Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. Dezember 2014

anzeigen

Regional (2)

Künftiger Name für die ZFLS ist nun gefunden

Robert Bosch Automotive Steering GmbH
Die ZF Lenksysteme GmbH wird im nächsten Jahr, wenn die Komplettübernahme durch die Robert Bosch GmbH vollzogen ist, Robert Bosch Automotive Steering GmbH heißen. Dies geht aus einer Pressemeldung des Stuttgarter Automobilzuliefererkonzerns über personelle Änderungen in der Geschäftführung hervor.Stuttgart. Bosch gab am Dienstagabend in einer weiter
  • 3048 Leser

Das Virtuelle entdecken

Zur Produkteinführung startet Zeiss einen App-Wettbewerb
Virtuelle Realität erleben, immer und überall. Mit einem auf dem Kopf tragbaren Gerät namens „VR ONE“ brachte der Optik- und Technologiekonzern Zeiss dieser Tage ein mobil verwendbares Gerät auf den Markt, das mit Smartphones mit einer Displaygröße zwischen 4,7 und 5,2 Zoll funktioniert. weiter
  • 1556 Leser

Überregional (18)

Burger King wieder offen

Die ersten Filialen der Fastfood-Kette Burger King haben am gestrigen Montag wieder eröffnet. In den vergangenen Tagen habe Burger King "mit Hochdruck" daran gearbeitet, die Schnellrestaurants mit "Produkten und Materialien" zu beliefern, erklärte der Geschäftsführer von Burger King Deutschland, Andreas Bork, in München. Im Laufe des Tages haben weiter
  • 739 Leser

Daimler baut in Düsseldorf 650 Stellen ab

Der Autobauer Daimler will in seinem Düsseldorfer Sprinter-Werk in den kommenden Jahren 650 Stellen abbauen und zugleich mehrere Millionen Euro in den Standort investieren. Das teilte der Dax-Konzern in Stuttgart mit. Demnach sollen für die Nachfolgegeneration des Transporters insgesamt rund 300 Mio. EUR in die Modernisierung des Standorts fließen. weiter
  • 738 Leser

Europaweit 28 Logistikzentren

Zentrale Lage "Aus Polen werden Kunden in ganz Europa beliefert", sagte Tim Collins, Logistikchef von Amazon Europe, bei der Eröffnung des dritten Versandzentrums in Polen. Die zentrale Lage Polens in Europa sei entscheidend bei der Standortauswahl gewesen. Dank des europaweiten Netzwerks mit insgesamt 28 Logistikzentren, darunter auch in Polen und weiter
  • 819 Leser

Gewährleistung auf Märkten

Recht Auf Weihnachtsmärkten gibt es nicht nur Glühwein, sondern auch Produkte zum Verschenken und Selbstschenken. Wie im übrigen Handel gilt hier das Gewährleistungsrecht. Darauf weist die Verbraucherzentrale Brandenburg hin. Das heißt: Bei Neukäufen haben Verbraucher zwei Jahre lang die Möglichkeit, Mängel zu reklamieren. Ansprechpartner ist weiter
  • 752 Leser

Gute Stimmung sorgt für mehr Börsengänge

Europas Börsen sind für Neueinsteiger wieder attraktiv: Nach einer Studie von PricewaterhouseCoopers (PwC) wagten von Januar bis November europaweit 344 Unternehmen den Schritt aufs Parkett. Der Gesamtwert der Börsengänge betrage 48,8 Mrd. EUR und liege damit um 84 Prozent über Vorjahr. In Deutschland sorgten vor allem die Neuemissionen von Zalando weiter
  • 784 Leser

Heizölpreis sinkt um ein Viertel

Heizöl und Sprit werden immer billiger. Der rasante Verfall der Rohölnotierungen kommt damit immer stärker bei den Verbrauchern an. weiter
  • 814 Leser

Höherer Druck auf Amazon

Erstmals sechs Standorte bestreikt - Onlinehändler: Päckchen pünktlich
Mitten im Weihnachtsgeschäft geht Verdi in der Tarifauseinandersetzung mit dem Online-Händler Amazon in die Offensive: Erstmals streiken die Beschäftigten an sechs bundesdeutschen Standorten. weiter
  • 1016 Leser

