Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Januar 2015

anzeigen

Regional (4)

Info und Anmeldung: Peter Schmidt, Tel. (07321) 324-126; schmidt@ostwuerttemberg.ihk.de. weiter
  • 466 Leser

Heimatsmühle investiert weiter

Aalen-Hofen. Nach großen Investitionen in die Produktion machte sich Aalens OB Thilo Rentschler mit dem Geschäftsführer der Heimatsmühle, Franz-Xaver Ladenburger, ein Bild von den Planungen für die Zukunft. Mit 45 Mitarbeitern und einer Jahresvermahlung von über 40 000 Tonnen ist die Heimatsmühle am deutschen und internationalen Markt unterwegs. Bio-Produkte weiter
  • 1832 Leser

Industrie 4.0 ist Thema bei IHK

Heidenheim. Wie die Zukunft der Produktion mit „Industrie 4.0“ aussehen wird, ist Thema bei der kostenlosen Vortragsreihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ bei der IHK Ostwürttemberg. Experten aus Industrie und Forschung zeigen am 23. Februar ab 18 Uhr, wie Unternehmen bereits an der Verwirklichung der digitalen Revolution arbeiten. weiter
  • 2251 Leser

Vertriebsprofi im Zeiss-Vorstand

Zeiss-Aufsichtsrat bestellt zum 1. Juli 2015 Dr. Matthias Metz (44) als fünftes Vorstandsmitglied
Die Carl Zeiss AG erweitert zum 1. Juli 2015 ihren Konzernvorstand von bisher vier auf fünf Mitglieder. Der Aufsichtsrat des High-Tech-Unternehmens berief einstimmig Dr. Matthias Metz (44) zum Bereichsvorstand für die Unternehmensbereiche Vision Care und Consumer Optics. weiter

Überregional (17)

"Brauchen keine Kampfbegriffe"

Landwirtschaftsminister Christian Schmidt über TTIP, Hormone und Massentierhaltung
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt sieht die Freihandelsabkommen als Chance für die deutschen Bauern. Den Einsatz von Antibiotika will er reduzieren. Für ihn zählt das Tierwohl. weiter

Autozulieferer Conti wächst profitabel

Der Autozulieferer Continental hat trotz Russland-Krise und einer durchwachsenen Wirtschaftsentwicklung in Europa seine Geschäfte ausgebaut. Der Umsatz im vergangenen Jahr verbesserte sich um 3 Prozent auf 34,5 Mrd. EUR. "Alles in allem haben wir im zurückliegenden Jahr unseren Erfolgsweg trotz der Wachstumsschwäche in Europa, Russland und Südamerika weiter
  • 723 Leser

Deutlich im Plus

Zahlen von Conti und SAP sorgen für gute Laune
Nach den Kursturbulenzen der vergangenen Woche hat der Dax verlorenes Terrain zurückerobert. Vor dem Hintergrund der beginnenden Berichtssaison legte der deutsche Leitindex gestern um 1,38 Prozent zu, hatte in der Vorwoche allerdings auch 1,2 Prozent eingebüßt. Unterstützung kam zum Wochenstart etwa vom Reifenhersteller Conti, und am Nachmittag dann weiter
  • 603 Leser

Die Leitmesse

Barometer Die North American International Auto Show in Detroit im US-Bundesstaat Michigan gilt alljährlich als erster großer Stimmungstest der Branche. Bis zum 25. Januar wird die finanziell schwer angeschlagene US-Autostadt zum Schauplatz für die neuesten Modelle und Branchentrends. Die Veranstalter erwarten den Angaben zufolge dieses Jahr insgesamt weiter
  • 740 Leser

Expertenrat zur Geldanlage

Rekordtief bei den Zinsen zu Jahresbeginn: 10-jährige Bundesanleihen bieten nur noch knapp 0,5 Prozent. Der Sparbuchzins liegt schon lange darunter. Was tun, um mehr Rendite zu bekommen? Wie soll man sein Vermögen umschichten? In Gold und Immobilien investieren? Auf Aktien und Fonds setzen? Oder gar in anderen Ländern investieren? Wie riskant ist das? weiter
  • 817 Leser

Firmengeschichte im Metermaß

Archive sind das Gedächtnis von Unternehmen - In Deutschland hat das Tradition
Wie wurde früher im Betrieb gewirtschaftet? Wie sahen Konstruktionspläne für Produkte aus? Die Antworten stehen in Deutschland oft in Firmenarchiven - und sind für die Unternehmen auch heute noch nützlich. weiter
  • 888 Leser

