Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. Dezember 2014

anzeigen

Regional (3)

Krimmer engagiert sich bei Bildung

In Handwerkskammer
Joachim Krimmer, Präsident der Handwerkskammer Ulm, ist neuer Vorsitzender des Landesausschusses „Bildung“. weiter
  • 1133 Leser

Infos zu SHW WM

Auf den SHW WM-Bearbeitungszentren werden Teile für den Maschinen-, Formen- und Anlagenbau, den Turbinen- und Werkzeugbau oder die Luftfahrtindustrie gefertigt. 1999 wurde das Unternehmen aus dem damaligen SHW-Konzern, der je zur Hälfte dem Land-Baden-Württemberg und MAN gehörte, als innovatives Unternehmen herausgelöst. Die Ursprünge in der Industrietechnik weiter
  • 623 Leser

SHW-Maschine erobert den Markt

Die in Stuttgart präsentierte Unispeed 7 findet erste Käufer – Zuversicht für Geschäft im Jahr 2015
Die Wasseralfinger SHW Werkzeugmaschinen (WM) GmbH verspricht sich viel von ihrer neuen „Unispeed 7“, einer Maschine zur Bearbeitung von Großteilen. Diese wurde jetzt in Stuttgart präsentiert. Für das Unternehmen war 2014 ein Jahr unter schwierigen Rahmenbedingungen: Der Jahresumsatz fällt schwächer aus. weiter
  • 3163 Leser

Überregional (20)

Auf der Stelle fahren

Simulator erforscht in Stuttgart das Verhalten von Autofahrern
Mit 200 durch die Stadt rasen? Kein Problem in Europas größtem Fahrsimulator. Natürlich macht dies an der Uni Stuttgart niemand - hier wird geforscht. Etwa: Wie reagieren Autofahrer auf die vielen Assistenten? weiter
  • 1475 Leser

Bahn: Mehr Überwachung für mehr Sicherheit

Die Bahn will mit mehr Videoüberwachung für Sicherheit auf Bahnhöfen sorgen. Das Bundesunternehmen kündigte an, im nächsten Jahr bis zu 700 Kameras auf rund 100 Stationen anzubringen und die Aufzeichnungen bis zu drei Tage zu speichern. Insgesamt kann die Polizei dann auf 240 der knapp 5400 Bahnhöfe der Deutschen Bahn auf Videoaufzeichnungen zurückgreifen. weiter
  • 711 Leser

Bremshinweise vor Schulen

Sicherheit Noch gibt es wenig Elektroautos. Wenn die E-Mobilität aber aus den Blöcken kommt, sind die Fahrzeuge besonders sicher. Das ist ein Zwischenergebnis eines Forschungsvorhabens an der Universität Stuttgart. Antriebstechnologie, Lenkung und Bremsen erlauben es, "schneller und in höherem Maße automatisiert in das Fahrverhalten einzugreifen", weiter
  • 705 Leser

Der Sexshop, der keiner sein will

Start-up vertreibt Erotik nach islamischem Recht und arbeitet mit Beate Uhse zusammen
Alles halal, alles Scharia-konform: So bewirbt der niederländische Erotikanbieter El Asira seine Produkte. Kooperationspartner Beate Uhse hofft auf muslimische Frauen als neue Zielgruppe. weiter
  • 1278 Leser

Entspannung in der Rubel-Krise

Zu Beginn der Weihnachtswoche hat sich die Lage für den unter Druck geratenen russischen Rubel weiter entspannt. Der Kurs konnte gestern an die Erholung der vergangenen Handelstage anknüpfen. Für einen Dollar mussten 56,47 Rubel gezahlt werden, nachdem der Dollar-Kurs zu Beginn der vorigen Woche noch ein Rekordhoch bei über 77 Rubel erreicht hatte. weiter
  • 837 Leser

Erster A350 wird ausgeliefert

Vor acht Jahren wurde der Bau beschlossen, nun bekommt der erste Kunde, Qatar Airways, das Airbus-Langstreckenflugzeug A350 XWB. Es ist der neue Hoffnungsträger von Airbus, der dem "Dreamliner" des Konkurrenten Boeing Paroli bieten und ihn überflügeln soll. Foto: Airbus weiter
  • 1004 Leser

EZB verlangt Gebühr

Kredite erhöhen Es klingt paradox: Wenn Banken Geld bei der Europäischen Zentralbank (EZB) parken, müssen sie dafür einen negativen Zinssatz akzeptieren - sie müssen also Strafzinsen bezahlen. Die obersten Währungshüter senkten diesen so genannten Einlagezins in diesem Jahr auf minus 0,2 Prozent. Hintergrund der Maßnahme: Banken sollen überschüssige weiter
  • 739 Leser

