Artikel-Übersicht vom Dienstag, 9. Dezember 2014

anzeigen

Regional (3)

Die bisherige ZF/ZFLS-Chefs in Schwäbisch Gmünd

1951 - 1973: Ekart Graf von Soden-Fraunhofen 1974 - 1978: Otto Tiefenbacher 1978 - 1981: Gerhard Kühn 1978 - 1988: Rudolf Elser 1982 - 1987: Dr. Bernhard Goppel 1987 - 1992: Wolfgang Schöllhammer 1990 - 1993: Martin Grübl 1993 - 1995: Dr. Wulf Warlitz 1995 - 2001: Hans-Lutz Monschau 2001 - 2002: Dr. Peter Kilgenstein 2002 - 2007: Egon W. Behle 2007 weiter
  • 1010 Leser

Namhafte Preise im Überblick

IHK: Innovationen hervorheben
Innovations- und Wirtschaftspreise tragen dazu bei, dass Firmen einen größeren Bekanntheitsgrad erreichen. Zudem ist eine Auszeichnung mit einem Imagegewinn verbunden. Deshalb hat die IHK Ostwürttemberg erstmals eine Übersicht über die bedeutendsten Wettbewerbe für fast alle Branchen veröffentlicht. weiter
  • 1171 Leser

Wechsel: Bosch rein – ZF raus

Christian Sobottka und Hanns Bernd Ketteler werden Geschäftsführer der ZF Lenksysteme GmbH
Im Vorgriff auf die beschlossene Komplettübernahme der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) durch die Robert Bosch GmbH und den Ausstieg der ZF Friedrichshafen AG hat der ZFLS-Aufsichtsrat am Montag Christian Sobottka und Dr. Hanns Bernd Ketteler zum 1. Januar 2015 in die Geschäftsführung berufen, aus der Ende 2014 Dr. Peter Ottenbruch und Dr. Hans Friedrich weiter
  • 9067 Leser

Überregional (17)

Anshu Jain kann aufatmen

Zinsmanipulation: Finanzaufsicht entlastet Co-Chef der Deutschen Bank
Der Libor-Skandal bleibt für Deutsche-Bank-Chef Anshu Jain wohl weitgehend folgenlos. Nach Einschätzung der Finanzaufsicht war Jain an den Manipulationen des Referenzzinses Libor nicht beteiligt. weiter
  • 809 Leser

Aus dem Potenzial gemischter Teams schöpfen

Talente Ursula Schwarzenbart ist seit Januar 2014 im Daimler Konzern weltweit verantwortlich für Talent Development, Performance und Potential Management und für Diversity Management. Ihr Hauptaugenmerk gilt dem Ziel, das weltweite Talentangebot des Unternehmens best möglichst zu nutzen. Davor war Schwarzenbart von Mai an 2005 Chief Diversity Officer weiter
  • 705 Leser

Der Libor-Skandal

Die Manipulation Der Skandal um die Manipulation des wichtigen Interbankenzinses Libor macht seit mehr als drei Jahren Schlagzeilen. Inzwischen gilt es als erwiesen, dass zwischen 2005 und 2009 etliche Großbanken den Libor manipuliert und künstlich zu niedrig angesetzt haben, auch um die Lage des eigenen Hauses besser darzustellen. Ein niedriger Zins weiter
  • 863 Leser

Deutsche Chemieindustrie erreicht Rekord

Unter dem Strich steht für 2014 zwar im fünften Jahr hintereinander ein Produktions- und Umsatzrekord. Trotzdem zeigte sich Marjin Dekkers, der neue Präsident des Branchenverbandes VCI auf der Jahres-Pressekonferenz enttäuscht. Der Aufwärtstrend in Europa sei schwach, ebenso das Wachstum in vielen Schwellenländern. Die Produktion sei nach gutem weiter
  • 761 Leser

Die Ungeduld der Online-Käufer

Verband: Ohne gutes Design kein Umsatz - Verbraucher sollten mit drei Klicks Produkt finden
Händler, die im Internet erfolgreich sein wollen, benötigen gut gestaltete Seiten. Ansonsten klicken die Verbraucher rasch weiter. Ein Großteil der deutschen Einzelhändler verpasst den Online-Boom. weiter
  • 1068 Leser

