Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. März 2015

anzeigen

Regional (3)

Airbus-Tochter ist gewachsen

Oberkochener Airbus DS Optronics GmbH ist bereits selbstständiges Unternehmen
Airbus wird seine Sparte Defence and Space (DS) umstrukturieren. Der Geschäftsbereich Electronics soll ausgegliedert werden. Der Standort Oberkochen mit der dort ansässigen Airbus DS Optronics GmbH ist bereits ein selbstständiges Tochterunternehmen. Es ist 2014 weiter gewachsen. weiter
  • 5476 Leser

Breitband bewegt die Handwerker

Ausschuss konstituiert sich
Das Handwerk fordert mehr politisches Engagement beim Breitbandausbau. In der konstituierenden Sitzung betonte der neu gewählte Ausschuss für Verkehr und Infrastruktur der Kammer Ulm die Notwendigkeit zur Sicherung der Netzinfrastruktur. weiter
  • 1014 Leser

Nord-Lock verzeichnet gute Geschäfte

Messe in Stuttgart besucht
Die Nord-Lock GmbH, Spezialist für Schraubensicherungs- und Vorspannsysteme, war mit einem internationalen Messeteam auf der alle zwei Jahre abgehaltenen Leitmesse „Fastener Fair“ in Stuttgart vertreten. weiter
  • 1301 Leser

Überregional (16)

Ausbildung: Einzelhandel will mehr Qualität

Der Einzelhandel im Südwesten reagiert auf den zunehmenden Nachwuchsmangel - und will potenzielle Auszubildende mit mehr Annehmlichkeiten im Betrieb gewinnen. Zusammen mit dem Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) startete der Handelsverband (EHV) dazu das sogenannte Ausbildungsversprechen. Unternehmen verpflichten sich dabei, weiter
  • 788 Leser

BGH gibt Autokäufer Recht

Der Käufer eines mangelhaften Neuwagens kann vom Autohersteller sein Geld zurück verlangen, ohne dass daran Bedingungen geknüpft sind. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Die Richter mussten klären, welche Ansprüche der Käufer und spätere Kläger gegen eine BMW-Niederlassung hat. Er hatte den Wagen 2009 gekauft und wollte ihn später wegen weiter
  • 854 Leser

China beschert größte Gewinne

Die Autohersteller fahren einer McKinsey-Studie zufolge ihre Gewinne vor allem in China und Nordamerika ein. In China haben die Autobauer 2014 mit 50 Mrd. Dollar (rund 45,7 Mrd. EUR) fast so viel verdient wie weltweit im Jahr 2006. China und Nordamerika trugen zwei Drittel zum Gesamtgewinn der Branche bei. Insgesamt verdiente die Autobranche mit 127 weiter
  • 692 Leser

Die Top-Verdiener

Gehaltsniveau 2014 Die Chefs der Dax-Konzerne haben im Schnitt 5,9 Mio. Euro verdient. Die Rangliste Martin Winterkorn (VW): 15,9 Mio. EUR (plus 6 Prozent); Dieter Zetsche (Daimler): 14,4 Mio. EUR (plus 5 Prozent); Frank Appel (Deutsche Post): 9,6 Mio. EUR (plus 22 Prozent); Ulf Schneider (Fresenius): 9,2 Mio. EUR (plus 70 Prozent); Kurt Bock (BASF): weiter
  • 728 Leser

EU ist gegen Sperren im Netz

Die EU-Kommission möchte gegen geografische Sperren für Internetinhalte in Europa vorgehen. "Ich hasse Geoblocking aus tiefstem Herzen", sagte der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Vizepräsident der Brüsseler Behörde, Andrus Ansip. Das sogenannte Geoblocking verhindert, dass beispielsweise Live-Übertragungen von bestimmten Fußballspielen, Spielfilme weiter
  • 651 Leser

Gasstreit: Erfolg für Eigentümer von Wohnungen

Wohnungseigentümer haben mit ihren Klagen gegen Preisanpassungsklauseln ihrer Gasversorger beim Bundesgerichtshof (BGH) einen Erfolg errungen. Die angegriffenen Vertragsbestimmungen benachteiligten die Eigentümer und seien daher unwirksam, entschied das Karlsruher Gericht. In den Klauseln waren die Gaspreise an die Entwicklung des Ölpreises gekoppelt. weiter
  • 845 Leser

