Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 25. März 2015

anzeigen

Regional (3)

Bilanzzahlen im Überblick:

(Zahlen in Millionen Euro)Geschäftvolumen:Aalen: 838; Schw. Gmünd: 493Depotvolumen:Aalen: 247; Schw. Gmünd: 169Einlagen:AA: 217; GD: 133Baufinanzierungsvolumen:AA: 196 (+4,2%); GD: 147 (+6,6%)Kreditvolumen:AA: 374; GD: 190Kunden:23 800 (AA), 12 700 (GD)Mitarbeiter:43 (AA), 24 (GD) weiter
  • 661 Leser

Deutsche Bank behauptet sich gut

Bilanzzahlen fallen für 2014 positiv aus – Starkes Privatkundengeschäft im zweiten Halbjahr
Kontinuierliches Wachsen, stabile Kundenbeziehungen und eine feste regionale Verankerung – dieses Fundament sieht die Deutsche Bank in der Region für ihre Geschäfte als gegeben an. Das Unternehmen präsentierte die Bilanzzahlen für 2014. weiter
  • 5
  • 1882 Leser

Innovationen locken 120 Teilnehmer an

Technische Schule Aalen
An der Technischen Schule Aalen wurden erstmalig zwei Innovationstage mit den Schwerpunkten Automatisierungs- und Fertigungstechnik abgehalten. 120 Teilnehmer waren dabei. weiter
  • 1634 Leser

Überregional (19)

"Strom durch Licht und Vibration"

Peter Josef Jeuk: Im Mikrosystem-Verbund forscht der Mittelstand mit Großunternehmen
Zusammen ist man stark. Dies gilt auch bei der gemeinsamen Forschung. Etwa, wenn es um Energie aus Luft geht, sagt Peter Josef Jeuk, Geschäftsführer bei Mikrosystemtechnik Baden-Württemberg. weiter
  • 902 Leser

25 Jahre High-Tech

Zur Person Peter Josef Jeuk ist Diplom-Ingenieur. Er arbeitete 25 Jahre in der High-Tech-Industrie und hatte dabei meist Führungspositionen in den Bereichen Produktmanagement und Produktmarketing inne. Anschließend wechselte der heute 63-Jährige in den Bereich Marketing und Vertrieb eines Forschungsinstituts. Von 2006 an baute er den Fachverband weiter
  • 786 Leser

780 000 Tonnen im Jahr

Fach- und nicht fachgerecht Ungefähr 780 000 Tonnen Elektromüll wurden laut Umweltbundesamt deutschlandweit zuletzt pro Jahr eingesammelt, darunter Toaster, Fernseher, Computer, Mixer, Waschmaschinen und Kühlschränke. Hinzu kommen geschätzte 500 000 Tonnen ausrangierte Geräte, die pro Jahr erst gar nicht in Recyclinganlagen ankommen und damit weiter
  • 733 Leser

Bankkunden sollen verzichten

Provisionen: Sparkassen ändern ihre Geschäftsbedingungen
Viele Sparkassen schließen eine Lücke in ihren Geschäftsbedingungen. Die Kunden sollen versichern, dass ihre Bank Provisionen für die Vermittlung von Wertpapieren behalten darf. Das ruft Kritik hervor. weiter
  • 1087 Leser

BSH kommt in Europa gut voran

Der Hausgerätehersteller BSH hat auch dank besserer Geschäfte in Europa 2014 wieder deutlich mehr Geld verdient und damit das unerfreuliche Jahr 2013 endgültig verdaut. Damals hatte eine teure Reparaturaktion für Geschirrspüler die Jahresbilanz deutlich belastet. Das Unternehmen stellt neben Spül- und Waschmaschinen auch Küchenherde oder Trockner weiter
  • 813 Leser

DIHK-Konzept zur Erbschaftsteuer

Die deutsche Wirtschaft hat nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung ein eigenes Konzept zu der derzeit scharf diskutierten Reform der Erbschaftsteuer vorgelegt. Ein 7-Punkte-Papier des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) fordere von der Reform, sicherzustellen, dass Familienbetriebe "ohne Steuerbelastungen" auf die nächste Generation übertragen weiter
  • 663 Leser

Größtes Technologie-Cluster

Grundlagen In einem Cluster arbeiten Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen zusammen und versuchen, Ideen weiterzuentwickeln und umzusetzen. Cluster sind regional verortet, was sich positiv auf die Wertschöpfung auswirken soll. MicroTec Südwest ist ein branchenübergreifender Technologie-Cluster mit mehr als 360 Clusterpartnern und zählt weiter
  • 740 Leser