Fünf Milliarden Euro weniger fürs Tanken

Dank des niedrigen Ölpreises auf dem Weltmarkt haben Deutschlands Autofahrer in diesem Jahr rund 5 Mrd. EUR weniger fürs Tanken zahlen müssen als im Vorjahr. Die Preise für Benzin und Diesel seien so niedrig wie seit mehr als vier Jahren nicht, teilte der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) mit. Die Tankstellen hätten die gesunkenen Einkaufskosten weiter
  • 659 Leser

Geld für Investitionen

Unternehmen im Südwesten suchen Wege aus dem Null-Zins-Szenario
Seit Banken Gebühren auf Guthaben ankündigten, geht es kleineren Firmen nicht besser als Privatanlegern. Sie suchen nach neuen Anlageformen. Dabei haben sie oft mehr Spielräume als der Kleinanleger. weiter
  • 1005 Leser

Gold ist begehrt

Zahlen und Fakten Die Bundesbank besitzt 3387 Tonnen Gold. Mehr hat nur die US-Notenbank (8133 Tonnen). Goldschürfer und Minenbetreiber haben bisher etwa 170 000 Tonnen Gold aus dem Boden geholt. Würde alles Gold der Welt aufgeschichtet, ergäbe sich ein Würfel mit gut 20 Metern Kantenlänge. Größte Goldförderländer sind China (428 Tonnen im weiter
  • 719 Leser

Goldbarren back to Germany

Bundesbank holt einen Teil ihres Edelmetalls aus den USA zurück nach Frankfurt
Die Aktion dauert sieben Jahre, die Details sind streng geheim: Seit 2013 holt die Bundesbank Gold zurück nach Frankfurt, das seit Jahrzehnten in Tresoren im Ausland lagert. Bis 2020 sollen 674 Tonnen verlagert werden. weiter
  • 941 Leser

Kommentar: Dankbare Aufgabe

Exportmotor Baden-Württemberg: Die Südwest-Wirtschaft zeigt sich mit einem extrem erfolgreichen Auslandsgeschäft von ihrer besten Seite. Das Land ist einer der Motoren der deutschen Wirtschaft. Zu den erfreulichen Nachrichten, die Wirtschaftsminister Nils Schmid gestern präsentierte, gehört auch, dass Baden-Württemberg auch 2015 stärker wachsen weiter
  • 684 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 13.12.-19.12.14: 100er Gruppe 30-35 EUR (33,10 EUR). Notierung 22.12.14: unverändert. Handelsabsatz: 26.427 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 758 Leser

Notizen vom 23. Dezember 2014

Argumente für TTIP Die EU-Kommission soll in den nächsten Monaten Argumente für das umstrittene Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) sammeln. Ein entsprechende Initiative hätten Deutschland und weitere EU-Mitgliedstaaten angestoßen, sagte eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums. Bis zur nächsten informellen Sitzung im Frühjahr solle weiter
  • 943 Leser

Schmid erfreut über bärenstarken Export

Wirtschaftsminister: Wachstum 2015 geringer
Das Wirtschaftswachstum bleibt im Südwesten auch 2015 robust. Es geht aber nicht mehr so dynamisch aufwärts wie zu Beginn dieses Jahres. weiter
  • 889 Leser

Schöne Bescherung hält an

Lockere US-Geldpolitik treibt Kurse nach oben
Die Aussicht auf weiterhin billiges Geld hat den internationalen Aktienmärkten und den deutschen Börsen kurz vor Weihnachten erneut Gewinne beschert. Der deutsche Leitindex Dax knüpfte am gestrigen Montag an sein Plus aus der vergangenen Woche von rund 2 Prozent an. Positive Impulse für den Handel kamen erneut aus den USA: Die Aussicht auf eine weiter
  • 708 Leser

Strom auf breiter Front günstiger

Nach 14 Jahren mit steigenden Strompreisen senken viele Versorger Anfang 2015 erstmals wieder die Preise. Nach einer Marktübersicht des Vergleichsportals Check24 haben insgesamt 321 Grundversorger für das erste Quartal 2015 Preissenkungen angekündigt. Rund 16 Mio. Haushalte können sich demnach über billigeren Strom freuen. Das Vergleichsportal weiter
  • 747 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Ausgleich für Verspätungen

Seit rund einem Jahr ist die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) auch für Fluggäste zuständig. Insgesamt rund 4600 Airline-Kunden wandten sich in diesem Jahr an die SÖP. Sie hilft aber auch beim Streit mit anderen Verkehrsträgern weiter. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten: Für wen ist die Schlichtungsstelle weiter
  • 859 Leser

Zahlen & Fakten

Belastung für Autobauer Die Auswirkungen der Russland-Sanktionen treffen nach Einschätzung des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer die deutschen Autohersteller hart. Allein durch Verkaufsausfälle müssten sie bis 2017 in Russland mit einem Umsatzverlust von mehr als 15 Mrd. EUR rechnen, sagte der Direktor des CAR-Instituts an der Universität Duisburg-Essen. weiter
  • 827 Leser