Kommentar: Jetzt bloß nicht neidisch sein

Deutschlands Wirtschaft geht es gut. Das kommt vielen zugute: Den Beschäftigten, die Arbeit und höhere Löhne haben; dem Staat, der Steuern einnimmt und damit finanzieren kann, was ihm wichtig ist; den Firmen, die gute Gewinne machen. Die 30 größten Börsenunternehmen bleiben auf ihren Geldsäcken nicht sitzen: Knapp 30 Milliarden Euro werden sie jetzt weiter
  • 868 Leser

Lebensmittelriese Heinz will mit Kraft fusionieren

Die US-Lebensmittelkonzerne Heinz und Kraft schließen sich zusammen. Hinter dem Geschäft stecken Starinvestor Warren Buffett und der brasilianische Finanzinvestor 3G. Das fusionierte Unternehmen solle The Kraft Heinz Company heißen, teilten die beiden Konzerne an ihren Firmensitzen in Pittsburgh und Northfield mit. Der neue Multi soll einen Umsatz von weiter
  • 792 Leser

Leitindex im Minus

Euro-Kurs zieht an und belastet Aktienhandel
Der Euro-Kurs hat gestern weiter zugelegt. Das hat den Deutschen Aktienindex (Dax) deutlich unter die Marke von 12 000 Punkten gedrückt. In den vergangenen Wochen hatten noch vor allem die Aktien stark exportorientierter Unternehmen von der Schwäche der Gemeinschaftswährung profitiert. Als Belastung hinzu kamen zur Wochenmitte verhaltene Konjunktursignale weiter
  • 662 Leser

Milliarden für Aktionäre

Dividendenrekord der Dax-Konzerne - Rendite bis zu 4,2 Prozent
Die Aktionäre der 30 Dax-Konzerne können sich freuen. In den nächsten Wochen erhalten sie Rekordausschüttungen. Bei Allianz und RWE beträgt die Dividendenrendite 4,2 Prozent - und schlägt jeden Sparzins. weiter
  • 848 Leser

Millionen von Rindern und Schweinen

Bestände Knapp 200 000 Landwirtschaftsbetriebe betrieben 2013 in Deutschland nach Angaben des Statistischen Bundesamts Tierhaltung. In ihren Ställen standen 12,4 Mio. Rinder, davon 4,3 Mio. Milchkühe. Hinzu kamen 28,6 Mio. Schweine, 1,9 Mio. Schafe und 130 000 Ziegen sowie 177 Mio. Stück Geflügel. Regionen Bei der Rinderhaltung ist Bayern mit 3,2 Mio. weiter
  • 664 Leser

Männer häufiger beim Friseur

Branche setzt rund 5,8 Milliarden Euro um - Billiganbieter verzeichnen weniger Zulauf
Seit Jahren zählen Männer zu den Sorgenkindern der Friseurbranche. Nun kommt etwas Hoffnung auf: Der Wunsch nach einem gepflegten Schnitt treibt mehr Herren in die Salons. weiter
  • 1033 Leser

Notizen vom 26. März 2015

EU verhängt Strafzölle Im Streit um Billigimporte hat die EU neue Strafzölle gegen Unternehmen aus China und Taiwan verhängt. Für bestimmte Stahlprodukte, die zum Beispiel in Haushaltsgeräten oder der Automobilindustrie zum Einsatz kommen, werden für mindestens sechs Monaten Aufschläge zwischen 10,9 und 25,2 Prozent verlangt. Betroffen sind sogenannte weiter
  • 997 Leser

Tierwohl unter aller Sau

Experten fordern höhere Standards und bessere Kennzeichnung
Mehr Tier- und Umweltschutz in deutschen Ställen würde 3 bis 5 Milliarden Euro im Jahr zusätzlich kosten, schätzen Experten. Die Verbraucherpreise müssten dafür um 3 bis 6 Prozent steigen. weiter
  • 1148 Leser

Zahlen & Fakten

Airbus gibt Aktien ab Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus treibt die Trennung von seinem französischen Rivalen Dassault Aviation voran. Nach einer Verkaufsankündigung für 1,38 Mio. Aktien stockte Airbus die Zahl auf 1,61 Mio. Aktien auf. Danach würde die Beteiligung an dem Hersteller des Kampfjets Rafale von 42 Prozent auf 24,5 Prozent sinken. weiter
  • 898 Leser