Artikel-Übersicht vom Samstag, 11. April 2015

anzeigen

Überregional (16)

"Ziel ist die intelligente Produktion"

VDMA-Geschäftsführer Birk: Auf der Hannover Messe steht Industrie 4.0 im Mittelpunkt
Morgen öffnet in Hannover die weltgrößte Industrieschau. Mit dabei sind 550 Maschinenbauer aus dem Südwesten. Das Trendthema ist Vernetzung, sagt Dietrich Birk, der Geschäftsführer des Branchenverbands VDMA. weiter

Alles halb so wild

100 Tage Mindestlohn: Erste Zwischenbilanz sechs großer Unternehmen
Verbände kritisieren ihn als Bürokratiemonster, die Regierung feiert ihn als Erfolg, doch was sagen eigentlich die Unternehmen selbst? Wir haben sechs von ihnen gefragt, wie sie mit dem Mindestlohn umgehen. weiter

Auf neuem Allzeithoch

Leitindex legt dieses Jahr schon 26 Prozent zu
Am deutschen Aktienmarkt herrscht zum Wochenschluss Rekordlaune: Positive Vorgaben der Börsen in den USA und Asien, der wieder schwächere Euro und die anhaltende Geldflut der Notenbanken haben dem Dax Rekordstände beschert. Der Leitindex schloss bei 12 374 Punkten und damit so hoch wie nie zuvor. Auf Wochensicht schaffte der Dax ein Plus von 3,40 weiter
  • 629 Leser

Deutscher Bank droht Milliardenstrafe

Manipulation des Libor-Zinssatzes kostet offenbar 1,4 Milliarden Euro
Die Liste der Baustellen der Deutschen Bank ist lang. Im Falle des Libor-Skandals mehrerer Großbanken steht sie jetzt vor einem teuren Vergleich. weiter
  • 908 Leser

EU überprüft deutschen Taxi-Markt

Die EU-Kommission nimmt nach einer Beschwerde des umstrittenen Fahrdienst-Vermittlers Uber den Taxi-Markt in Deutschland unter die Lupe. Die Klage von Uber sei eingegangen und werde geprüft, teilte ein Sprecher der EU-Kommission auf Anfrage in Brüssel mit. Die obersten Wettbewerbshüter Europas würden sich nun das Geschäftsmodell von Uber im Vergleich weiter
  • 620 Leser

Kommentar: Eine Kuh ist jetzt vom Eis

Sie fühlten sich sprichwörtlich als "Meister des Universums", die Investmentbanker und anderen Großhändler in der Finanzmetropole London. Nur so kann man sich die Manipulationen des Libor-Zinses, an der die Hautevolee der Branche beteiligt war, vorstellen: Als Verfehlungen einer Kaste, die in ihrer eigenen Welt lebte. Der Libor-Skandal ist eine weiter
  • 643 Leser

Notizen vom 11. April 2015

Längere Arbeitszeit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will die Möglichkeit zu längerem Arbeiten etwa bei Erntehelfern erleichtern. Mit ihren Kollegen in den zuständigen Bundesländern habe sie verabredet, "dass es für Ausnahmefälle bei der Saisonarbeit flexible Möglichkeiten geben soll, über die im Arbeitszeitgesetz generell vorgesehenen weiter
  • 836 Leser

Online-Shops eröffnen reale Läden

Zalando, Mymuesli oder Almliebe setzen auf Beratung und Werbeeffekt
Ein Ladenbetreiber, der zusätzlich einen Online-Shop eröffnet, ist längst keine Seltenheit mehr. Einige Internet-Händler gehen jetzt den umgekehrten Weg - und machen Filialen in der realen Welt auf. weiter
  • 1043 Leser

Piëch geht auf Distanz zu Winterkorn

Völlig überraschend scheint bei VW das Tischtuch zwischen Ferdinand Piëch und Martin Winterkorn zerschnitten zu sein. Die Gründe sind unbekannt. weiter
  • 1026 Leser

Russischer Rubel erholt sich von seinem tiefen Fall

Nach einem tiefen Sturz erholt sich die russische Währung derzeit. Experten aber warnen: Ein zu starker Rubel könnte den Export des Landes beeinträchtigen. Und ungeachtet der Erholung steht das Riesenreich vor einer Rezession. Gestern hat der russische Rubel seinen starken Erholungskurs fortgesetzt und ist auf ein Jahreshoch geklettert. Für 1 EUR weiter
  • 831 Leser

Samsung sieht Engpässe bei S6

Zum Verkaufstart seiner Smartphone-Spitzenmodelle hat der Apple-Konkurrent Samsung vor kurzfristigen Lieferengpässen gewarnt. Als Grund gab das südkoreanische Elektronikunternehmen an, dass die Nachfrage nach den Geräten Galaxy S6 und S6 Edge über den eigenen Planungen liege. "Die Versorgung könnte anfangs nicht vollständig sichergestellt sein", weiter
  • 720 Leser

Umstrittenes Gesetz

Mindestlohn Seit 1. Januar müssen Arbeitgeber einen Mindestlohn von 8,50 EUR pro Stunde zahlen - außer unter anderem für Azubis und Praktikanten. Andrea Nahles (SPD) nennt das Gesetz "eine der größten Sozialreformen der Geschichte". Kritik Otto Sälzle, Geschäftsführer der IHK Ulm, hat das Gesetz jüngst als "bürokratisches Ungetüm" kritisiert. weiter
  • 643 Leser

Weltweit größte Industrieschau

Zur Person Dietrich Birk ist seit 2014 Geschäftsführer des Landesverbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau Baden-Württemberg (VDMA). Zuvor war der promovierte Betriebswirt Mitglied des Landtages, Landesgeschäftsführer der CDU und Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Im Südwesten sitzen mehr als 50 Prozent weiter
  • 699 Leser

Windeln.de geht in diesem Jahr an die Börse

Der Online-Händler Windeln.de will an die Börse und sich damit vor allem Geld für den Ausbau des Geschäfts mit Windeln, Kinderwagen oder Milchpumpen beschaffen. Noch dieses Jahr soll der Schritt auf das Parkett gelingen, wie die Firma mitteilte. Damit dürfte in den kommenden Wochen mit dem Börsengang zu rechnen sein. Insgesamt will Windeln.de weiter
  • 810 Leser

Zahlen & Fakten

Südzucker auf Talfahrt Die niedrigen Preise für Zucker und Biokraftstoff machen Europas größtem Zuckerkonzern Südzucker (Mannheim) weiter schwer zu schaffen. Wie das Unternehmen mitteilte, brach der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) im Geschäftsjahr 2014/15 (28. Februar) deutlich auf 180 Mio. EUR ein (Vorjahr: 622 Mio. EUR). Die Erlöse gingen weiter
  • 875 Leser