In Müllers Selbstanzeige fehlt ein Konto

Drogerie-Unternehmer Erwin Müller hat - wie berichtet - jahrelang Steuern hinterzogen, sich dann aber den Behörden gestellt. "Herr Müller hat im Jahr 2010 eine Selbstanzeige abgegeben, mit der er die Nachzahlung von Steuern eingeleitet hat", sagte ein Sprecher des Unternehmers. Dabei geht es um die Jahre 1999 bis 2007. "Alle damals vorliegenden und weiter
  • 724 Leser

In Paketen ist zur Hälfte Luft

Kartonflut im Onlinehandel: Gefragt ist gute Stapelbarkeit beim Transport
Im ständig wachsenden deutschen Onlinehandel wird auch viel Luft transportiert. Die bestellte Ware nimmt oft nur einen Bruchteil der Pakete ein. Doch die Kartonflut ist kaum zu stoppen. weiter
  • 717 Leser

Kommentar: Zukunft muss warten

Im eiskalten Detroit wird heiß gefeiert: Amerikaner kaufen so viele Autos wie schon lange nicht mehr. Die Big Three der US-Autohersteller General Motors (GM), Ford und Chrysler waren in der Wirtschaftskrise ganz oder zumindest fast pleite - und stehen jetzt wieder gut da. Grund ist neben der allgemeinen Wirtschaftserholung vor allem der mit umgerechnet weiter
  • 687 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 03.01.-09.01.15: 100er Gruppe 30-34 EUR (32,90 EUR). Notierung 12.01.15: unverändert. Handelsabsatz: 22.200 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 664 Leser

Notizen vom 13. Januar 2015

Ein Glas Bier mehr Die Deutschen haben nach einer Schätzung des Brauerbundes 2014 erstmals seit acht Jahren wieder mehr Bier getrunken. Pro Kopf waren es durchschnittlich 106,9 Liter. Das waren 0,3 Liter mehr als ein Jahr zuvor. Die Branche führt die Steigerung auf gutes Wetter, die Fußball-Weltmeisterschaft und ein stabiles Konsumklima zurück. Insgesamt weiter
  • 817 Leser

Russlandkrise bremst Olymps Rekordlauf

Hemdenhersteller legt dennoch kräftig zu
Gegen den allgemeinen Markttrend legt der Hemdenhersteller Olymp einen Rekordumsatz nach dem anderen vor. Sorgen bereitet ihm die Russlandkrise. weiter
  • 793 Leser

Rückkehr der Giganten

Messetrends: Je größer, desto begehrter
PS-Boliden in SUV-Optik dominieren die Automesse in Detroit - aber auch sparsam sollen sie sein. Protz ist schick. Aber grün sollte er sein. Ein Rundgang über die Leitmesse der Automobilindustrie. weiter
  • 859 Leser

US-Absatz erreicht Rekordhöhe

In Amerika läuft das Geschäft mit Neuwagen wie geschmiert. Davon profitieren die deutschen Hersteller, berichtet der Branchenverband VDA. weiter
  • 868 Leser

Vom Verteidigungsexperten zum Landwirtschaftsminister

Quereinsteiger Christian Schmidt (57) ist seit Februar 2014 Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft. Zuvor beschäftigte sich der Jurist aus Fürth, der seit 1990 im Bundestag sitzt, hauptsächlich mit außen- und sicherheitspolitischen Themen. 2005 bis 2014 war er Parlamentarischer Staatssekretär zunächst im Verteidigungs- und dann im Entwicklungshilfeministerium. weiter
  • 753 Leser

Weniger neue Lehrverträge im Südwesten

Unternehmen im Südwesten bekommen den Fachkräftemangel im Land bei der Nachwuchssuche zu spüren. Wie der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag in Stuttgart mitteilte, sank die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in Industrie, Handel und Dienstleistungsbranche 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 1 Prozent auf 45 500. Zugleich weiter
  • 653 Leser

Zahlen & Fakten

Zentralbank stützt Rubel Im Kampf gegen den rasanten Rubelverfall hat die russische Zentralbank im vergangenen Jahr Währungsreserven in Milliardenhöhe verkauft. Insgesamt veräußerte sie 76,1 Mrd. US-Dollar (64,3 Mrd. EUR) und 5,4 Mrd. EUR ihrer Devisen-Rücklagen. Mit dem Geld kaufte die Zentralbank Rubel auf, um den Wechselkurs zu stützen. Die größten weiter
  • 675 Leser