Kommentar: Ärgerliche Vorgehensweise

Warum sollten sich Sparkassen-Kunden wundern oder ärgern? Sie sind schon bisher beim Kauf von Wertpapieren und Fonds durch Ausgabeaufschläge und andere Entgelte zur Kasse gebeten worden. Schon bisher haben die Sparkassen diese Provision nicht an sie weitergegeben. Viel Lärm um nichts also? Wohl kaum. Die Sparkassen hatten Sorge, dass ihre bisherige weiter
  • 715 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 76,30 4501-5500 l 65,97 1501-2000 l 71,44 5501-6500 l 65,27 2001-2500 l 68,60 6501-7500 l 64,61 2501-3500 l 67,81 7501-8500 l 64,23 3501-4500 l 65,63 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 797 Leser

Niedrigzinsen befeuern Immobilienboom

Angesichts niedriger Zinsen fließt in Deutschland immer mehr Geld in den Immobilienmarkt. Im vergangenen Jahr wechselten Häuser und Grundstücke für 190 Mrd. EUR den Besitzer, wie sich aus Schätzungen der amtlichen Gutachterausschüsse ergibt. "Der allgemeine Trend setzt sich fort, sowohl was die Preise betrifft als auch die Umsätze", sagte Peter weiter
  • 829 Leser

Notizen vom 25. März 2015

Verschärfte Beobachtung Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen steht beim anstehenden Strafprozess vor dem Landgericht München unter verschärfter Beobachtung der Finanzaufsicht Bafin. "Steht ein Geschäftsleiter vor Gericht, beobachten wir das Verfahren und schreiten ein, wenn es notwendig ist. Das war in der Vergangenheit aber noch nie der Fall", sagte weiter
  • 900 Leser

Selbstfahrendes Auto durchquert im Test die USA

Der US-amerikanische Zulieferer Delphi lässt ein selbstfahrendes Auto erstmals von Küste zu Küste durch die Vereinigten Staaten fahren. Der von Delphi mit Sensoren vollgepackte Audi Q5 startete am Sonntag an der Westküste in San Francisco und soll den Planungen zufolge in rund einer Woche in New York ankommen. Es geht bei dem Test um eine Strecke weiter
  • 616 Leser

Stromkonzept sorgt für Spannungen

Union lehnt Gabriels Pläne für Kohlekraftwerke ab: "Volkswirtschaftliche Geisterfahrt"
Für große Aufregung und Verärgerung sorgt bei der Union ein Eckpunktepapier von Wirtschaftsminister Gabriel über den künftigen Strommarkt. Viele ältere Kohlekraftwerke würden unwirtschaftlich. weiter
  • 717 Leser

Tierschützer üben Kritik

Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten hat die neue Kennzeichnungsverordnung der EU für Fleisch als völlig unzureichend kritisiert. Nach wie vor würden den Konsumenten wichtige Informationen vorenthalten, teilte die Organisation mit. Nur ein Teil des tatsächlich konsumierten Fleisches müsse künftig gekennzeichnet werden, erklärte Helmut Dungler, weiter
  • 663 Leser

Volksbanken beklagen starke Regulierung

Die 1047 Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland haben im vergangenen Jahr wieder Gewinne in Milliardenhöhe eingefahren, sie fürchten aber, dass die Geschäfte in Zukunft schwieriger werden. Uwe Fröhlich, Präsident des Branchenverbandes BVR, macht dafür neben dem starken Wettbewerb und dem niedrigen Zins vor allem die Regulierung verantwortlich, weiter
  • 724 Leser

Wieder über 12 000 Punkten

Schwächerer Euro hievt Börsenkurse hoch
Der schwächelnde Euro, der die Exporte beflügelt, hat dem Dax wieder über die Marke von 12 000 Punkten geholfen. Hinzu kamen gute Nachrichten von der Konjunkturseite und neue Hoffnung auf eine einvernehmliche Lösung im griechischen Schuldenstreit. Stärker als erwartet ausgefallene Inflationszahlen aus den USA hätten am Nachmittag dem US-Dollar weiter
  • 659 Leser

Wohin mit dem Toaster?

Entsorgung von Elektroschrott ist für viele Verbraucher schwierig
Viele ausrangierte Elektrogeräte landen noch immer im Hausmüll, obwohl das schon lange verboten ist. Eine Gesetzesreform soll für mehr Recycling sorgen. Doch in der Wirtschaft sind viele skeptisch. weiter
  • 860 Leser

Zahlen & Fakten

China schwächelt Die Serie schlechter Wirtschaftsdaten aus China reißt nicht ab. Die Stimmung chinesischer Industrieunternehmen hat sich gemessen am HSBC-Einkaufsmanagerindex im März stark eingetrübt. Er fiel mit 49,2 Punkten auf den tiefsten Stand seit fast einem Jahr und zudem unter die Schwelle, die auf Wachstum der Wirtschaft hindeutet. Im Februar weiter
  • 715 Leser