Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 5. November 2014

anzeigen

Regional (3)

Dynamik des Breitbandausbaus

Fiber Optic Day 2014 beschäftigt sich mit der Infrastruktur für ein schnelles Internet
Die Westhausener Geo Data GmbH, Dienstleister in Sachen Breitbanderschließung, hat in Neu-Ulm die Infoveranstaltung „Fiber Optic Day“ abgehalten. Die Veranstaltung ist seit vier Jahren ein Treffen von Fachleuten aus den Kommunen mit Planern und Ingenieuren. weiter
  • 1799 Leser

Eberle freut sich mit seinen Kunden mit

Markenstudie veröffentlicht
Bio ist nicht nur ein Trend, sondern in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Gleich drei Bio-Marken, seit Jahren Kunden der Eberle Werbeagentur aus Gmünd, stehen in der Studie “Die Lieblingsmarke der Deutschen” ganz vorne.Schwäbisch Gmünd. Alnatura überholt Coca-Cola und ist damit die beliebteste Lebensmittelmarke überhaupt. Demeter weiter
  • 940 Leser

Textiler in Region streiken

Warnstreiks in drei Textil- und Bekleidungsbetrieben mit 750 Mitarbeitern
In der Textil- und Bekleidungsindustrie steht womöglich ein Arbeitskampf bevor. Auf der Ostalb sind als einem von zwei landesweiten Schwerpunkt-Regionen an diesem Mittwoch rund 750 Beschäftigte von der IG Metall zu Warnstreiks aufgerufen. weiter
  • 1575 Leser

Überregional (18)

Atomkonzerne betreiben Klagen in Milliardenhöhe

Wegen des Atomausstiegs haben Energiekonzerne vor deutschen und internationalen Gerichten mehr als 20 Klagen gegen Bund und Länder eingereicht. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. 14 Klagen, darunter neun Verfassungsbeschwerden, richten sich demnach zumindest auch gegen den Bund. Weitere sieben Klagen weiter
  • 712 Leser

Bahnvorstand: GDL will öffentliches Leben lahmlegen

Empört Die Deutsche Bahn hält den angekündigten erneuten Lokführerstreik für Schikane. "Dieser Streikaufruf macht nur noch sprachlos", sagte Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber über den Ausstand. Das Unternehmen plant wie bei den vorherigen Streiks einen Ersatzfahrplan. So soll etwa ein Drittel des sonst üblichen Zugverkehrs angeboten werden können. weiter
  • 706 Leser

Bei Ticketkauf fällt Gebühr für Kreditkarten an

Beim Fahrkartenkauf müssen Kunden der Deutschen Bahn künftig eine Gebühr von höchstens 3 EUR einkalkulieren, wenn sie mit einer Kreditkarte bezahlen wollen. Das Unternehmen führte am Dienstag ein sogenanntes Zahlungsmittelentgelt ein, das auch bei einer Bezahlung mit dem Bezahldienst Paypal erhoben wird. Die Gebühr fällt beispielsweise an, wenn weiter
  • 736 Leser

Bester Ausblick auf Mainhattan

Mitarbeiter der Europäischen Zentralbank beziehen die Doppeltürme im Frankfurter Osten
Europas Währungshüter arbeiten künftig im Frankfurter Osten. In luftiger Höhe werden sie einen spektakulären Blick auf Mainhattan haben. Bis in den Dezember dürfte der Umzug in den alten Großmarkt dauern. weiter
  • 923 Leser

BMW-Gewinn leicht rückläufig

Obwohl das Autogeschäft bei BMW weiter rund läuft, müssen die Münchner einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Während der Umsatz im dritten Quartal zulegte, schrumpfte der Gewinn um 1,2 Prozent auf 1,314 Mrd. EUR. Die Gründe dafür finden sich aber überwiegend abseits des Autogeschäfts. So zahlten die Münchner vor allem in den USA mehr Steuern und weiter
  • 799 Leser

Bündnis für Smart-Home

Über 100 Anbieter von Lösungen für das vernetzte Zuhause wollen zusammenarbeiten, um die Verbindung verschiedener Geräte zu erleichtern. Drei europäische Branchen-Initiativen entwickeln zusammen eine einheitliche Sprache für das Smart-Home, kündigten sie an. Mit der Kooperation seien Bereiche wie Energieversorgung, Telekommunikation und Gebäudeautomation weiter
  • 677 Leser

Digitaler Wandel bereitet Sorgen

Der digitale Wandel hängt schwächere soziale Schichten mehr und mehr ab. Nur etwa 40 Prozent in dieser Gruppe sehen in Internet und digitaler Technik überwiegend Vorteile. In der obersten sozialen Schicht dagegen sind es 66 Prozent, wie aus einer Allensbach-Erhebung hervorgeht. Befragt wurden 30- bis 59-Jährige im Auftrag der deutschen Versicherer. weiter
  • 702 Leser

