill bis zum Herzschrittmacher

Das Unternehmen Im Jahr 1923 erwarb der Kaufmann Christian Trumpf die mechanische Werkstätte Julius Geiger. Die stellte biegsame Wellen her, mit deren Hilfe Bohrer und andere Werkzeuge angetrieben wurden. Bald kamen motorbetriebene Handscheren zum Schneiden von Blechen sowie stationäre Aushau-Scheren dazu, die Vorläufer heutiger Stanzmaschinen. 1950 weiter
  • 877 Leser

Zahlen & Fakten

VW prüft Kooperation Europas größter Autobauer Volkswagen prüft eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Konzern, um die schleppende Entwicklung eines Billigautos für den asiatischen Markt voranzutreiben. Die Wolfsburger sollen dazu eine Kooperation mit dem Unternehmen Great Wall erwägen, meldete das "Manager Magazin". Fehlstart für Yahoo Der Gewinn weiter
  • 803 Leser