Artikel-Übersicht vom Freitag, 12. Dezember 2014

anzeigen

Regional (3)

Moderne Medizinprodukte

Marketing-Club taucht in Produkt- und Arbeitswelt bei Hartmann ein
Bei der letzten „Marketing vor Ort“-Veranstaltung des Jahres besuchten die Teilnehmer des Marketing-Clubs Ostwürttemberg das neue, im Juli eingeweihte Medical Innovation Center der Heidenheimer Paul Hartmann AG. weiter
  • 1445 Leser

Neuordnung des Vertriebs bei Mercedes

Gmünd bei neuer Direktion dabei
Nun ist es amtlich. Ab Januar 2015 bilden, wie bereits Ende Mai von dieser Zeitung berichtet, die Niederlassungen von Mercedes-Benz in Stuttgart, Reutlingen, Ulm, Schwäbisch Gmünd und Ravensburg die neue Vertriebsdirektion Württemberg. weiter
  • 1739 Leser

Programm der IHK für mehr Weiterbildung

Angebot erheblich ausgeweitet
Das neue Weiterbildungsprogramm der IHK Ostwürttemberg liegt im neuen Format druckfrisch vor. Darin enthalten sind Seminare und Lehrgänge aller unternehmensrelevanten Bereiche für 2015.Heidenheim. Wer beruflich vorankommen will, kommt an einer Weiterbildung nicht vorbei. Das sehen auch viele Personalchefs so, für die der Nachweis von Weiterbildungen weiter
  • 1395 Leser

Überregional (17)

Bertrandt testet Elektroantrieb

Ehninger Dienstleister investiert mehr
Warum alles alleine machen? Der Entwicklungsdienstleister Bertrandt lebt gut von Aufträgen der Autohersteller. Es gibt immer mehr Modelle. weiter
  • 882 Leser

Drei Börsengänge

18. November 1996 Die 1995 in eine Aktiengesellschaft umgewandelte Deutsche Telekom AG platziert 713,7 Mio. Aktien, die fünffach überzeichnet wurden. Auf den Emissionspreis von 14,57 Euro erhielten die von Manfred Krug gelockten Privatanleger einen Rabatt, mussten nur 14,32 Euro zahlen und konnten sich bereits am ersten Tag über satte Kursgewinne weiter
  • 827 Leser

Droht dem Riesenflieger A380 das Aus?

Die Flugzeuge A380 von Airbus verkaufen sich schlecht. Sie müssen sich rechnen, fordert Konzernchef Enders - und lässt ein mögliches Ende offen. weiter
  • 900 Leser

Ifo-Institut erwartet höheres Wachstum

Die deutsche Wirtschaft kann nach Ansicht des Ifo-Instituts optimistischer als bisher aufs kommende Jahr blicken. Die Forscher um Ifo-Chef Hans-Werner Sinn erhöhten ihre Wachstumsprognose von zuletzt 1,2 auf 1,5 Prozent. "Die fallenden Ölpreise und der Kursverfall des Euro haben mitgeholfen, die Schockstarre nach dem Ausbruch der Ukraine-Kise zu überwinden", weiter
  • 792 Leser

Kleinanleger hoffen wieder

Telekom-Prospekt zur Aktie fehlerhaft - Verfahren wird neu aufgerollt
Rund 17 000 Anleger, die mit der Telekom-Aktie Geld verloren haben, dürfen wieder hoffen: Der Bundesgerichtshof stellte im Prospekt zu der Aktie grundlegende Fehler fest. Jetzt muss neu verhandelt werden. weiter
  • 1090 Leser

Kommentar: Lieber Vorsicht walten lassen

Der Rechtsanwalt triumphiert und macht Kleinanlegern vor Weihnachten Hoffnung auf Bescherung. Aber die vermeintlich geprellten Telekom-Aktionäre sollten Vorsicht walten lassen. Zwar hat der Bundesgerichtshof der Telekom einen heftigen Denkzettel verpasst. Aber ob das wirklich eine Garantie für die Zahlung von Schadensersatz ist, muss sich erst noch weiter
  • 810 Leser

