Artikel-Übersicht vom Freitag, 16. Januar 2015

anzeigen

Regional (3)

Art Calendar Vol. 1 ist im teNeues Verlag erschienen und kostet 69,90 Euro (ISBN 978-3-8327-3236-3). weiter
  • 577 Leser

„Zeiss fertigt die besten Linsen“

US-Starfotograf Douglas Kirkland über sein „Werkzeug“ für den Zeiss-Kunstkalender 2015
Zeiss präsentierte am Mittwoch im Haus der Photographie in Hamburg den von Douglas Kirkland fotografierten Kunstkalender 2015 und eine außergewöhnliche Buchpremiere mit den Bildern aus sechs Jahrgängen der „Zeiss Art Calender“. „Ich hätte nie geglaubt, dass unsere Kalender in der Kunstszene und bei unseren Kunden auf ein so großes weiter
  • 1463 Leser

Neue Leitung bei Binz in Lorch im Amt

Jens Merkel Geschäftsführer
Am 15. Januar übernahm Jens Merkel die Alleingeschäftsführung der Binz GmbH & Co. KG in Lorch. Jens Merkel ist bereits seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung und wurde 2014 zum Geschäftsführer Technik ernannt. weiter
  • 2417 Leser

Überregional (17)

Altes Spielzeug, neue Kinder

Traditionelle Hersteller wie Steiff und Märklin behaupten sich am Markt
Ein Teddybär zum Schmusen und kreisende Züge: Was klingt wie die Wunschvorstellung eines Kindes vor 100 Jahren, ist heute noch gefragt. Zwei Traditionsunternehmen - Steiff und Märklin - erklären, warum. weiter
  • 1118 Leser

Aus dem 19. Jahrhundert

Steiff Margarete Steiff eröffnete 1877 in Giengen an der Brenz ein Filzkonfektionswarengeschäft. Mithilfe eines Schnittmusters aus einer Zeitschrift fertigte sie ein Nagelkissen, einen Elefanten aus Fils. Der war bei Kindern schnell beliebt. Das weichgestopfte Kuscheltier war erfunden. Bei Steiff arbeiten in Deutschland 500 Menschen. Märklin 1859 von weiter
  • 682 Leser

Bruttoinlandsprodukt misst wirtschaftliche Entwicklung

Gradmesser Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zeigt an, wie gut oder schlecht sich die Wirtschaft eines Landes entwickelt. Eingerechnet wird alles, was in einem bestimmten Zeitraum hergestellt wird. Zudem fließt der Wert von Dienstleistungen ein sowie die Ausgaben von Verbrauchern und Unternehmen - beispielsweise für Autos und Maschinen. Wirtschaftsbereiche weiter
  • 682 Leser

Endpreis auf den ersten Blick

Airlines müssen bei Online-Buchung alle Kosten sofort darlegen
Online gebuchte Flugtickets dürfen keine versteckten Kosten mehr enthalten. Steuern und Gebühren müssen angezeigt werden, stellte der Europäische Gerichtshof in einem Urteil klar. weiter
  • 975 Leser

Herbert Walter neuer Soffin-Chef

Der Bankenrettungsfonds Soffin hat einen neuen Chef: Herbert Walter, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Dresdner Bank, trat das Amt gestern an. Der 61-Jährige ist bei der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) in Frankfurt Nachfolger von Christopher Pleister, der auf eigenen Wunsch ausgeschieden ist. Damit wacht Walter künftig über die weiter
  • 698 Leser

Keine Vorschriften zur Ernährung

Landwirtschaftsminister Schmidt will die Regulierung bremsen
Landwirtschaftsminister Christian Schmidt will die Regelungsflut bremsen. Damit rennt er bei den Bauern offene Türen ein. Bei ihnen wird schon wegen des Preisverfalls die Stimmung immer schlechter. weiter
  • 745 Leser

Kommentar: Lügen gestraft

Gute Nachrichten aus dem Statistischen Bundesamt: Die deutsche Wirtschaft legte im vergangenen Jahr kräftig zu. Mit einem Wirtschaftswachstum von 1,5 Prozent strafte sie all die selbsternannten Untergangspropheten Lügen. Zuhauf hatten sie unter dem Eindruck schwächerer Konjunkturdaten die Republik in die Rezession schlittern sehen. Tatsächlich aber weiter
  • 764 Leser

