Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. November 2014

anzeigen

Regional (4)

Geiger bei Messe in München dabei

Iggingen-Brainkofen. Am 7. und 8. November war die Geiger Edelmetalle GmbH bei der Internationalen Edelmetall- und Rohstoffmesse in der Event Arena im Münchner Olympiapark mit dabei. Die Besucher informierten sich auf der Messe in Vorträgen internationaler Experten über Aussichten der Edelmetalle, der Währungen und der Geopolitik. Geiger Edelmetalle weiter
  • 1085 Leser

Über die Zeiss-Mikroskopie

In der Herstellung von Mikroskopen liegt der Ursprung des 1846 von Carl Zeiss in Jena gegründeten Unternehmens. Der Umsatz der Mikroskopie belief sich 2012/13 auf 629 Millionen Euro, im ersten Halbjahr 2013/14 waren es 314 Millionen. Die Zeiss-Mikroskopie bietet als weltweit einziger Hersteller Systeme für Licht-, Röntgen-, und Elektronenmikroskopie weiter
  • 596 Leser

Umzug hat D-Tack stärker gemacht

Hüttlingen. D-Tack, seit Jahresbeginn im Hüttlinger Gewerbegebiet Bolzensteig ansässig, zog eine positive Bilanz des Firmenumzugs von Essingen ins Kochertal. Das Unternehmen, das rund 45 Mitarbeiter beschäftigt, wird von Geschäftsführer Florian Müller geleitet. Es konzentriert sich auf die Entwicklung und Perfektionierung von Produkten fürs weiter
  • 1204 Leser

Zeiss Microscopy baut 300 Stellen ab

Vor allem Oberkochen und Göttingen betroffen
Die Carl Zeiss AG will den Unternehmensbereich Microscopy wettbewerbsfähiger machen. Dazu baut das Unternehmen rund 300 Stellen ab, heißt es in einer Pressemitteilung. Vorgesehen sei, in den nächsten drei Jahren einen dreistelligen Millionenbeitrag einzusparen. weiter
  • 4
  • 7378 Leser

Überregional (16)

ADAC: Keine Mitgliedsgelder im Busgeschäft

Der ADAC hat Sorgen zerstreut, für den gescheiterten Einstieg des Clubs ins Fernbusgeschäft müssten am Ende die Mitglieder zahlen. "Für das Fernbus-Engagement ist kein einziger Euro an Mitgliedsbeiträgen verwendet worden", erklärte ADAC-Geschäftsführerin Marion Ebentheuer in München. "Sämtliche Investitionskosten wurden vollständig aus den weiter
  • 845 Leser

Angst vor der Rückkehr

Expats arbeiten jahrelang im Ausland - Wiedereingliederung oft schwierig
Vor allem die Rückkehr bereitet Mitarbeitern, die zeitweilig im Ausland arbeiten, Probleme. Diese Angst können Unternehmen ihren Mitarbeitern zum Teil nehmen. Ein Beispiel aus der Praxis. weiter
  • 934 Leser

Der schwierige Weg zur Renteneinheit

Unterschiede zwischen West und Ost bis 2020 zu beseitigen ist kaum möglich
Ein Vierteljahrhundert nach der Einheit sollen auch die Unterschiede bei der Rente zwischen Ost und West beseitigt werden. Doch das ist schwierig, weil es möglichst weder Verlierer noch hohe Kosten geben soll. weiter
  • 861 Leser

Deutsche Post wächst mit dem Paketgeschäft

Der wachsende Paket- und Expressversand treibt trotz nachlassender Konjunktur die Geschäfte der Deutschen Post an. Das Unternehmen profitiere derzeit von seiner "Wettbewerbsposition in den Schwellenländern" und vom wachsenden Onlinehandel, erklärte Vorstandschef Frank Appel. Von Januar bis Ende September kletterte der Gewinn unterm Strich im Vergleich weiter
  • 803 Leser

Gedämpfte Erwartungen

Sachverständigenrat rechnet mit längerer Durststrecke für die Wirtschaft
Vorsichtige Wirtschaftsweise: Der Sachverständigenrat rechnet in diesem Jahr nur noch mit einem Wachstum von 1,2 Prozent. Und 2015 wird die ohnehin schon lahme Konjunktur weiter Schwung verlieren. weiter
  • 841 Leser

Gericht stützt Scala-Sparer

Sparkasse Ulm lässt Vergleichsvorschlag platzen
Die noch verbliebenen etwa 8000 Scala-Sparer dürfen darauf hoffen, dass die Sparkasse Ulm die Verträge nicht kündigen kann. Viereinhalb Stunden lang hat die vierte Zivilkammer des Landgerichts Ulm gestern nach einem Vergleich zwischen dem Bankinstitut und einem Kläger gesucht, der sich dagegen wehrt, seinen langfristigen Sparvertrag umwandeln zu weiter
  • 837 Leser

