Artikel-Übersicht vom Montag, 17. November 2014

anzeigen

Regional (2)

IHK-Präsidenten (nach 1945)

1945 -1951 Werner Plappert (Heidenh.)1951-1963 Peter Haehnle (Giengen)1963-1965 Rudolf Schieber (Bopfingen)1966-1971 Konrad Theiss (Aalen)1971-1982 Wolfram Schweppenhäuser (Heidenheim)1982-1989 Hans-Otto Steiff (Giengen)1989-2001 Hansjörg Rieger (Aalen)2001-2014 Helmut Althammer (Heidenheim)Vita Helmut AlthammerDer 60-jährige IHK-Präsident hat an weiter
  • 529 Leser

IHK: Althammer tritt zurück – folgt Trinkl?

Am 26. November wählt die Vollversammlung neuen IHK-Präsidenten / Helmut Althammer fokussiert sich auf seine Firma
Diese Meldung war ein kräftiger Paukenschlag zum Wochenanfang: Helmut Althammer (60) wird sein Amt als Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg nach fast 14 Jahren am 26. November niederlegen. Nachfolger des geschäftsführenden Gesellschafters der Heidenheimer Althammer GmbH u. Co. KG soll der ebenfalls 60-jährige Carl Trinkl, weiter

Überregional (9)

Bahn: Notfalls will Gewerkschaft EVG auch streiken

Die kommenden Tage könnten für streikgeplagte Bahnkunden wichtige Entscheidungen mit sich bringen. Wenige Tage vor dem Spitzengespräch der Deutschen Bahn mit den beiden konkurrierenden Gewerkschaften EVG und GDL kündigte auch die EVG an, "notfalls" streiken zu wollen. Der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner warnte Bahn und GDL davor, sich auf Kosten weiter
  • 870 Leser

BÖRSENPARKETT: Anlegern fehlt das Vertrauen

Von Kauflaune ist wenig zu sehen, das Vertrauen in eine nachhaltig positive Entwicklung fehlt. Konsequenz: Der Deutsche Aktienindex (Dax) bewegt sich kaum von der Stelle. Er pendelt zwischen 9200 und 9300 Zählern. "Die institutionellen Marktteilnehmer sehen die Entwicklung des Dax eher pessimistisch und misstrauen dem stabilen Umfeld", sagt Börsen-Experte weiter
  • 659 Leser

Daimler schließt Batterie-Fabrik

Bei der Daimler-Tochter Li-Tec im sächsischen Kamenz soll die Produktion von Batteriezellen im Dezember 2015 eingestellt werden. Das hat der Mutterkonzern Daimler beschlossen, wie ein Sprecher in Stuttgart am Wochenende mitteilte. Auf absehbare Zeit sei die Fertigung der Batteriezellen für Elektro- und Hybridautos - wie den Smart - nicht wirtschaftlich. weiter
  • 844 Leser

Notizen vom 17. November 2014

Sprit so günstig wie 2010 Der Ölpreis ist erstmals seit September 2010 unter die Marke von 80 Dollar je Barrel (159 Liter) gefallen und zieht damit die Preise von Benzin nach unten. Mit durchschnittlich 1,47 EUR je Liter Superbenzin (E5) sank der Benzinpreis auf das Niveau von Ende 2010 gesunken, teilte der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) in Berlin weiter
  • 768 Leser

Rasches Handeln spart Geld

Was Verbraucher zum Jahresende beachten sollten
Verbraucher, die noch vor dem Jahresende aktiv werden, können viel Geld sparen. Sei es bei Versicherungen, Steuer, Altersvorsorge oder Kreditgebühren. Allerdings gilt: genau hinschauen. weiter
  • 983 Leser

Ritter Sport verzichtet auf Klage

Ritter Sport erhebt keine Schadenersatzforderungen gegen die Stiftung Warentest, obwohl diese im Streit um die Kennzeichnung eines Vanillearomas vor Gericht unterlegen ist. Durch den Streit sei Ritter Sport ein enormer Imageschaden entstanden, sagte ein Sprecher des Schokoherstellers dem "Tagesspiegel". Doch lasse sich dieser nicht nachweisen, weil weiter
  • 802 Leser

Taxifahren wird vom 1. Januar an deutlich teurer

Taxi-Kunden müssen sich im kommenden Jahr auf deutlich höhere Preise einstellen. Weil zum 1. Januar auch für die 200 000 angestellten Taxifahrer in Deutschland der Mindestlohn von 8,50 EUR pro Stunde gilt, erhöht das Gewerbe die Tarife. Denn Taxifahrer werden bislang nicht nach Stundenlohn, sondern mit einer Umsatzbeteiligung von etwa 40 bis 45 weiter
  • 785 Leser

Welches Fahrzeug hättens denn Gern?

Qixxit zeigt die beste Verbindung
Man kennt es von Schuhen: Eine große Auswahl kann auch belasten. Um von A nach B zu kommen, gibt es heute viele Möglichkeiten. Qixxit hilft. weiter
  • 764 Leser