Artikel-Übersicht vom Montag, 24. November 2014

anzeigen

Regional (5)

WIRTSCHAFT KOMPAKT

Weitere IHK-Azubis prämiert

In ganz Ostwürttemberg wurden vier weitere Azubis als Landesbeste ausgezeichnet. Sie waren in der Berichterstattung vergessen worden: Karolina Steidle (Triumph Heubach; Modeschneiderin), Melanie Köder (Weleda Schwäbisch Gmünd; Kauffrau Dialogmarketing), Carina Doczy (Mack Sontheim; Kauffrau Außenhandel) und Linus Ruf (Voith Heidenheim; Produktionstechnologe). weiter
  • 1894 Leser

Imagekampagne Handwerk

Die Imagekampagne des Handwerks sowie die Bemühungen der Handwerkskammer Ulm, gesellschaftliche und politische Themen aktiv zu begleiten, laufen seit vier Jahren. „Wir haben die Betriebe unseres Bezirks befragt und sehr viel positive Rückmeldungen zu unseren Aktivitäten erhalten“, sagte Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer weiter
  • 421 Leser

KSK Ostalb informiert 70 Heilberufler

Thema Praxisübergabe
Knapp 70 Vertreter von Heilberufen folgten der Einladung der Kreissparkasse Ostalb, um mit Referent Prof. Dr. Stephan Klock das Thema Praxisübergabe in der Gmünder Villa Hirzel zu besprechen. weiter
  • 1127 Leser

Starz hisst neue Flagge

Handwerkskammer lädt zum Firmenbesuch und enthüllt Großbanner
„Durchblick braucht einen Rahmen.“ Schon von Weitem ist dieser Werbeslogan vom Autobahnzubringer zur A7 in Ebnat zu lesen. Die Handwerkskammer Ulm sowie MdL Klaus Maier haben der Starz Metallbau GmbH & Co. KG einen Firmenbesuch abgestattet und dabei Handlungsfelder im Handwerk angesprochen. weiter
  • 3632 Leser

Wieder Zündstoff vor IHK-Sitzung

Heidenheim. IHK-Kritiker und Vollversammlungsmitglied Rainer Horlacher kritisiert weiterhin den seiner Ansicht nach zu hohen Gewinn der IHK Ostwürttemberg. Im Vorfeld der IHK-Vollversammlung forderte Horlacher angesichts rund 2 Millionen Euro Überschuss im Jahr 2013 eine Beitragsentlastung. Horlacher, der sich wegen der Rücklagenbildung im Rechtsstreit weiter
  • 1227 Leser

Überregional (6)

"Es geht um die Berechenbarkeit"

Russische Delegation in Stuttgart - IHK-Chef Andreas Richter: Frage nach den Perspektiven
Die Geschäftsbeziehungen zu Russland leiden unter der Ukrainekrise. Ein Treffen mit einer russischen Delegation soll die Perspektiven klären, sagt Andreas Richter, Hauptgeschäftsführer der IHK Stuttgart. weiter
  • 746 Leser

BÖRSENPARKETT: Dax offenbar vor Höhenflug

Hat die Jahresend-Rallye schon begonnen? Um rund fünf Prozent ging es mit dem Deutschen Aktienindex Dax vergangene Woche nach oben. Mit rund 9730 Punkten stand das Börsenbarometer am Freitag so hoch wie seit Anfang September nicht mehr. Auf einmal ist der Dax auf Jahressicht wieder im Plus. Warum spielen die Krise in der Ukraine, der heftige politische weiter
  • 722 Leser

Ein ganzes Büro in der Tasche

App "Documents To Go": Praktisches Tool
Office-Aufgaben lassen sich am besten am PC erledigen. Wenn es um einfache Dokumente oder Excel-Tabellen geht, hilft eine Smartphone-App. weiter
  • 758 Leser

Notizen vom 24. November 2014

Öffnungsklausel gefordert Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall will in der anstehenden Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie Öffnungsklauseln für angeschlagene Betriebe durchsetzen. "Der Tarifabschluss muss die Heterogenität unserer Branche berücksichtigen", sagte Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger der "Wirtschaftswoche". Es gebe Betriebe, weiter
  • 754 Leser

Tesla denkt über Batteriefabrik in Deutschland nach

Der US-Elektroautobauer Tesla will auch in Deutschland Batteriezellen herstellen. "Ich gehe davon aus, dass Tesla auf lange Sicht eine Batteriefabrik in Deutschland errichten wird", sagte Tesla-Chef Elon Musk dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Seiner Einschätzung nach könnte das in fünf oder sechs Jahren soweit sein. Der Stuttgarter Autobauer Daimler weiter
  • 716 Leser

Von der Zeitung zur Industrie- und Handelskammer

Zur Person Der gebürtige Heidelberger Andreas Richter (62) hat nach dem Volkswirtschaft- und Soziologie-Studium bei der "Stuttgarter Zeitung" volontiert. Er arbeitete bei "Auto Motor Sport", als Wirtschaftskorrespondent in Frankfurt für die "Stuttgarter Zeitung", wo er zuletzt Wirtschaftsressortleiter war. Seit April 1998 ist er Hauptgeschäftsführer weiter
  • 656 Leser