Artikel-Übersicht vom Samstag, 31. Januar 2015

anzeigen

Überregional (21)

"Selten so gute Konjunktur erlebt"

Ulmer Handwerkskammer-Präsident Joachim Krimmer trommelt für die Lehre als Berufseinstieg
Die Auftragslage bei den meisten Betrieben im Einzugsbereich der Ulmer Handwerkskammer ist gut. Dennoch macht sich Präsident Joachim Krimmer Sorgen um die Zukunft, weil es an Nachwuchs mangelt. weiter
  • 950 Leser

Auf Durchreise: Mindestlohn ausgesetzt

Nach Protesten von EU-Partnern wird der Mindestlohn für ausländische Lkw-Fahrer auf reiner Durchreise durch Deutschland vorerst ausgesetzt. Dies gelte als "Zeichen guter Nachbarschaft" bis zur Klärung europarechtlicher Fragen, sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) nach einem Gespräch mit ihrem polnischen Kollegen Wladyslaw Kosiniak-Kamysz weiter
  • 797 Leser

Banken stehen noch Jahre unter Druck

Verbandschef Kemmer erwartet weitere Fusionen und Personalabbau
Niedrige Zinsen, geringe Margen, harter Wettbewerb, teilweise überzogene Regulierung: Die Bankenbranche kämpft derzeit an vielen Fronten. weiter
  • 864 Leser

BMW-Patzer schürt Angst vor Hackerangriffen auf Autos

Eingriff von Unbefugten per Funk auf Bremsen, Zündschlösser oder andere Funktionen sind möglich
In der digitalen Welt lauern etliche Gefahren. Das gilt auch für Autos. Eine inzwischen gestopfte Schwachstelle bei BMW lässt aufhorchen. weiter
  • 979 Leser

Das Surren der Roboter

Technik, Elektronik und Digitales erobern deutsche Kinderzimmer
Baukästen, Roboter, Drohnen und Schnittstellen zur digitalen Welt: Technik und Elektronik sind in den Kinderzimmern weiter auf dem Vormarsch. Das zeigt sich auch auf der Nürnberger Spielwarenmesse. weiter
  • 1004 Leser

Griechenland-Konflikt bremst

Leitindex zum Wochenschluss im Minus
Der eskalierende Konflikt zwischen Griechenland und der Eurogruppe hat den Dax ausgebremst. Neben diesem Streit mit offenem Ausgang mahne die im Jahresverlauf erwartete Straffung der US-Geldpolitik zur Vorsicht, sagten Händler, die gespannt auf die Saison der Quartalsberichte blicken. Zum Handelsstart war der deutsche Leitindex noch an einem Rekordhoch weiter
  • 870 Leser

Industrie 4.0 bedeutet keine menschenleeren Fabriken

Bosch-Chef Volkmar Denner: Wirtschaft und Gesellschaft müssen sich auf den Wandel vorbereiten
Das Internet bestimmt immer mehr den Alltag der Menschen - das gilt am Arbeitsplatz ebenso wie zuhause. Die Stuttgarter Bosch-Gruppe sieht in dem Trend eine große Chance - und zwar nicht nur für sich. weiter
  • 925 Leser

Internetprojekt auf swp.de

Mehr zum Thema Spielen gibt es unter storytelling.swp.de/spielraum zu entdecken. Wir haben uns mit guten und schlechten Spielen beschäftigt, mit Werbung und Digitalisierung, zeigen in einer Zeitleiste und in Grafiken die Entwicklung des Markts und beleuchten in Videos und interaktiven Elemente viele weitere Facetten. Dazu gibt es sogar noch Gelegenheit weiter
  • 826 Leser

Kommentar: Ein Weckruf für alle

Bis wann die Industrie 4.0 in Deutschlands Werkhallen flächendeckend Einzug halten wird, ist offen. Manche Experten rechnen in Dekaden, andere sehen das Thema schneller auf der Agenda. Auch der Umfang wird von Branche zu Branche unterschiedlich ausfallen. Doch unabhängig vom Tempo, in dem sich Roboter an den Bändern breit machen werden, müssen sich weiter
  • 797 Leser