Kompliziertes Schenken

Wissenschaftler: Präsente sollen Erwartungen der Empfänger entsprechen
Schenken ist doch was Schönes. Immer? Nein, nur wenn Präsent und Erwartung zusammen passen. Lieber etwas Großes schenken ist auch nicht unbedingt eine gute Idee, meinen Soziologen. weiter
  • 862 Leser

Notizen vom 12. Dezember 2014

Mehr Engagement Die Wirtschaftsminister haben die Bundesregierung zu mehr Engagement für die Industrie 4.0 aufgefordert - unter anderem solle sie Förderprogramme sowie bessere Rahmenbedingungen bieten. Auf Initiative Baden-Württembergs fassten sie auf der Wirtschaftsministerkonferenz in Stralsund diesen Beschluss. Mietpreisbremse greift Die Mietpreisbremse, weiter
  • 821 Leser

Ökonomische Theorie

Unsinnig Schenken ist ja gut und schön. Rein ökonomisch ist das Ritual aus Geben und Nehmen allerdings unsinnig. Wer als Homo Oeconomicus handelt, will Nutzen maximieren. Aber Geld auszugeben, um vielleicht im Gegenzug etwas weniger Wertvolles zu erhalten, ist keine lehrmäßig sinnvolle Handlung. Noch dazu orientieren sich Geschenke nicht an wirtschaftlichen weiter
  • 771 Leser

Plätzchen ohne Haselnüsse

Notstand in Supermärkten - Türkische Ernte durch Frost zerstört
Die Rezepte für viele Weihnachtsplätzchen aus Omas Zeiten müssen dieses Jahr umgeschrieben werden: Gemahlene Haselnüsse sind derzeit in den Supermärkten Mangelware. Auch Schoko-Hersteller klagen. weiter
  • 961 Leser

Schlussverkauf bei Lebensversicherungen

Verbraucherschützer raten derzeit von kapitalbildenden Verträgen ab
Bei den Lebensversicherern herrscht Schlussverkaufsstimmung: Weil der Garantiezins 2015 sinkt, wollen sie noch rasch neue Verträge verkaufen. Doch Verbraucherschützer raten davon ab. weiter
  • 930 Leser

Südwesten ist am innovativsten

Hohe Ausgaben für Forschung und viele Patente: Baden-Württemberg ist einer Studie zufolge weiterhin die Region mit der größten Innovationskraft in Europa. Das geht aus einem Index für alle Länder und Regionen der Europäischen Union hervor, den das Statistische Landesamt seit 2004 alle zwei Jahre berechnet. Dazu wertet die Behörde Daten der Europäischen weiter
  • 778 Leser

US-Weihnachtsgeschäft gut

Wall Street macht müdem deutschen Index Beine
Wie eng die weltweiten Finanzmärkte zusammenhängen, zeigte sich gestern wieder. Gute Daten zum Weihnachtsgeschäft in den USA ließen die Wall Street steigen - und im Gefolge kletterte auch der deutsche Leitindex in die Höhe. Zudem halten Experten einen baldigen Start eines großangelegten Kaufprogramms für Staatsanleihen durch die Europäische weiter
  • 822 Leser

Weiter Gespräche über Filialen von Burger King

Nach dem Insolvenzantrag des Betreibers der geschlossenen Burger-King-Filialen von Yi-Ko hat der vorläufige Insolvenzverwalter Marc Odebrecht erste Gespräche mit der Fast-Food-Kette geführt. "Alles verlief konstruktiv, alle haben guten Willen bekundet", sagte ein Sprecher Odebrechts. An der Telefonrunde am Vorabend hätten neben dem Team von Odebrecht weiter
  • 935 Leser

Zahlen & Fakten

Preise steigen kaum Sinkende Kosten für Benzin und Heizöl haben die Verbraucherpreise in Deutschland nur geringfügig ansteigen lassen. Sie kletterten im November um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Inflationsrate fiel damit auf den niedrigsten Wert seit Februar 2010. Verhaltene Nachfrage Die weiter
  • 943 Leser