Artikel-Übersicht vom Samstag, 7. März 2015

anzeigen

Überregional (14)

"Die Standards setzt der Besteller"

DB-Regio-Chef Andreas Moschinski-Wald über Wünsche der Zugfahrer und die Grenzen dafür
Ältere Fahrgäste legen viel Wert auf Komfort. Darauf will die Bahntochter DB Regio auch Rücksicht nehmen, sagt Regionalleiter Andreas Moschinski-Wald. Doch der Umgang mit den Wünschen ist nicht einfach. weiter

Aus für Gaskraftwerk Irsching?

Ein Schlag für Horst Seehofers Energiepolitik
Die geplante Stilllegung des modernen Gaskraftwerkes Irsching schlägt hohe Wellen: Horst Seehofer sieht seine Pläne für eine Energiewende ohne Stromtrassen torpediert und attackiert Sigmar Gabriel. weiter
  • 1156 Leser

Bei SAP wackeln weltweit 2000 Stellen

Mehr als 2000 Mitarbeiter bei SAP müssen um ihre aktuelle Stelle bangen. Der Softwareriese setzt damit seinen Personalumbau fort. Etwa 3 Prozent der weltweit 74 400 Mitarbeiter müssten sich auf eine Veränderung einstellen, sagte Personalchef Stefan Ries. Betriebsbedingte Kündigungen werde es aber nur außerhalb Europas geben. "Wir versuchen, die Auswirkungen weiter
  • 897 Leser

Chinas Regierung will harte Landung verhindern

Ministerpräsident Li kündigt zusätzliche Investitionen und eine höhere Staatsverschuldung an
Die chinesische Wirtschaft soll 2015 nur um sieben Prozent wachsen. Die Regierung will mit zusätzlichen Staatsausgaben dagegenhalten. weiter
  • 1151 Leser

IWF beklagt Schwäche der Gewerkschaften

Der sinkenden Einfluss der Gewerkschaften in den Industrieländern verschärft nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) die soziale Ungleichheit. Die Kluft zwischen Normal- und Topverdienern sei dadurch gewachsen, heißt es in einer aktuellen Studie des IWF. Aufgabe der Gewerkschaften sei es, für eine "gerechtere" Lohnverteilung zu sorgen, weiter
  • 932 Leser

Kommentar: Vorbild für den Handel

Da hat das Sterbeglöcklein wohl zu früh geläutet: Reisebüros sind für immer wieder Totgesagte erstaunlich agil. Das Internet erodiert eben nicht automatisch die Grundlage des traditionellen Handels. Zwar steigt der Anteil von Online-Reisebuchungen in Deutschland. Es gibt in der Summe immer noch fast sieben mal so viele Reisebüros wie McDonald's-Filialen. weiter
  • 821 Leser

Notizen vom 7. März 2015

Warnung vor E-Mails Mit den Namen bekannter Paketdienste wie DHL und UPS versuchen derzeit Internet-Kriminelle, per E-Mail schädliche Software auf Computern in Deutschland zu verbreiten. In den E-Mails sei ein Link zur angeblichen Sendungsverfolgung angegeben, warnt die Verbraucherzentrale Brandenburg. Wer den Link anklicke, werde aufgefordert, eine weiter
  • 1155 Leser

Reisebüros halten sich

Trotz der Konkurrenz im Internet bleibt persönliche Beratung gefragt
Das Reisebüro schien ein Auslaufmodell zu sein. Zuletzt gab es wieder einen Aufwärtstrend. Das Internet bleibt eine mächtige Konkurrenz, ist zugleich aber auch ein wichtiger Treiber der Branche. weiter
  • 1105 Leser

Rekordjagd hält an

Leitindex testet die Marke von 11 600 Punkten
Der Deutsche Leitindex Dax hat seine Rekordjagd fortgesetzt und sich erstmals an der Marke von 11 600 Punkten versucht. Der erfreulich ausgefallene Arbeitsmarktbericht aus den USA sorgte zugleich für Freude und Bauchschmerzen. Mit plus 0,41 Prozent ging der Dax schließlich ins Wochenende, nachdem er am späteren Nachmittag kurz bis auf 11 600,37 Punkte weiter
  • 837 Leser

Verlagerung ins Netz geht weiter

Neue Studie Im Reisegeschäft weitet sich der Vertrieb über das Internet aus. 39 Prozent aller Buchungen von Reisen ab fünf Tagen Dauer wurden 2014 in Deutschland online vorgenommen. Das sind 2 Prozentpunkte mehr als 2013, geht aus der jüngsten Studie der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) hervor, die auf der Reisemesse ITB vorgestellt wurde. weiter
  • 933 Leser

Zahlen & Fakten

Daimler baut in den USA Die US-Tochter des Stuttgarter Autohersteller Daimler, Mercedes-Benz Vans, baut für 500 Mio. Dollar (453 Mio. EUR) ein neues Werk in Charleston im Bundesstaat South Carolina, teilte das Unternehmen mit. Der Grundstein soll 2016 gelegt werden. Auf mehr als 800 000 Quadratmetern soll der Kleintransporter Sprinter "Made in America" weiter
  • 993 Leser

Zinsflaute hilft dem Handwerk

Die niedrigen Zinsen spielen den Handwerkern in Deutschland in die Hände. Nach guten Umsätzen im vergangenen Jahr bleiben die Betriebe dank einer guten Auftragslage auch für 2015 zuversichtlich. "Es ist nicht damit zu rechnen, dass der Handwerkskonjunktur in den nächsten Monaten die Luft ausgehen wird", sagte Holger Schwannecke, Generalsekretär des weiter
  • 728 Leser

Zur Person vom 7. März 2015

Andreas Moschinski-Wald stammt aus Mainz. Sein Berufsweg führte den Diplom-Verwaltungswirt über den Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz, ein Bürgermeisteramt in Bad Homburg und diverse Aufsichtsratsposten 2001 zur Deutschen Bahn, wo der 52-Jährige bei der DB Regio AG zum Vorsitzenden der Regionalleitung Baden-Württemberg wurde. Er ist beim 7. ÖPNV-Innovationskongress weiter
  • 875 Leser