Erfolgreich durch Vielfalt

Daimler-Managerin Ursula Schwarzenbart fördert Karrieren von Frauen und Ausländern
Ursula Schwarzenbart leitet beim Stuttgarter Autokonzern Daimler das so genannte Global Diversity Office. Dahinter verbirgt sich die Idee, die Vielfalt der Beschäftigten als Potenzial zu nutzen. weiter
  • 845 Leser

Expertentipps zur Pflege

Mehr als 2,5 Mio. pflegebedürftige Menschen leben in Deutschland. Wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird, hat die Familie vieles zu regeln. Wo bekommt man auf die Schnelle verlässliche Informationen? Wie findet man einen guten Pflegedienst? Woran erkennt man ein gutes Heim? Was ändert sich im kommenden Jahr? Diese und andere Fragen rund um das weiter
  • 760 Leser

Im Fernverkehr wird nur 1. Klasse teurer

Was der Fahrplanwechsel am Sonntag bringt
Nur in der 1. Klasse erhöht die Bahn von Sonntag an die Preise. Dafür sind die Platzreservierung und der Internetzugang künftig inklusive. weiter
  • 785 Leser

Kommentar: Bedenken bleiben

Nicht nur Anshu Jain und Jürgen Fitschen, die beiden Co-Chefs, sondern auch der gesamte Vorstand der Deutschen Bank können aufatmen. Die Finanzaufseher haben keine gerichtsfesten Beweise gefunden, dass Jain in die skandalösen Zinsmanipulationen der Händler aus seinem Haus verstrickt war. Er dürfte wohl nicht einmal etwas gewusst haben. Trotzdem weiter
  • 797 Leser

Leitindex geht die Luft aus

Konjunkturdaten aus China enttäuschen
Der Dax hat nach seinem jüngsten Rekordlauf erst einmal einen Schritt zurück gemacht. Angesichts enttäuschender Konjunkturnachrichten aus China und Deutschland fiel der Leitindex gestern um 0,72 Prozent. Das am Freitag erreichte Rekordhoch von 10 093 Punkten bleibt aber in Sichtweite. Auf die Stimmung drückten laut Marktanalyst Andreas Paciorek weiter
  • 728 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 29.11.-05.12.14: 100er Gruppe 31-35 EUR (33,20 EUR). Notierung 08.12.14: unverändert. Handelsabsatz: 26.572 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 769 Leser

Milliarden für marode Schienen und Brücken

Bund und Bahn investieren deutlich mehr in die Sanierung
Die Deutsche Bahn investiert in den nächsten Jahren deutlich mehr Geld in die Sanierung ihres maroden Schienennetzes. Für die Passagiere bedeutet das erst einmal noch längere Fahrzeiten. weiter
  • 905 Leser

Notizen vom 9. Dezember 2014

Mittelstand vorsichtiger Die mittelständischen Unternehmen werden 2015 nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) deutlich weniger neue Jobs schaffen als in den Vorjahren. Man rechne mit rund 100 000 zusätzlichen Arbeitsplätzen im Mittelstand, sagte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben. Zuletzt seien es jedoch weiter
  • 998 Leser

Selbstversorgung nur bei Braunkohle

Beim Energiehunger der Industrienation Deutschland herrscht weiter eine enorme Abhängigkeit vor allem vom Rohstofflieferanten Russland. Vergangenes Jahr stammten nur noch 2 Prozent des Erdöls und 12 Prozent des Erdgases aus inländischer Förderung, da die heimischen Quellen zur Neige gehen. Das geht aus dem Situationsbericht der Bundesanstalt für weiter
  • 837 Leser

Zahlen & Fakten

Springer firmiert um Das Medienhaus Axel Springer strebt eine Änderung der Rechtsform an, um den Einfluss von Friede Springer zu sichern. Mit der Umwandlung der Axel Springer SE in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien solle sichergestellt werden, dass auch bei Kapitalerhöhungen der Einfluss der Axel Springer Gesellschaft für Publizistik als Mehrheitseigentümer weiter
  • 853 Leser

Zinsflaute: LBS Bayern streicht 50 Stellen

Die LBS Bayern gerät wegen der Zinsflaute immer stärker unter Druck. Erstmals in ihrer mehr als 80-jährigen Geschichte hat die Landesbausparkasse einen Stellenabbau und ein drastisches Sparprogramm angekündigt. Kunden mit alten Bausparverträgen müssen mit Kündigungen rechnen, weil die LBS die alten Zinszusagen nicht dauerhaft erfüllen kann. weiter
  • 721 Leser