Haushalte verbrauchen mehr Energie

Wärmedämmung, Energiesparlampen und sparsame Haushaltsgeräte - dennoch haben die deutschen Haushalte erstmals seit 2005 wieder mehr Energie verbraucht. Der Verbrauch von Haushaltsenergie ist demnach 2013 - bereinigt um Temperaturschwankungen - um 3,9 Prozent gegenüber dem Jahr zuvor gestiegen, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Am stärksten weiter
  • 895 Leser

Heideldruck baut weiter Personal ab

Mit veränderten Angeboten, Stellenstreichungen und mehr Verkäufen zum Jahresende will der Maschinenbauer Heidelberger Druck auch in diesem Jahr eine schwarze Null erreichen, sagte Konzernchef Gerold Linzbach bei der Vorlage der Halbjahreszahlen. Im vergangenen Geschäftsjahr war es Heideldruck nach fünf Verlustjahren in Folge gelungen, einen Jahresüberschuss weiter
  • 759 Leser

Kommentar: Prokon ist auch künftig überall

Die Vorschriften, die den "Grauen Markt" für den Privatanleger etwas klarer und schärfer konturieren sollen, sind kein Fehler. Keine Frage. Wo ein Produkt besser beschrieben wird, kann es der Käufer besser einschätzen. Im Alarmfall bekommt auch die Finanzaufsicht eine rechtliche Handhabe, um allzu offensichtliche Unlauterkeiten zu unterbinden. Die weiter
  • 824 Leser

LBBW: Weniger Rücklagen für faule Kredite

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres vor allem dank deutlich geringerer Rücklagen für Problemkredite etwas mehr verdient als ein Jahr zuvor. Unter dem Strich standen Ende September 234 Mio. EUR Gewinn nach 226 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum, wie Deutschlands größte Landesbank am Mittwoch mitteilte. weiter
  • 901 Leser

Mehr Klarheit auf grauem Markt

Der Fall Prokon und die Folgen: Strengere Regeln für Finanzprodukte
Der Windkraftfinanzierer Prokon lockte Anleger mit hohen Renditen - die dies nach der Pleite mit hohen Verlusten bezahlten. So etwas soll sich dank Kleinanlegerschutzgesetz nicht wiederholen. weiter
  • 856 Leser

Notizen vom 13. November 2014

GDL verhandelt wieder Neue Hoffnung für streikgeplagte Bahnkunden: Die Lokführergewerkschaft GDL hat das neuerliche Gesprächsangebot der Deutschen Bahn angenommen. Das teilte sie auf ihrer Homepage mit. Die Bahn hatte nach dem Ende des Lokführerstreiks in der vergangenen Woche die beiden Gewerkschaften GDL und EVG für den 21. November zu zeitgleichen weiter
  • 784 Leser

Online-Kunden bereuen Kauf oft

Kleidung und Schuhe kaufen die Deutschen immer noch am liebsten im Geschäft. Nur einer von zehn Kunden bestellt diese Waren überwiegend im Internet, ergab eine von der Porsche Consulting GmbH (Stuttgart) in Auftrag gegebene Umfrage von Forsa. 49 Prozent der Verbraucher kaufen sogar ausschließlich im Laden, 41 Prozent überwiegend - das gibt insgesamt weiter
  • 699 Leser

Tristes Bild auf dem Parkett

Experten beklagen Zurückhaltung der Anleger
Deutsche Aktien haben am Mittwoch ein tristes Bild geboten. Neben einigen enttäuschenden Unternehmensberichten gab es Störfeuer von der Konjunktur. Unter anderem sorgten die Senkung der deutschen Wachstumsprognose durch die Wirtschaftsweisen sowie Berichte über schweren Artilleriebeschuss in der ostukrainischen Rebellenhochburg Donezk für Abgaben. weiter
  • 816 Leser

Verschwiegene Gesellen

Studienergebnisse Ihr routinefreier Außenblick, ihr oft spezielles know how und ihr kultureller Hintergrund machen Expatriats zu besonderen Ideengebern an ihrem Einsatzort im Ausland. Paradoxerweise aber sind Expats eher verschwiegene Gesellen und behalten ihr Vorschläge lieber für sich. Aus zwei Gründen: Sie fühlen sich ihrem Standort auf Zeit weiter
  • 664 Leser

Zahlen & Fakten

Großbanken bestraft Seit fast drei Jahren sind Aufseher weltweit Tricksereien von Bankern auf der Spur: Fremdwährungen, Zinsen, Goldpreis - die Liste der Manipulationsvorwürfe ist lang. Beim Thema Devisen müssen sie hohe Strafen zahlen, insgesamt knapp 3,4 Mrd. Dollar (2,7 Mrd. EUR). Betroffen sind Citigroup, HSBC, JPMorgan, die Royal Bank of Scotland weiter
  • 696 Leser