Mehr Bierdurst im Südwesten

Der Bierabsatz in Baden-Württemberg ist im vergangenen Jahr um 3,5 Prozent gestiegen. Insgesamt wurden rund 633 Mio. Liter Bier abgesetzt und damit 21 Mio. Liter mehr als im Jahr zuvor. Das berichtet der baden-württembergische Brauerbund (Stuttgart). Bundesweit sei der Bierabsatz nur um 1 Prozent gestiegen. Als Hauptgrund für den höheren Anstieg im weiter
  • 869 Leser

Notizen vom 31. Januar 2015

Discount-Umsätze sinken Aldi, Lidl und Co haben nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im vergangenen Jahr gegenüber den Supermarktketten wie Edeka oder Rewe spürbar an Boden verloren. Während die Supermärkte ihre Umsätze um 1,9 Prozent steigern konnten, schrumpften die Erlöse der Billiganbieter um 1,3 Prozent. Preise in Europa weiter
  • 702 Leser

Solar-Fabrik insolvent

Wegen massiver Einbrüche bei der Nachfrage muss die Freiburger Solar-Fabrik AG Insolvenz beantragen. Nach Angaben des Unternehmens soll Anfang Februar beim Amtsgericht Freiburg ein Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenregie gestellt werden. Ein Antrag soll auch für die Tochter in Wismar vorbereitet werden. Die Solar-Fabrik ist aufgrund sinkender weiter
  • 819 Leser

ThyssenKrupp noch nicht überm Berg

Trotz der Rückkehr in die Gewinnzone sieht Vorstandschef Heinrich Hiesinger den Industriekonzern Thyssen Krupp nicht am Ziel. "Die Wende ist noch nicht geschafft", sagte der Manager bei der Hauptversammlung in Bochum. Dafür müssten die laufenden Geschäfte nachhaltig mehr Geld in die Kasse spülen. In den vergangenen Jahren hatte Thyssen Krupp stets mehr weiter
  • 903 Leser

Virtuelles Sofa im Wohnzimmer

Druckbranche setzt auf Innovationen - Zuversicht im Blick auf das laufende Jahr
Der Markt in der Druckbranche bleibt schwierig. Im vergangenen Jahr gab es allerdings durch die gute Konjunktur einen Silberstreif am Horizont. 3D-Druck und Fotobücher werden wichtiger. weiter
  • 974 Leser

Weniger Arbeitslose

Die Arbeitslosigkeit in den Euroländern ist auf den niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahren gefallen. Die Spanne zwischen den Staaten ist allerdings groß: Während Deutschland von allen 28 EU-Staaten am besten dasteht, ist die Lage in Griechenland weiter düster. Das zeigen neue Daten der EU-Statistikbehörde Eurostat. Im Dezember 2014 betrug die Arbeitslosenquote weiter
  • 709 Leser

Zahlen & Fakten

ZF meldet Vollzug Die ZF Friedrichshafen AG hat erfolgreich die Veräußerung ihres 50prozentigen Anteils am Joint Venture ZF Lenksysteme GmbH an den Joint-Venture-Partner Robert Bosch GmbH abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion, die im September angekündigt wurde, ist von den Aufsichtsbehörden ohne Auflagen weiter
  • 794 Leser

Zur Geschäftsentwicklung

Deutliches Wachstum Die Stuttgarter Bosch-Gruppe hat 2014 nach vorläufigen Zahlen mit 48,9 Mrd. Euro 6,2 Prozent mehr umgesetzt als 2013. Das Ergebnis vor Steuern stieg von 2,7 Mrd. auf knapp 3 Mrd. Euro. Hauptimpulsgeber für die gute Entwicklung war mit einem Umsatzanteil von 33,3 Mrd. Euro der Bereich "Mobility Solutions" , vormals Kfz-Technik, der weiter
  • 779 Leser

Zur Person vom 31. Januar 2015

Tief verwurzelt Joachim Krimmer (58) führt an seinem Geburtsort Leutkirch in der dritten Generation einen Heizung-Klima-Betrieb mit 23 Mitarbeitern. Für ihn war es, so erzählt er, schon immer klar, dass er in die Fußstapfen des Vaters treten will, zumal seine Schwester und sein Bruder andere Berufe bevorzugten. Krimmer ging den klassischen Weg: Lehre, weiter
  • 710 Leser