Erholung zieht sich hin

EU-Kommission will mit Investitionsprogramm Wachstum ankurbeln
Die neue EU-Kommission blickt skeptisch auf die wirtschaftliche Entwicklung in Europa: Sie rechnet heuer nur noch mit einem Mini-Wachstum von 0,8 Prozent. Ein Investitionspaket soll neuen Schwung bringen. weiter
  • 848 Leser

Kommentar: Hoffnungen sind groß

Die Verfasser der EU-Wirtschaftsprognosen sind geübt in der Kunst, jedes Glühwürmchen als Licht am Ende des Tunnels zu identifizieren. Aber diesmal haben auch sie wenig Grund zum Frohsinn dingfest machen können. Bei der Lektüre des jüngsten Brüsseler Herbstgutachtens kommt man an der bitteren Erkenntnis nicht vorbei: Dies ist der Aufschwung der weiter
  • 584 Leser

Konsumschwäche in Asien trifft Hugo Boss

Ausblick angepasst: Der Modekonzern Hugo Boss hat die Erwartungen an das Gesamtjahr trotz Umsatzsteigerungen im dritten Quartal gedämpft. In den vergangenen Wochen habe Hugo Boss die schwache Branchenentwicklung in Europa und die Unsicherheit in Asien verstärkt gespürt, sagte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs bei der Vorstellung der Quartalsergebnisse weiter
  • 749 Leser

Leipziger Wasserwerke erringen Sieg

Im Prozess um hochriskante Finanzgeschäfte bei den Kommunalen Wasserwerken Leipzig (KWL) hat das städtische Unternehmen vor einem Londoner Gericht einen Sieg errungen. Der High Court of Justice erklärte Transaktionen zwischen KWL und der Schweizer Großbank UBS für nichtig. Damit haben die KWL Forderungen der Bank von 350 Mio. EUR abgewendet. In weiter
  • 837 Leser

Leitindex gibt erneut nach

Düstere Konjunkturerwartungen der EU belasten
Der Dax hat gestern weitere Verluste erlitten. Er weitete nach einem freundlichen Beginn im Handelsverlauf sein Minus aus und schloss 0,92 Prozent tiefer. Damit knüpfte der deutsche Leitindex an seine Vortagesschwäche an, nachdem es zuvor wochenlang fast nur bergauf gegangen war. Mit der Höhenangst an den amerikanischen Aktienmärkten gerate auch weiter
  • 651 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 90,07 4501-5500 l 78,71 1501-2000 l 84,51 5501-6500 l 78,15 2001-2500 l 82,01 6501-7500 l 77,69 2501-3500 l 80,89 7501-8500 l 77,31 3501-4500 l 79,32 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge weiter
  • 881 Leser

Notizen vom 5. November 2014

Weniger Embargo-Mittel Die EU-Staaten haben die Forderungen nach einem finanziellen Ausgleich für ihre Obst- und Gemüsebauern wegen des von Russland verhängten Einfuhrstopps deutlich zurückgefahren. Von ursprünglich von der EU in Aussicht gestellten 125 Mio. EUR würden nur rund 37 Mio. EUR abgerufen, teilten EU-Vertreter mit. Vor allem Polen verlange weiter
  • 781 Leser

Nur beim Stress lässt Merkel mit sich reden

Kanzlerin äußert Skepsis gegenüber Plänen von Arbeitsministerin Nahles
Trotz der abflauenden Konjunktur will die Regierung nicht auf Reformen wie die Frauenqoute und neue Regeln für Werkverträge verzichten. Forderungen von Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer finden kein Gehör. weiter
  • 881 Leser

Ölpreise im Sturzflug

Die Ölpreise sind im Sturzflug. Händler nannten als jüngsten Grund die Entscheidung des größten Opec-Produzenten Saudi-Arabien, seine Verkaufspreise für US-Kunden zu senken. Saudi-Arabien reduziert die Preise für Ölexporte in die USA. Für europäische und asiatische Abnehmer soll es dagegen teurer werden. Beobachter interpretierten dies als weiter
  • 730 Leser

Tarifkampf eskaliert

Warum die Gewerkschaft der Lokführer mit der Bahn so erbittert streitet
Kurz nach dem Bekanntwerden des viertägigen Bahnstreiks hat ein Ansturm auf Fernbusse und Mietwagen eingesetzt. Mit dem Rekordausstand lässt die Lokführergewerkschaft GDL den Konflikt eskalieren. weiter
  • 858 Leser

Zahlen & Fakten

Alibaba wächst weiter Der chinesische Internet-Handelsriese Alibaba setzt sein kräftiges Wachstum nach dem fulminanten Aktiendebüt in New York ungebremst fort. Im dritten Quartal stieg der Umsatz im Jahresvergleich um 54 Prozent auf 2,7 Mrd. Dollar (2,2 Mrd. EUR),teilte das Unternehmen mit. Die Erwartungen der Analysten wurden damit übertroffen. weiter
  • 803 Leser