HRE-Debakel nicht ausgestanden

Urteil des Oberlandesgerichts München kann für Steuerzahler noch teuer werden
Das Münchner Oberlandesgericht gibt ehemaligen HRE-Anlegern Recht: Der Immobilienfinanzierer hat seine Lage im Jahr 2007 nicht korrekt dargestellt. Jetzt wächst die Hoffnung auf Entschädigung. weiter
  • 744 Leser

Kaufkraft: Südwesten auf Rang drei

Baden-Württemberg liegt beim verfügbaren Einkommen deutschlandweit auf dem dritten Platz. Eine größere Kaufkraft gibt es nach einer Erhebung der Marktforschungsfirma GfK nur in Bayern und Hamburg. Die Menschen im Südwesten haben im kommenden Jahr demnach ein durchschnittliches Nettoeinkommen von 22 952 EUR. Damit liegt der Kaufkraftindex bei 107,0 weiter
  • 856 Leser

Kommentar: Inland als Konjunkturlok

Vorzeitige Bescherung für die Verbraucher: Sprit und Heizöl zeichnen den Preisverfall bei den Rohölnotierungen nach und sind kurz vor Weihnachten so günstig wie schon seit Jahren nicht mehr. Das Ende der Talfahrt dürfte bei den Ölpreisen zumindest noch so lange auf sich warten lassen, wie die Ölscheichs vom Golf an ihrem Machtkampf mit der US-Fracking-Industrie weiter
  • 839 Leser

Kreuzfahrten könnten teurer werden

Bei Kreuzfahrten könnten die Reedereien im kommenden Jahr an der Preisschraube drehen. Hintergrund sind höhere Kosten durch strengere Umweltauflagen. "Es werden bestimmte Fahrtgebiete, beispielsweise in der Nord- und Ostsee, teurer werden", sagte der Deutschland-Direktor des internationalen Kreuzfahrtverbandes Clia, Helge Grammerstorf. Er verwies weiter
  • 842 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 06.12.-12.12.14: 100er Gruppe 30-35 EUR (33,10 EUR). Notierung 15.12.14: unverändert. Handelsabsatz: 23.503 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 765 Leser

Mehr Wirtschaft soll in die Schulen

Die Digitalisierung der Industrie soll nach dem Willen von Politik und Wirtschaft auch in Lehrplänen der Schulen ihren Platz finden. Das neue Schulfach Wirtschaft solle "unseren Kindern helfen, zu mündigen Wirtschaftsbürgern zu werden", erklärte der baden-württembergische Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD). "Dass der Megatrend Digitalisierung weiter
  • 857 Leser

Notizen vom 16. Dezember 2014

Skeptisch beim Bezahlen Viele deutsche Verbraucher stehen mobilem und kontaktlosem Bezahlen skeptisch gegenüber. Lediglich 13 Prozent der Bürger nutzen Apps oder die Kreditkarte zum kontaktlosen Bezahlen, ergab eine Umfrage der Targobank (Düsseldorf). Während ein Viertel der Befragten sich vorstellen kann, die Technologie in Zukunft zu nutzen, lehnen weiter
  • 850 Leser

Sind sieben Landesbanken zu viel?

Erneut gibt es Diskussionen um die Struktur der Landesbanken. Der Verband Öffentlicher Banken sieht keine Notwendigkeit zur Konsolidierung. weiter
  • 1113 Leser

Stahlkocher in der Krise

Branchenexperten rechnen in Europa mit einer Konzentration auf wenige Standorte
Massive Überkapazitäten und vielerorts rote Zahlen: Die europäische Stahlindustrie steckt in der Dauerkrise. Eine Lösung ist nicht in Sicht. Experten sind sich sicher: Ohne tiefe Schnitte wird es nicht gehen. weiter
  • 1058 Leser

Zinsfurcht geht um

Börsenbarometer verliert erneut deutlich
Die Furcht vor schnell steigenden Zinsen in den USA hat den deutschen Aktienmarkt am Montag gebremst. Nach seiner steilsten Wochentalfahrt seit mehr als drei Jahren sackte der Leitindex weiter ab und musste weitere 2,72 Prozent abgeben. Am Freitag hatte das Börsenbarometer bereits knapp 3 Prozent eingebüßt und damit einen Wochenverlust von 4,88 Prozent weiter
  • 719 Leser