Artikel-Übersicht vom Samstag, 28. Februar 2015

anzeigen

Überregional (14)

"Risiko für Umwelt und Gewässer"

Hintertür Kritik am Fracking-Gesetzentwurf kommt auch von der Wasserwirtschaft. Fracking bedeute erhebliche Risiken für Umwelt und Gewässer, teilt der Verband kommunaler Wasserwirtschaft (VKU) mit. Das bestätigten zahlreiche Gutachten. Eine gesetzliche Regelung für Fracking sei notwendig. Aber: "Der Gesetzentwurf in der derzeitigen Fassung ist nicht weiter
  • 744 Leser

BASF schüttet 100 Millionen an Mitarbeiter aus

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF geht mit großer Vorsicht in sein Jubiläumsjahr. Vor allem die Turbulenzen beim Ölpreis sorgen für Unsicherheiten. 2014 lief es recht gut für die Ludwigshafener, der auf die Aktionäre entfallende Gewinn kletterte unter anderem dank eines Anteilsverkaufs im vierten Quartal um 7,6 Prozent auf 5,15 Mrd. EUR. Das berichtete weiter
  • 1089 Leser

Erfolgreiche Mittelständler

Alle Welt redet von der Rekordjagd des Dax - und übersieht dabei leicht, dass der M-Dax von Bestmarke zu Bestmarke eilt. Gestern hat der Index der mittelgroßen börsennotierten Unternehmen erstmals die 20 000 Punkte übersprungen. Seit Jahresbeginn legte der M-Dax gut 18 Prozent zu, der Dax schaffte rund 15 Prozent. Der M-Dax ist die zweite Börsenliga weiter
  • 809 Leser

Kommentar: Klotz am Bein

Das wird ein hartes Jahr." Wenn ein Vorstandschef solche Worte sagt, bekommen Mitarbeiter spitze Ohren. Bei Airbus muss sich aber nur ein Teil des Konzerns Gedanken über Tom Enders Satz machen: Während die zivile Luftfahrt gut läuft, stehen in den Sparten Verteidigung und Raumfahrt Bereiche zum Verkauf. Projekte wie der Militärflieger A400M sind nach weiter
  • 941 Leser

Krisenherde bremsen Autobauer aus

Beispiel Volkswagen: Absatz in Russland und Brasilien rutscht ab - Branche setzt auf China und USA
Russland ist schlimm, Brasilien auch. Europa kämpft sich zurück, wenn auch auf niedrigem Niveau. Die USA sind ein Erfolgsgarant für alle - fast alle. Die Autobauer haben mit vielen Unsicherheiten zu kämpfen. weiter
  • 1060 Leser

Lukrativer Medizintourismus

Wie deutsche Kliniken um Patienten aus dem Ausland buhlen
Deutsche Kliniken haben im Ausland einen guten Ruf. Entsprechend gut läuft das Geschäft mit dem Medizintourismus. Die Russen jedoch, die bisher häufig kamen, halten sich krisenbedingt zurück. weiter
  • 1131 Leser

Notizen vom 28. Februar 2015

Butter wird teurer Die Verbraucher müssen sich laut "Lebensmittel Zeitung" auf steigende Preise für Butter und andere Molkereiprodukte einstellen. Die Einkaufspreise für Butter hätten deutlich angezogen. Der Handel werde wohl im März den Preis für die 250-Gramm-Packung um 10 Cent erhöhen. Mehr Genossen im Land Die Volksbanken- und Raiffeisenbanken im weiter
  • 1200 Leser

Rüstungssparte nervt Airbus

Vor allem zivile Flugzeuge bringen Konzern voran
Airbus legt gute Zahlen vor. Aber manche Probleme verschwinden nur langsam in dem Konzern. Unklar ist, wie es mit der Rüstungssparte weitergeht. Davon sind möglicherweise tausende Stellen bedroht. weiter
  • 1122 Leser

Scala-Verträge: Sparkasse Ulm legt Berufung ein

Die Sparkasse Ulm setzt den Streit mit ihren Kunden fort. Das Institut hat Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts Ulm eingelegt. Damit wird sich nun das Oberlandesgericht Stuttgart um die Fragen kümmern, ob die Sparkasse hoch verzinste Sparverträge kündigen darf, weil ihr die Zinsbelastung zu hoch ist. "Das erstinstanzliche Urteil schließt in einer weiter
  • 809 Leser

Siebte Gewinnwoche in Folge

M-Dax klettert erstmals über 20 000 Punkte
Der deutsche Aktienmarkt hat neue Maßstäbe gesetzt: Nach einem lange lustlosen Verlauf zog der Leitindex Dax am Nachmittag an und legte zum Handelsende um 0,66 Prozent auf einen neuen Rekord zu. Viele Anleger setzten trotz des Höhenflugs auf weitere Gewinne. Auf Wochensicht schaffte das Börsenbarometer einen Zuwachs von über 3 Prozent und zudem die weiter
  • 747 Leser

Zahlen & Fakten

Salzgitter macht Verlust Salzgitter, nach Thyssen-Krupp Deutschlands zweitgrößter Stahlkocher, muss sein drittes Verlustjahr in Folge verkraften. 2014 standen unter dem Strich rund 32 Mio. EUR Fehlbetrag, teilte der M-Dax-Konzern mit Sitz in Salzgitter mit. Das ist zwar im Vergleich zu 2013, als der Fehlbetrag noch minus 490 Mio. EUR betrug, eine enorme weiter
  • 1119 Leser

Zu nah am Wasser gebohrt

Mineralbrunnen kritisieren Gesetzentwurf zu Fracking
Ein Gesetz soll die umstrittene Gas- und Ölfördertechnik Fracking in Deutschland regeln und Probebohrungen erlauben. Umweltschützer befürchten eine generelle Legalisierung, Mineralbrunnen üben Kritik. weiter
  • 1044 Leser