Konsum und Bau als Stützen

Deutsche Wirtschaft wächst mit 1,5 Prozent so stark wie seit Jahren nicht
Ein starker Arbeitsmarkt und der Verfall der Ölpreise haben den Verbrauchern im vergangenen Jahr das Konsumieren erleichtert. Damit bescherten sie der deutschen Wirtschaft ein stabiles Wachstum. weiter
  • 852 Leser

Metallbetriebe betonen Toleranz

Die Vorsitzenden des Gewerkschaftsbund (DGB) und der im DGB angeschlossenen Einzelgewerkschaften haben angesichts der Terroranschläge in Frankreich zu Toleranz in den Betrieben aufgerufen. Mit dem Appell wollten die Gewerkschafter verhindern, dass die Diskussion um islamkritische Karikaturen die Belegschaften spaltet. In den Betrieben Baden-Württembergs weiter
  • 796 Leser

Möbelriesen kämpfen um Vorherrschaft

Gigantenrennen im deutschen Möbelhandel: Mit riesigen Möbelpalästen kämpfen die Anbieter in Deutschland um Marktanteile. Im Vorfeld der weltgrößten Möbelmesse IMM in Köln haben Branchenvertreter eine ernüchternde Bilanz der zunehmenden Konzentration im Einrichtungshandel gezogen. 2014 sei mit rund 15 Mrd. EUR fast die Hälfte des Gesamtumsatzes des deutschen weiter
  • 1099 Leser

Notizen vom 16. Januar 2015

Online-Handel legt zu Die Online-Händler blicken auf ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft 2014 in Deutschland zurück. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz um rund 15 Prozent an, wie der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) mitteilte. Während die Händler online 9,8 Mrd. EUR umsetzten, kam der klassische Versandhandel mit Katalogen auf weiter
  • 5
  • 908 Leser

Piloten drohen wieder mit Streik

Lufthansa-Kunden müssen sich auf neue Streiks gefasst machen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit erklärte in Frankfurt, dass "Arbeitskampfmaßnahmen jederzeit möglich und wahrscheinlich" seien. Verantwortlich dafür seien "neue Provokationen" der Fluggesellschaft. Der Konzernvorstand habe ein Schlichtungsangebot von Cockpit nicht nur abgelehnt, weiter
  • 786 Leser

Schweizer Nationalbank lässt Euro fallen

Exportindustrie und eidgenössischer Tourismus werden große Probleme bekommen
Helvetiens Währungshüter geben den Mindestkurs des Frankens zum Euro von 1,20 auf. Firmen aus dem Euroraum freut es, Touristen nicht. Und für die Schweizer Exportwirtschaft ist das ein gefährliches Spiel. weiter
  • 889 Leser

Stürmischer Ausbau des Meeresstroms

Die Windparks vor deutscher Küste liefern inzwischen mehr Strom als zwei Atommeiler. Ihre Gesamtleistung übersprang die Gigawatt-Schwelle. weiter
  • 912 Leser

Wieder über 10 000 Punkten

Heftige Turbulenzen nach Franken-Freigabe
Die Freigabe des Schweizer Franken hat heftige Turbulenzen am deutschen Aktienmarkt ausgelöst. Letztlich stiegen die Kurse aber wieder, und der Dax übersprang erstmals in diesem Jahr die 10 000-Punkte-Marke. Zeitweise fehlten weniger als 30 Punkte bis zu seinem Anfang Dezember erreichten Rekordhoch von 10 093 Punkten. Die Schweizerische Nationalbank weiter
  • 691 Leser

Zahlen & Fakten

Devisenskandal größer Der Skandal um manipulierte Devisenkurse zieht einem Pressebericht zufolge weitere Kreise. US-Behörden seien auf neue Verdachtsfälle gestoßen. Die Ermittler des Justizministeriums prüfen demnach, ob auch Hedgefonds in die Betrügereien involviert waren und Insidervergehen vorliegen. Die Finanzfirmen sollen von Bankhändlern vorab weiter
  • 876 Leser